Category Archives for Partnerbörsen

Parship – ausführlicher Testbericht 2021

Einleitung

Parship ist schon seit einigen Jahren unangefochten die größte und bekannteste Online Partnervermittlung Deutschlands.
Mit gut 11 Jahren Erfahrung und einer guten Erfolgsbilanz im Sinne von Vermittlungen, (hier gibt Parship 38 % an) ist Parship vom Deutschen Online-Dating-Markt nicht mehr wegzudenken.

Im Jahr 2021 zählt Parship ca. 5.400.000 Mitglieder allein in Deutschland (11 Mio. weltweit) und verspricht eine hohe Erfolgsquote bei der Partnervermittlung durch das sogenannte Parship-Prinzip. Hier werden mit Hilfe eines umfangreichen Fragebogens passende Persönlichkeiten bei den Suchergebnissen vorgeschlagen.
Durch die massive Werbung und den Bekanntsheitsgrad von Parship, melden sich wöchentlich ca. 37.000 neue Mitglieder an.

Da Parship in allen größeren europäischen Ländern (Schweiz, Niederlande, Frankreich, etc.) präsent ist, kannst du auch gut Kontakte im benachbarten Ausland suchen und finden.



Parship bietet ebenfalls einen sehr guten Service an, so z.B. bei der Profilgestaltung oder auch bei Fragen rund um die Kontaktaufnahme. 

Für wen eignet sich Parship:

  • Wenn du eine langfristige, ernsthafte Beziehung suchst
  • Du die Vorzüge einer Partnervermittlung (Partnervorschläge) schätzt und dir die höheren Kosten leisten möchtest. 
  • Dir eine seriöse Partnerbörse wichtig ist
  • Dir wenig Fake Profile, gute Service und strenger Datenschutz wichtig sind.
  • Du eher niveauvolle Mitglieder suchst, wovon mehr als die Hälfte Akademiker*in sind

Für wen eignet sich Parship nicht:

  • Wenn du nur ein erotische Abenteuer suchst
  • Wenn du eher einen Flirt und weniger eine feste Beziehung suchst
  • Wenn du nicht mindestens 23,-€ / Monat bezahlen möchtest oder kannst. 

Steckbrief Parship    Stand Aug. 2021

Mitgliederanzahl

5.4000.000 in DE (Stand 2020) 

Geschlechterverteilung

51% Männer     49 % Frauen

Akademikeranteil

> 52% 

Altersdurchschnitt

Durchschnitt 35 - 49 Jahre 

Bildungsgrad, Mitglieder

eher gehoben und niveauvoll 

Besondere Funktionen

umfangreicher Persönlichkeitstest, APP, gute Serviceleistungen, Single

Kontakt

Telefon: 040 460026 170

Adresse

PE Digital GmbH, Speersort 10, 20095 Hamburg

Online seit

2010

Bildergalerie Parship

[modula id=“466″]

Inhaltsübersicht

Der Anmeldeprozess und Umgang mit Parship

Die Anmeldung erfolgt immer über eine E-Mail Adresse und Festlegung eines Passwortes. 

Anschließend durchläufst du einen ca. 20 minütigen Persönlichkeitstest, dieser kann auch nicht umgangen werden. Der dient dazu dir besonders passende Partnervorschläge zu unterbreiten. 

Der Parship Persönlichkeitstest

Der Persönlichkeitstest dient dazu, wie gut ein anderes Mitglied zu deiner Persönlichkeit / Wesen passt und ob ihr euch in einer Partnerschaft ergänzt.

Die Grundlage des Parship-Persönlichkeitstests beruht auf dem sogenannten Fünf-Faktoren-Modell aus der Persönlichkeitspsychologie. 



Der Test umfasst rund 75 Multiple-Choice-Fragen und Bildabfragen die einfach per Klick auf eine oder mehrere Antwortmöglichkeiten beantwortet werden.

Wichtig ist, diese Fragen aus dem Bauch heraus zu beantworte und nicht zu lange zu überlegen. Sei ehrlich zu dir selber, sonst verfälscht du dein eigenes Ich und findest evtl. nicht den passenden Partner.

Denke daran, den Test liest kein anderer!

Parship empfiehlt, für den Test sich mindestens 20 Minuten Zeit zu nehmen, diese Zeit brauchst du auch, nach einem Praxistest von mir. 

Die Partnervorschläge von Parship werden auf Grundlage deiner eigenen Angaben in diesem Test hin optimiert. Daher lohnt sich der Zeitaufwand, also nimm Dir Zeit für die Fragen. Parship empfiehlt auch die Fragen spontan ohne große Überlegung zu beantworten.

Sei bei dem Test ehrlich zu Dir selbst, es gibt hier kein richtig oder falsch. Du schadet dir beim Schumeln nur selbst, da du dann evtl. keine passenden Partnervorschläge erhälst. 

Wie gut man mit dem jeweiligen Partner harmoniert, wird bei Parship mit sogenannten "Matching"-Punkten angezeigt.

Das bestmögliche Testergebnis zwischen zwei Mitgliedern sind 140 Punkte, ist aber mehr ein theoretischer Wert. Punktezahlen zwischen 125 (sehr gut) und 75 (eher nicht passend) sind realistisch.  

Das bedeutet je höher die "Matching"-Punkte, desto besser passen zwei Personen aufgrund ihrer Persönlichkeit zueinander. Zusätzlich werden noch Hobbys und Interessen miteinander verglichen.

  • Basis-Mitglieder erhalten eine kurze Online-Auswertung
  • Premium-Mitglieder erhalten ein umfangreiches PDF-Dokument (45 Seiten) mit
        ausführlichem Gutachten, eine Druckversion ist ebenfalls für 24,- € erhältlich.


Das Gutachten ist sehr hilfreich um sich selbst einzuschätzen, ich habe es für meine Person auch durchgeführt und war erstaunt, wie gut der Test meine Persönlichkeit wiedergibt. 
Ein weiterer Nebeneffekt des Persönlichkeitstests war bei mir, dass ich mich damit beschäftigt habe über die Eigenschaften meiner zukünftigen Partnerin nachzudenken.


Wünscht man sich von einem potentiellen Partner das er oder Sie ähnlich tickt?  Oder möchte man vielleicht doch z.T. einen Partner der einen ergänzt oder fordert? 

Welche Fragen werden im Persönlichkeitstest gestellt? 

Zum einen geht es bei den Fragen darum gemeinsame Interessen und Hobbys heraus zu finden. 

Deshalb gibt es auch Fragen wie:

"Kochen Sie gerne" 
"Wie verbringen Sie am liebsten Ihre Urlaube?" 
" Was unternehmen Sie in der Freizeit? 

Es gibt aber auch Fragen, wo man verschiedene Bilder schnell nach dem ersten Eindruck beurteilen soll, das geht dann in Richtung Tiefenpsychologie und soll dazu dienen die Persönlichkeit des Menschen einzuordnen.  

Wie nehme ich am besten Kontakt nach der Anmeldung in Parship auf ?

Nun, bist du angemeldet und bekommst auch sofort Partnervorschläge von Parship angezeigt.
Du solltest dir zuerst deine Partnervorschläge nach Alter z.B. zwischen 30 und 40 Jahren, nach Region, z.B. ein Bundesland und evtl. auch Vorlieben eingrenzen. 

Dazu gibt es auf der rechten Seite unter Partnervorschläge eine entsprechende Auswahlmaske.

Die Partnervorschläge selbst sind nach den Matchingpunkten sortiert 140 Punkte sind maximal möglich, 70 Punkte ist der geringste Übereinstimmungswert.

Ich würde persönlich die Punktesortierung nur als groben Anhaltspunkt sehen und ein für mich interessantes Profil auch anschreiben, wenn es laut Parship wenig Übereinstimmung verspricht.

Die Partnervorschläge können explizit noch mal nur nach Matching Punkten, nach der Entfernung und nach neuste Vorschläge sortiert werden.   

Tipp: Schreibe nicht unbedingt die Profile an, die die Kennzeichung Neu haben. Diese Kontakte werden sehr oft angeschrieben und die Gefahr ist groß, das du keine Antwort erhälst. 

Kontakt kannst du auf verschiedene Arten aufnehmen:

persönliche Textnachricht

Die Kontaktaufnahme per persönlicher Nachricht ist bei Parship sehr beliebt. Jetzt aber bitte nicht nur schreiben, "Hallo, wie geht es?" Etwas origineller darf es schon sein! Gehe am besten auf das andere Profil ein und frage etwas was dir im Profil aufgefallen ist, z.B. bei den Fragen die Parship stellt.
Beachte: In der kostenlosen Mitgliedschaft kannst du nur eine Nachricht verschicken und die Antwort nicht mehr lesen

ein Lächeln senden

Wenn du dich nicht traust einen Text zu verfassen, kannst du auch nur ein virtuelles Lächeln versenden. Der / die Angelächte erhält dann eine kurze Nachricht darüber und wird so auf dein Profil aufmerksam. Ich halte nicht viel von dieser Form der Kontaktaufnahme, sie ist einfach zu unpersönlich und führt oft dazu das du keine Reaktion erhälst. 

Spaßfragen stellen

Ein andere gute Kontaktmöglichkeit sind Spaßfragen. Hierbei kann ein anderes Mitglied kontaktiert werden, indem man diesem vier Fragen stellt. Die Fragen werden von parship vorgegeben und zielen darauf ab, eine Antwort zu provozieren.
Beantwortet das andere Mitglied alle 4 Fragen vollständig, werden für beide Mitglieder die angegebenen Antworten aufgedeckt. Dann können beide sehen, ob dieselben Antworten gewählt wurden. Hieraus ergeben sich für beide direkte Anknüpfpunkte für einen weiteren Austausch.   

Foto freischalten 

Natürlich kann man auch nur seien Fotos für ein anderes Mitglied freischalten und auf eine Reaktion der Gegenseite warten. Ich würde dieses Kontaktmöglichkeit aber immer nur in Verbindung mit einer anderen auswählen, z.B. in Verbindung mit dem Versand einer Textnachricht.

Video Date Funktion (seit 4/2020)

Im Frühjahr 2020 hat Parship ein neues Feature bei der Kontaktaufnahme eingeführt.
Mit der Video-Date-Funktion können sich Mitglieder per Echtzeit-Videochat-Funktion , ähnlich wie Facetime oder Skype sehen und hören und sich so besser kennenlernen.

Du kannst mit jedem deiner Partnervorschläge, mit dem du zuvor mindestens eine Nachricht ausgetauscht hast, ein Video-Date starten. Die Funktion steht allerdings nur Premium-Mitgliedern zur Verfügung.
Um Video-Date zu nutzen, müssen natürlich beide Partner gleichzeitig online sein. Über die Nachrichtenfunktion könnt ihr Euch verabreden.  

Welche Anschreibestrategien sind bei Parship zu empfehlen?

Meine persönlichen Erfahrungen und Praxistipps sind folgende:

Sende immer als erste Nachricht eine kurze Textnachricht in Form einer Frage.
Gehe dabei auf ein Hobby, Bemerkung oder Interessengebiet des anderen Profils ein.

Beispiel:
Ich habe gelesen, das du voriges Jahr auf Mallorca wandern warst. Was hat dir gut gefallen? Bei mir war es….
Damit zeigst du echtes Interesse und der oder die andere merkt, das du dich mit dem Profil beschäftigt hast!

Versuche immer ein Nachricht mit einer W Frage abzuschließen ( Was, Wann Warum..) Damit forderst du das andere Mitglied auf dir zu antworten. 

Nur ein Lächeln senden wirkt einfallslos und einfach, da bekommst du selten eine Antwort.

Was auch immer gut ankommt, sind humorvolle Nachrichten, verbunden am besten noch mit humorvollen Aussagen in deinem Profil.

Deine Fotos würde ich auch schon bei der ersten oder zweiten gesendeten Nachricht freigeben, damit entsteht beim Gegenüber ein Gesamtbild von dir. 

Frauen reagieren besonders oft auf (ernstgemeinte) Komplimente zu den Fotos oder Angaben im Profil. Auch eine Frage, wie weiter oben beschrieben, kommt fast immer gut an und erhöht die Chancen auf eine Antwort. 

Generell gilt, gebe sich so wie du bist und zeige dich von einer kreativen Seite beim Austausch Dazu gehört zuerst immer ein gutes Profil, mit mehreren Fotos und ausgefüllten Textangaben. Damit stichst schon mal aus der breiten Masse hervor.  

eigene Profilgestaltung bei Parship

Gerade Parship bietet dir ein Vielzahl von Fragen, Textfelder und Abfragen über Hobby, Interessen und Vorlieben an. Diese Angaben würde ich möglichst vollständig ausfüllen, zusammen mit mindestens 2-4 Profilbildern. Diese sollten aus verschiedenen Lebensbereichen, also z.B. Urlaubsfotos. Porträtfotos, 1-2 Fotos wo du ganz zu sehen bist, stammen. 
Angaben zu deinem Beruf, Hobbys, und auch Interessen sollten ebenfalls natürlich nicht fehlen. Parship stellt auch einige Fragenfelder zur Verfügung, wo du in einem Freitextfeld antworten kannst. 
Typische Fragen sind z.B. " Wann ist ein Tag für dich perfekt?"

Damit gibst du deinen Profilbesuchern schon ein gutes erstes „Bild“ von deiner Person und deinen Interessen, Hobby, und Vorlieben.

Wenn du unsicher bist, ob das Profil dich wiedergibt, bietet sich eine kostenlose Profilbewertung durch andere Mitglieder im Forum an.

Diese Hinweise helfen dabei, sich möglichst passend darzustellen. Du kannst natürlich auch Freunde und Bekannte um Feedback deines Profils bitten, gerade Männer tun sich da aber ehr etwas schwer mit.

Ein zusätzlicher Service von Parship ist eine telefonische Beratung durch einen Experten.
Für 1,99 Euro / Minute geben diese Tipps und ehrliches Feedback zu deinem Profil.

Eine Leistung, die andere Partnerbörsen meist nicht anbieten.

Was muß ich bei der Einstellung meiner Profilbilder bei Parship unbedingt beachten?

Die eingestellten Profilbilder sind natürlich einiger der wichtigsten Faktoren in deinem Profil. Deshalb habe ich hier einige Tipps zu Profilbildern zusammengefasst:

  • Stelle mehrere Fotos aus unterschiedlichen Lebenssituationen in dein Profil ein.
    Das können z.B. Fotos aus einem Urlaub, von einer Freizeitaktivität (Wandern, skifahren,  radfahren, etc.) sein. Auch ein Foto vom Arbeitsplatz, bei einer
    Feier oder im schicken Anzug bzw. Kleid kann eingestreut werden.
  • Verwende keine Selfies, die geben oft nicht deine Typ wieder und wirken so auf die schnelle gemacht.
  • Generell sollten die Fotos deine natürliche Ausstrahlung wiedergeben. Frage dazu am  besten einen Freund bzw. Freundin.
  • Bei Parship kommen gut eher seriöse, freundliche Bilder an, es geht denn meisten Mitgliedern immer um eine ernste langfristige Partnerschaft.
  • Vor allem an die Herren gerichtet, Fotos im Sportstudio und vor dem neuen Auto kommen bei der Damenwelt meist nicht gut an!

Noch mehr Tipps zu perfekten Profilbildern findest du in meinem Artikel :
6 goldene Regeln für ein perfektes Profilbild

Welche Profilinformationen kann und sollte ich in meinem Parship-Profil hinterlegen. 

Die Gestaltungsmöglichkeiten im eigenen Parship Profil sind sehr umfangreich. Dazu gehören u.a.

  • Bis zu 12 Profilbilder, hier würde ich mindestens 3 Bilder aus unterschiedlichen Lebensbereichen, wie Sport ,Hobby, Ausgehkleidung, etc. einstellen.
  • Verschiedene Angaben zu Freizeit- und Sportverhalten, z.B. Lieblingsurlaube, Themengebiete di mich interessieren, Sportaktivitäten.
  • Ich über mich Angaben mit ca. 20 Fragen über persönliche Vorlieben und Einstellungen wie Frühaufsteher oder Morgenmuffel, Ich wünschte ich könnte...,  Darüber kann ich lachen, etc.
  • Ein persönliches Zitat-Textfeld mit dem ich meine Leser z.B. begrüßen kann.
  • Ein Steckbrief mit den wichtigsten Angaben, wie Größe, Land, Beruf, Kinder ja/nein, etc.

Ich würde immer empfehlen, auch Angaben unter Sie/Er über sich auszufüllen, dort gibt es ca. 20 Fragen, z.B. „Ein Tag ist perfekt, wenn..“ Ich würde nie..“.

Damit bekommt der Leser schon einen guten Eindruck von der Person hinter dem Profil und hat außerdem auch Ansatzpunkte um dich anzuschreiben. 


Parship Kosten

Parship bietet verschiedene Varianten der Premiummitgliedschaft an. Diese unterscheiden sich vor allem in der Laufzeit. Die hier genannten Preise sind die maximalen Standardpreise ohne Rabatte.

Laufzeit

Kosten / Monat

Gesamtkosten

6 Monate (Lite)

74,90 € pro Monat 

449,40 €   gesamte Laufzeit

12 Monate (Classic)

54,90 € pro Monat 

658,80 €   gesamte Laufzeit

24 Monate (Comfort)

34,90 € pro Monat 

837,60 €   gesamte Laufzeit

Screenshot Parship Beispielrabattaktion mit 40 %


Aktuell gibt es z.B. für alle neu angemeldeten Mitglieder teilweise 40% Rabatt auf die Premium-Mitgliedschaft für die ersten Monate. Mehr Tipps um die Kosten zu drücken findest du weiter unten: Wie kann ich bei Parship Geld sparen

Premium Angebote – Unterschiede: 

 
Lite (6 Monate) 

  • Unbegrenzt kommunizieren
  • Partnerschafts-Persönlichkeits-Analyse

Classic (12 Monate) und Comfort (24 Monate)

  • Unbegrenzt kommunizieren 
  • Partnerschafts-Persönlichkeits-Analyse mit PDF Dokument
  • Alle freigegebenen Fotos sehen
  • Vollständige Interessentenliste
  • Regionale Umkreissuche
  • Kontaktgarantie

Ratenzahlung

Die Zahlung deiner Premium-Mitgliedschaften ist auch in Raten mit folgenden Aufschlägen möglich:

  • plus 6,- Euro/Monat bei monatlicher Zahlung
  • plus 4,- Euro/Monat bei Quartalszahlung
  • plus 2,- Euro/Monat bei Halbjahreszahlung

Die Besonderheiten und Hauptzielgruppe von Parship:

  • Parship richtet sich an anspruchsvolle Singles und bietet ein ausgeglichenes
       Geschlechterverhältnis von 51 / 49 
  • Der Altersdurchschnitt der Männer liegt bei Anfang 40, bei Frauen etwas höher 
  • Parship bietet einige Zusatzleistungen wie eine ksotenlose App, Events und Serviceleistungen an, wie z.B. vergünstigste Fotoshootings, Profilbeurteilung 
  • Parship stuft seine Mitglieder auf der Grundlage eines wissenschaftlichen
    Persönlichkeitsgutachtens ein, den jedes neue Mitglied durchläuft. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass du nur passende Partnervorschläge erhältst.

Parship kostenlos testen

Du kannst einige Leistungen bei Parship kostenlos in Anspruch nehmen, im Prinzip um die Plattform von der Handhabung zu testen. 

Dazu gehören beispielsweise die Registrierung und die Erstellung eines persönlichen Profils.

Passend zu deinem Profil bzw. durchlaufenden Persönlichkeitstest, erhältst du dann geeignete Partnervorschläge – auch dies kostenlos.

Dabei kannst du bereits entscheiden, ob du dich auf der Plattform wohl fühlst und Potential in den anderen Mitgliedern siehst.

Solltest du dich mit einem anderen Mitglied austauschen wollen, ist nur eine Nachricht in der kostenlosen Version möglich.
Der Kontakt und Austausch mit anderen Mitgliedern ist somit nur mit der kostenpflichtigen Mitgliedschaft möglich

Wichtige Tipps zum Thema Kosten bei Parship

Kündige rechtzeitig.
Wenn du eine z.B. 12 monatige Mitgliedschaft bei Parship gebucht hast, verlängert sich diese wieder um den gleichen Zeitraum, wenn diese nicht gekündigt wurde.
Die Kündigungsfrist beträgt hier z.B. 3 Monate vor dem Ablauf der Mitgliedschaft. Kündige am besten direkt nach der Anmeldung, die Kündigung aufheben kannst du dann immer leicht.  

Wie kann ich bei Parship Geld sparen?

Bei Parship gibt es einige Möglichkeiten, die obige genannten Preise etwas zu drücken.

  • Direkt nach der Anmeldung bei Parship erhälst du oft ein Angebot für eine kostenpflichtige Nutzung mit einem Rabatt z.B. für die ersten Monate. Dieses Angebot ist aber zeitlich begrenzt.  
  • Wenn du länger kostenloses Mitglied bist, bekommst du ebenfalls Angebote von Parship mit guten Rabattangeboten bis zu 50%.
  • Ja nach Jahreszeit z.B. im Sommer kann es besonders Angebote geben, wenn sich z.B. aus Sicht von Parship zu wenige neue Neukunden anmelden. Da Parship im Februar gegründet würde, gibt es hier auch teilweise jedes Jahr auf Neue einen Rabatt für Neukunden
  • Nutze Gutscheinaktionen von Parship , diese gibt es unregelmäßig z.B. für Frauen, wenn der Männerüberschuss bei Parship zu stark zunimmt. Parship ist ja bemüht eine ausgeglichene Geschlechteraufteilung zu gewährleisten.

Nutzung von Parship - während der Mitgliedschaft

Die Unterschiede zwischen kostenloser und kostenpflichtiger Nutzung bei Parship

Kostenloser Service

  • vollständige Profilgestaltung 
  • Partnervorschläge incl. Machtingpunkten
  • Profile anderer Mitglieder einsehen
  • Nachrichten* und Lächeln versenden
  • Persönlichkeitstest incl. Auswertung

* es kann eine Nachricht versandt werden, ohne Fotofreischaltung

Kostenpflichtiger Service

  • unbegrenzt kommunizieren 
  • Fotos freischalten und austauschen 
  • regionale Umkreissuche
  • mehr Filtermöglichkeiten bei Suchvorschlägen
  • Persönlichkeitstest mit umfangreichen PDF-Dokument zum Download
  • Vollständige Besucherliste

Eingrenzung und Selektierung der Suchergebnisse 

Um die Partnervorschläge auf seine Bedürfnisse ab zu stimmen, gibt es ein Vielzahl von Filtern und Einstellungen wie in dem Bild Suchvorschläge zu erkennen. 

In dem Beispiel habe ich für mein Beispielprofil unter Meine Sucheinstellungen die

  • Altersgruppe,
  • Größe,
  • die Region (NRW) 
  • Angaben zu Kindern und Rauchverhalten eingegrenzt. 

und erhalte damit 640 Partnervorschläge. Diese sind nach Neuste Einträge sortiert, es gibt aber auch noch andere Sortierfolgen, wie z.B. nach Matchingpunkten.
 
Ein weitere Eingrenzung wäre auch noch über den Bildungsgrad möglich. 

Ich kann die Liste auch noch weiter verfeinern, z.B. nach Hobbies oder Urlauben, was ich persönlich aber nicht empfehlen würde. 


Praxistipps um mit Parship den richtigen Partner(in) zu finden

1. Für welche Altersgruppe ist Parship geeignet?

Der Altersdurchschnitt liegt bei Parship eher oberhalb von 40 Jahren, sowohl bei Männern als bei Frauen.
Wenn du dir hier unsicher bist, ob es für deine Altersklasse die richtige Plattform ist, empfehle ich dir eine kostenlose Mitgliedschaft und die Selektierung der Suchergebnisse nach Altersklassen z.B. zwischen 30 und 40 Jahren.

Wenn du hier genügend Partnervorschläge bekommst z.B. im Umkreis von 100 KM mehr als 350 ist die Auswahl m.E.  groß genug.

2. Tipps zu Kontaktaufnahme

Hier einige Tipps zur Kontaktaufnahme in der Zusammenfassung:

  • Schreibe die erste Nachricht immer als Textnachricht und sende nicht nur ein Lächeln
  • Gehe auf das andere Profil ein, am besten mit einer Frage zu einem Hobby, 
        Interessengebiet, etc. und sende nicht nur ein Lächeln! 
  • Schreibe ehrlich und deinem Stil entsprechend, sich zu verstellen kommt
        spätestens beim ersten Treffen heraus!
  • Humor und Kreativität in Nachrichten kommt immer gut an!  

3. Ist Parship seriös oder gibt es Fake Profile? 

Jedes eingestellte Profil wird von Parship überprüft, incl. natürlich der Profilbilder und auch Texteinträge. Auch Änderungen von Bildern und Einträgen werden wiederum manuell überprüft.

Die eher gehobene Preisstruktur ist auch mit ein Faktor dafür, das es wenig Fakeprofile gibt, die Tummeln sich mehr auf Singlebörsen, wo es um schnelle und evtl. auch oberflächige Kontaktaufnahme geht.

Jedes Profil kann auch manuell gemeldet werden, so das Parship einen Hinweis auf nicht ganz „saubere“ Profile erhält. Diesen Hinweisen wird auch nachgegangen. 

Von daher wirst du auf Parship praktisch keine Fake-Profile finden.

Natürlich werden auch keine Adressen oder andere Daten an Dritte weitergeben, das wäre ja auch der Untergang der Partnerbörse, wenn das public würde. 

4. Videos - Wer zahlt beim ersten Date und was sind Tabuthemen?

Empfehlungen vom Parship Single-Coach: 


Parship kündigen - Wie gehe ich am besten vor?

Deine Mitgliedschaft verlängert sich immer um den gleichen Zeitraum, wie die abgeschlossene Mitgliedschaft, z.B. ein 12 monatige Mitgliedschaft wieder um 12 Monate. 

Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate vor Vertragsende.

Deshalb empfiehlt sich immer eine frühzeitige Kündigung! Die Kündigung aufheben könnt Ihr immer, da hat keiner was dagegen.

Parship nennt in seinen AGBs als Kündigungsform die Textform also per E-Mail, Brief oder Fax. Eine postalische Kündigung müsste an die nachfolgende Adresse gesendet werden:

PARSHIP GmbH, Kundenservice Deutschland,
Speersort 10,
20095 Hamburg.
Die Kündigung per Fax geht an die Nummer: 040 / 46 00 26 596.
Die Kündigung per E-Mail sendest du bitte an:  premiumkuendigung@parship.de.

Wichtig ist die Beachtung der Kündigungsfrist, wie schon oben erwähnt!

Die Kündigung muss folgende zwei Angaben beinhalten: Die bei PARSHIP hinterlegte E-Mail-Adresse bzw. dein Chiffre und auch das Service-Passwort.
Diese Angaben findest du unter Mein Profil und Daten und Einstellungen.  

Das Widerrufsrecht nach der erstmaligen Anmeldung beträgt 14 Tage wie auch gesetzlich vorgeschrieben, auch dieser Widerruf muß in schriftlicher Form erfolgen. 

Kann ich Parship monatlich kündigen?

Nein, leider nicht, die Kündigung ist immer zum Ende der vereinbarten Laufzeit möglich. Beachte hier auch unbedingt die Kündigungsfrist von 3 Monaten!

Parship Mitgliedschaft von einem anderen übernehmen, z.B. über Ebay? 

Es werden bei Ebay und Co auch schonmal angelaufene Mitgliedschaften zum Kauf angeboten. Von der Übernahme von diesen Profilen kann ich nur dringend abraten, da vor allem der Persönlichkeitstest ja für eine andere Person erstellt wurde. Das bedeutet, die Partnervorschläge sind nicht auf deine Person zugeschnitten.
Das ganze System der Partnervermittlung funktioniert damit nicht. 


Erfahrungsberichte und Kundenmeinungen Parship 

Alle Bewertungen stammen von Trustpilot. Das besondere ist, das das Parshipteam hier auch antwortet, das kenne ich so von kaum einer anderen Onlinebörse.
Quelle: Trustpilot


Syl (Okt 20)
Leider gibt es nur die ersten zwei bis drei Wochen Kontaktvorschläge, dann passiert gar nichts mehr! Keinerlei Aktivitäten. Man muss für mind. 6 Monate eine Mitgliedschaft abschließen. Für mich ein absoluter überteuerter Flop!

Antwort von Parship

Hallo Syl,

schade zu hören, dass deine Partnersuche mit uns bisher leider keinen Erfolg hatte. Die Anzahl der passenden Partner ist zum einen davon abhängig, in welcher Region du lebst und zum anderen, wie eng du deine eigenen Suchkriterien einstellst. Sprich, lebst du in einer Großstadt ist die Dichte an Mitgliedern natürlich viel größer als beispielsweise auf dem Land. Wenn du zudem sehr einschränkende Suchfilter festlegst, können wir dir nur wenige passende Partner vorschlagen.
Wenn deine Mitgliedschaft noch aktiv ist, melde dich noch einmal bei unserem Kundenservice. Unser erfahrenes und geschultes Beratungsteam hilft dir an dieser Stelle sehr gern weiter und hat vielleicht noch Ideen, wie die Anzahl deiner Kontaktvorschläge erhöht werden kann.

Viele Grüße
vom Parship-Team


Andy (Okt 20)
gute Plattform mit sehr gutem Service 

ist zwar nicht gerade günstig, trotz 50% Rabatt immer noch um die 400 Euro für ein Jahr, aber dafür viele gute Vorschläge und seriöse Kontakte. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Angebot.

Antwort von Parship

Hallo Andy,
es freut uns riesig zu hören, dass du mit uns und unserer Plattform zufrieden bist, vielen Dank für dein positives Feedback. Wir wünschen dir, dass deine Partnersuche mit uns ganz schnell erfolgreich sein wird und drücken dir hierfür fest die Daumen!

Alles Gute und viele Grüße vom
Parship-Team


Stella (Okt 20)
Unmöglich
Unmöglich! Ich hatte drei Tage kostenlos auf "Probe" und direkt am ersten Tag 45 Nachrichten!
Nach dem ersten Tag habe ich direkt mein Konto wieder löschen lassen,da es bei 90% der Männer nur um Sex ging und ich mich furchtbar belästigt gefühlt habe!
Der Kundenservice meinte darauf hin nur,dass es ja jeder anderst auslegt mit der Sexualität!! Ernsthaft??
Wo ist das bitte "seriös"???
Unfassbar!!! Hände weg von Parship, wenn man eine ehrliche, aufrichtige Partnerschaft sucht!

Antwort von Parship

Hallo Stella Meline Louise,

wenn du dich frisch bei Parship registriert hast, wirst du anderen Singles auf unserer Plattform als "neu" angezeigt - und bekommst so natürlich auch entsprechend Aufmerksamkeit und gerade zu Beginn häufig viele Nachrichten. Es ist doch ein schönes Kompliment, dass dich gleich viele Männer bemerkt und angeschrieben haben.
Dass du die Nachrichten als nicht angemessen empfunden hast, tut uns leid zu lesen. Einblick in deine persönliche Korrespondenz haben wir nicht, auch unser Kundenservice nicht. Daher können wir natürlich nicht beurteilen, inwiefern etwas unpassendes dabei war - hier sind wir natürlich auf deine Mithilfe angewiesen.
Grundsätzlich ist es aber bei uns natürlich so: Bei uns suchen Singles nach dem Menschen, mit dem sie eine langfristige Partnerschaft eingehen möchten, nicht nach Affären oder One Night Stands. 90 Prozent unserer Singles wünschen sich eine feste Beziehung, das wissen wir aus regelmäßigen Befragungen unserer Mitglieder.

Viele Grüße vom Parship-Team


ML (Okt 20)
Es funktioniert

Wer Parship benutzt, wird darauf hingewiesen dass es Geld kostet. Ja man bezahlt nicht wenig, aber wenn ich für mich und einige Menschen aus meinem Bekanntenkreis den Erfolg sehe, muss ich sagen es funktioniert. Meine Ananlyse hat sehr zu mir gepasst, die Partnervorschläge waren viele und ich habe schnell einen festen Partner gefunden. Und das ist mir mein Glück auch wert.

Antwort von Parship

Hallo ML,
toll, dass du mit uns deine Liebe gefunden hast - das freut uns sehr zu hören! Alles, alles Gute für dich und deine Beziehung. Und hoffentlich gibt's auch weiterhin noch mehr glückliche Parship-Paare in deinem Bekanntenkreis.

Liebe Grüße vom Parship-Team


Serviceleistungen von Parship

1. Parship APP

Parship stellt auch eine App für das Handy mit folgenden Funktionen kostenlos zur Verfügung:

  • Profile und Bilder anderer Mitglieder ansehen
  • Versenden von persönlichen Nachrichten und Lächeln
  • Mittlerweile können auch Angaben im eigenen Profil
        in der App geändert werden
  • Neue Nachrichten können auch durch Push
       Nachrichten dargestellt werden.

Die Parship-App kann im Google Play Store oder im Apple App-Store geladen werden.

Sie ist ein nützliches Tool um neue Nachrichten zu checken, Profil im Überblick zu sehen und auch um kurze Nachrichten zu senden.
Ich würde aber den Hauptteil meiner Suche und Nachrichten schreiben auf dem Laptop bzw. PC durchführen! 

Während unseres Tests auf dem iPhone lief die App fehlerfrei.

Die Anmeldung und den Parship-Persönlichkeitstest muß in jedem Fall am PC oder Laptop durchgeführt werden. 

2. Parship Forum

Den Besuch des Parship Forums würde ich dir auf jeden Fall empfehlen. Hier kannst du dich mit anderen Gleichgesinnten anonym über alle Themen rund um das Singleleben, Online Dating Tipps und Beziehungen austauschen.
Eine Mitgliedschaft bei Parship ist hierzu nicht zwingend für erforderlich.

3. Parship Events

Parship bietet in vielen großen Städten, wie zum Beispiel Berlin, Hamburg, Frankfurt, München oder auch Wien Events für Singles an.
Die Treffen in Bars, oder aktiv bei einer Wanderung, bzw. Kochkursen sind gute Möglichkeit, andere Singles live und unverbindlich und vor allem persönlich kennenzulernen
Die Gruppen werden in Altersklassen eingeteilt, z.B. 30-50, so das gewährleistet ist, das du ungefähr gleichalterige Singles antriffst. 

FAQ

1. Wie viele Singles haben sich schon bei Parship gefunden?

Da kann man natürlich nur auf die offiziellen Mitteilungen von Parship zurückgreifen. So gibt Parship an, dass  mittlerweile mehr als 550.000 Singels über Parship zusammen gefunden haben und über 80.000 Parship-Babys daraus hervorgingen.

Wo stammen diese Zahlen?
Parship macht hierzu regelmäßig Umfragen, z.B. wenn sich ein Mitglied abmeldet bzw. kündigt.  


2. Kann ich Parship kostenlos testen


Du kannst einige Leistungen bei Parship kostenlos in Anspruch nehmen, im Prinzip um die Plattform von der Handhabung zu testen. 

Dazu gehören beispielsweise die Registrierung und die Erstellung eines persönlichen Profils.

Es ist aber auch möglich jedem Mitglied eine Nachricht bzw. auch Lächeln zu schicken. Die Antwort kannst du aber nur als Premium Mitglied lesen. Bevor du nun auf die Idee kommst in dieser Nachricht, Telefon oder E-Mail Adresse zu schreiben, diese Infos werden von Parship gelöscht.

Passend zu deinem Profil bzw. durchlaufenden Persönlichkeitstest, erhältst du geeignete Partnervorschläge – auch dies kostenlos.

Dabei kannst du bereits entscheiden, ob du dich auf der Plattform wohl fühlst und "Potential" in den anderen Mitgliedern siehst.

Der Kontakt und Austausch mit anderen Mitgliedern ist somit nur mit der kostenpflichtigen Mitgliedschaft möglich

3. Was bedeutet die Parship Kontaktgarantie?

Parship garantiert je nach gewählter Dauer der Premium-Mitgliedschaft eine Mindestanzahl an Kontakten mit anderen Mitgliedern. Bei einer sechsmonatigen Mitgliedschaft werden beispielsweise 5 verschiedene Kontakte garantiert.
Sollte am Ende der Mitgliedschaft diese Anzahl nicht erreicht worden sein, verlängert Parship die Mitgliedschaft kostenlos. Diese Kontakte, also z.B. ein Nachrichtenaustausch mit einer Person wird praktisch immer erreicht. Das liegt u.a. an der hohen Anzahl an Mitgliedern.  

4. Kann ich Parship-Premium-Mitglieder erkennen?

In der Liste deiner angezeigten Partnervorschläge erscheinen sowohl Premium-Mitglieder als auch Basis-Mitglieder. Derzeit kann man nicht erkennen, ob ein Kontakt Premium-Mitglied ist oder nicht.
Das hat aus meiner Sicht mindestens 2 Gründe.
Zum einen möchte man den Kontakten alle passenden Partnervorschläge anzeigen, nicht nur die passenden Premium-Mitglieder. Zum anderen würden dann Basis Mitglieder gar nicht angeschrieben, da die ja eh nur einmal antworten können.
Parship möchte das natürlich nicht, damit diese Mitglieder nicht die Lust verlieren und sich möglichst für eine Premium Mitgliedschaft entscheiden.

5. Gibt es Parship auch für Homosexuelle?

Ja, mit gayParship steht dir eine spezielle Plattform für die Partnersuche für Schwule und Lesben zur Verfügung.
Die Bedienung und das Vermittlungsprinzip von gayPARSHIP sind genau so wie bei Parship. Auch hier findest du vor allem Singles mit akademischem Hintergrund.

6. Wer sind eigentlich die Personen hinter Parship und woher kommt Parship?

Parship hat seinen Sitz in der Hamburger City, die derzeitigen Geschäftsführer sind Henning Rönneberg und Marc Schachtel.  

Du suchst Alternativen zu Parship? Hier unter Partnerbörsen findest du eine Übersicht anderer von uns getesteten Partnerbörsen. 

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

Diese Testberichte könnten auch interessant für dich sein: 

EDarling – ausführlicher Testbericht 2020
Einleitung eDarling ist mit einer der bekanntesten Onlinedating-Plattformen neben Parship und ElitePartner. eDarling wurde 2008 von der Affinitas GmbH gegründet[...]
Elitepartner – ausführlicher Testbericht 2020
Einleitung Elitepartner ist zusammen mit Parship eine der größten Partnerbörsen-Plattformen in Deutschland und bekannt aus der Fernsehwerbung und anderen zahlreichen[...]
1. August 2021

Die 9 besten Tinder Alternativen

Du bist auf Partnersuche, nach der Suche nach einem Flirt oder einem Abenteuer?
DU kennst Tinder, dir gefällt die Dating App aber nicht?

Zu viel swippen zu wenig ernsthafte Kontakte?

Du suchst nach etwas Abwechslung und anderen Formen der Kontaktaufnahme?  

Ich stelle dir 9 Alternativen zu Tinder vor, die alle einen etwas unterschiedlichen Ansatz verfolgen. Manche sind als Dating App ähnlich aufgebaut und eher zum flirten gedacht. Es gibt aber auch Alternativen die fast ausschließlich ehr zur festen Partnersuche geeignet sind.  

Tinder Alternativen

alternative Dating Apps 

1. Lovoo

Lovoo ähnelt vom Aufbau her Tinder. Das Prinzip von Lovoo ist, ähnlich wie bei Tinder, durch swipen und mit einem Like auf ein Bild sympathische Mitglieder zu kennzeichnen. Bekomme ich unabhängig davon auch eine Like von der Person, ist es ein Match und ich kann mit der Person Nachrichten austauschen.
Es gibt aber einige Vorteile gegenüber Tinder bei der Suche, beim Preis und beim Datenschutz.  

So bietet die Suche von Lovoo eine Radarfunktion um Mitglieder in der Nähe zu finden. Es können auch in der kostenlosen Version Nachrichten ausgetauscht werden. Die kostenpflichtige Mitgliedschaft von Lovoo ist günstiger als Tinder und bietet ganz nützliche Funktionen, wie Likes unbegrenzt zurücknehmen, sehen wer dich mag, etc.
Da Lovoo eine deutsche App ist unterliegen die Betreiber dem deutschen Datenschutz, der deutlich strenger ist als der von Tinder.
Nähres zu Lovoo findest du in meinem Testbericht

Steckbrief Lovoo 

Lovoo_Logo

Mitgliederanzahl

ca. 2,1 Mio. in DE Stand 2019  

Geschlechterverteilung

starker Männerüberschuss (64%) 

Ausrichtung

moderne Handy App mit Flirtcharakter zum lockeren kennenlernen und chatten

Altersdurchschnitt

Eher jünger, meist zwischen 18 und 30 Jahren

Besondere Funktionen

Matching, gute Umkreissuche

Preise

Premium Mitgliedschaft ab 12,99 € / Monat unter 28 Jahren, Credits ca. 0,01 €  

Online seit

2011

2. Badoo

Badoo ähnelt vom Aufbau und Bedienkonzept her Tinder und auch Lovoo. Das Bedienkonzept von Badoo ist, ähnlich wie bei Tinder und Lovoo, durch swipen und mit einem Like (blaues Herz) auf ein Bild sympathische Mitglieder zu kennzeichnen. Bekomme ich unabhängig davon auch eine Like von der Person, ist es ein Match und ich kann mit der Person Nachrichten austauschen. Es können auch in der kostenlosen Version Nachrichten ausgetauscht werden.
Mein Eindruck ist bei einer Testmitgliedschaft gewesen, das hier, insbesonders von Männern, verstärkt nach sexuellen Abenteuern gesucht wird. Die Plattform hat, wie fast alle Dating Apps, einen starken Männerüberschuss bei den Mitgliedern.   

Die Suche von Badoo beinhaltet, als besonders Feature, eine Umgebungssuche um Mitglieder in deiner Nähe zu finden. Die kostenpflichtige Mitgliedschaft von Badoo ist ebenfalls günstiger als Tinder und bietet ganz nützliche Funktionen, wie Likes unbegrenzt zurücknehmen, sehen wer dich mag, etc.
Da Badoo eine britsche App ist unterliegen die Betreiber nicht (mehr) dem europäischen Datenschutz.
Nähres zu Badoo findest du in meinem Testbericht

Steckbrief Lovoo 

badoo_Logo

Mitgliederanzahl

ca. 3,2 Mio. in DE (Stand 2020)  

Geschlechterverteilung

Männer (54%)  Frauen (46%) 

Ausrichtung

moderne Handy App mit Flirtcharakter zum lockeren kennenlernen und chatten

Altersdurchschnitt

Eher jünger, meist zwischen 25 und 35 Jahren

Besondere Funktionen

Spiele, Super Power Funktion, Umkreissuche

Preise 

Punkte um einmalige Leistungen zu kaufen, ab 12,99 € für 550 Punkte. 
Premium Mitgliedschaft ab 17,99 € / Monat 

Online seit

2006

3. Jappy

Bist du auf der Suche nach neuen Kontakten zum Chatten und flirten? 
Magst du eine Flirtbörse mit dem Charakter eines sozialen Netzwerkes? Dann könnte Jappy interessant für dich sein. 



Jappy ist also keine klassiche Singlebörse, sondern eher eine Flirtbörse mit Funktionen die man von Facebook und Co her kennt, z.B. Bilder und Emoticons teilen, Abos über Themen abonnieren, etc.
Die Ausrichtung mit Austausch von Likes, Kommentaren, eigenen Postings
und die Vergabe von Emoticons in aller erdenklichen Formen, zielt mehr auf das junge Publikum ab. Eine Anmeldung, mit voller Freischaltung der Funktionen, ist schon ab 14 Jahren möglich.

Mit der Möglichkeit Bilder zu posten, andere Mitglieder zu abonnieren oder auch sich in Gruppen aus zu tauschen, bietet es ähnliche Funktionen wie Facebook und Co.   
Die Nutzung von Jappy ist komplett kostenfrei, es gibt keine optionalen kostenpflichtigen Mitgliedschaften.  

Nähres zu Jappy findest du in meinem Testbericht

Steckbrief Jappy 

Mitgliederanzahl

ca.1.1 Mio. in DE (Stand 2020) 

Geschlechterverteilung

ausgeglichen

Ausrichtung

Soziales Netzwerk, mit Flirtcharakter und -funktionen 

Altersdurchschnitt

Sehr jung, meist zwischen 14 und 30 Jahren

Bildungsgrad

eher bunt gemischt,

Besondere Funktionen

Funktionen wie bei sozialen Netzwerken, wie Likes, und andere Gemütszustände,    

Kontakt

Adresse:
Jappy GmbH;
Erlet 6; 94051 Hauzenberg, Kontakt über Administratoren, kein direkter Support

Online seit

2001

4. Candidate

Einen ganz anderen Ansatz, als das oberflächige Swipen und Auswahl nach Fotos verfolgt die Dating App Candidate.  

Bei dieser Dating App beantworten sich die Nutzer gegenseitig ihre selbst ausgedachten Fragen, zum Beispiel zu Hobbys, Lieblingsessen und anderen Vorlieben. 

Wenn durch die Antworten Sympathie bzw. Interesse am näherern Austausch entsteht, kann man sich gegenseitig die Profilbilder freigeben und sein Gegenüber das erste Mal sehen. 

Durch diese Vorgehensweise fällt natürlich die optische Auswahl erst einmal weg und man lernt zuerst den Unbekannten über die Persönlichkeit kennen. 

Die App kann im Apple Store und Google Store kostenfrei runtergeladen werden. 

5. Once

Auch bei Swipen geht es anstatt massenweise zu swipen eher um "Qualität", um das sogenannte Slow Dating Prinzip. Nach der Anmeldung und Ausfüllen einiger Profilangaben findet zunächst der Alogorithmus von Once anhand Deiner Profilangaben und Fotos heraus, welche weiblichen bzw. männlichen Singles besonders "gut" zu Dir passen könnten. 

Dann erhälst du einmal am Tag einen passenden Partner(in) vorgeschlagen, und der Vorgeschlagene sieht umgekehrt auch Dich als Partnervorschlag. Ich halte die Freischaltung von einen Vorschlag pro Tag für zu wenig, das Prinzip allerdings für nicht schlecht.

Ein ähnliches Prinzip verfolgen ja die klassischen Partnerbörsen wie Parship und Elitepartner auch, nur werden hier wesentlich mehr Vorschläge unterbreitet.  

Als VIP-Nutzer oder mit Kronen kannst Du allerdings die Zahl deiner Vorschläge erhöhen und hast somit natürlich auch mehr Gesprächspartner pro Tag. 

Die App kann im Apple Store und Google Store kostenfrei runtergeladen werden. 

Kostenfreie Singlebörsen 

1. Lablue 

Lablue ist einer der bekanntesten und ältesten Singlebörsen im deutschsprachigen Raum.
Sie bietet viele Leistungen kostenfrei an, z.B. den Mailaustausch mit anderen Mitgliedern und überzeugt mit gutem Funktionsumfang.
Lablue hat den Ruf als besonders niveauvoll zu gelten u.a. wurde dies auch schon mal von der Stiftung Warentest attestiert.
Die Bedienoberfläche ist leider etwas in die Jahre gekommen und Bedarf einer optischen Überarbeitung. Auch steht hier keine App bzw. mobile Version zur Verfügung, sondern der Zugriff erfolgt immer über den Browser. Auf einem Smartphone ist Lablue schlecht zu nutzen.    

La Blue versteht sich nicht nur als klassische Singlebörse, sondern auch als Plattform um Reise- und Freizeitpartner kennenzulernen. Außerdem suchen Mitglieder auch nach Affären oder Freundschafts-Plus Beziehungen. 
Die Mehrzahl der Mitglieder sucht aber nach einer festen Beziehung, so mein Eindruck.

Nähres zu Lablue findest du in meinem Testbericht

Steckbrief LaBlue 

Mitgliederanzahl

ca. 1,4 Mio. in DE (Stand 2020) 

Geschlechterverteilung

Mehr Männer als Frauen, ca. 62 % Männer 

Preise / Kosten

Kostenfrei

Altersdurchschnitt

im mittleren Alter, meist zwischen 30 und 45 Jahren, Durchschnitt 39 Jahre

Bildungsgrad

eher bunt gemischt, wenig Akademiker(innen)

Besondere Funktionen

gute Such- und Filterfunktionen, auch nach Freizeit-, Reise- und Flirtpartnern 

Kontakt

Adresse: lablue, Motorstraße 36
D-70499 Stuttgart, Kontaktaufnahme über Kontaktseite

Online seit

2002

2. Finya

Finya ist ebenfalls einer der bekanntesten und größten kostenlosen Singlebörsen im deutschsprachigen Raum. Sie ist für Mitglieder dauerhaft kostenlos und finanziert sich über eingeblendete Werbung. Es werden auch keine kostenpflichtigen Zusatzleistungen angeboten.  

Für eine kostenlose Singlebörse hat Finya einiges zu bieten. Zuerst einmal ist Finya mit 1.4 Mio. Mitglieder eine schon relativ mitgliederstarke Singlebörse.
Sie bietet sehr gute Such- und Filterfunktionen und die Möglichkeit einer ausführlichen Profilbeschreibung .

Finya versteht sich nicht nur als klassische Singlebörse, sondern auch als Austauschplattform, ein klein wenig in Richtung soziales Netzwerk. So kann ich z.B. meinen derzeitigen Gemütszustand mitteilen oder was ich gerade mag.  

Nähres zu Finya findest du in meinem Testbericht

Steckbrief Finya 

Mitgliederanzahl

1.3 Mio. in DE (Stand 2019) 

Geschlechterverteilung

Mehr Männer als Frauen, ca. 56 % Männer 

Preise / Kosten

komplett kostenfrei

Altersdurchschnitt

ehr jünger, meist zwischen 20 und 35 Jahren

Bildungsgrad

eher bunt gemischt, wenig Akademiker(innen)

Besondere Funktionen

sehr gute Such- und Filterfunktionen, Funktionen teils wie bei sozialen Netzwerken.  

Kontakt

Adresse: Finya GmbH & Co. KG
Mönckebergstraße 13, 20095 Hamburg

Online seit

2002

Alternative Singlebörsen

1. Gleichklang

Gleichklang ist eine spezielle Partnerbörse für alternativ denkende Menschen jedes Alters! 

Die Community richtet sich vorwiegend an Frauen und Männer, die der Mainstreambewegung nichts abgewinnen können. Ein Hauptteil der Mitglieder lebt z.B. vegetarisch oder vegan und ist auf der Suche nach gleichgesinnten Menschen, die ähnlichen ticken und leben.

So eignet sich die Partnerbörse vor allem für folgende Menschen bzw. Wünsche:

  • Veganer bzw. Vegetarier die Gleichgesinnte suchen
  • Menschen mit einem körperlichen Handicap
  • Singles die mehr als nur einen Partner suchen (BDSM Beziehungen)
  • Singles die alternative Lebensformen suchen 
  • Homosexuelle Beziehungen

Das Konzept der Partnervermittlung Gleichklang erfolgt aufgrund gleicher bzw. ähnlicher Interessen und Vorlieben, die mit einem umfangreichen Fragebogen bei der Anmeldung abgefragt werden. 
Nutzer haben weiterhin die Möglichkeit Vorgaben zu machen, nach welchem Typ Mensch sie suchen. 
Sehr positiv, finde ich, ist die Akzeptanz von Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung. 

Nähres zu Gleichklang findest du in meinem Testbericht

Steckbrief Gleichklang 

Mitgliederanzahl

16.000 in DE (Stand 2019) 

Geschlechterverteilung

ausgeglichen

Akademikeranteil

höher

Altersdurchschnitt

sehr breit, hier kommt es den Mitgliedern mehr auf die Lebensform, als auf das Alter an, meist aber zwischen 30 und 50 Jahren

Bildungsgrad

höher, vor allem alternativ denkende Singles

Besondere Funktionen

Sehr umfangreicher Fragebogen, der eine gezielte Kontaktaufnahme zu Gleichgesinnten ermöglicht. 

Kontakt

über das Kontaktformular 

Preise / Kosten

ca. 98,00 / Jahr 

2. Lemon Swan

Lemon Swan möchte eine Alternative zu den etablierten Partnerbörsen wie Parship und Elitepartner sein.

Bei LemonSwan sind relativ viele Akademiker, ca. 71% angemeldet.  Von den ca. 410.000 registrierten Mitgliedern sind 60.000 wöchentlich aktiv. Der Frauenanteil ist hier, mit 56%, etwas höher als bei anderen Partnervermittlungen.
Frauen sollen sich hier, laut Lemon Swan, besonders wohl fühlen und nicht durch massenhafte Standardanschreiben oder Fakeprofile belästigt werden.

LemonSwan verfügt, laut dem Unternehmen, über eine manuell ausgewählte Mitgliederkartei, d.h. Fakeprofile wirst du höchstwahrscheinlich nicht finden.
Was mir bei meiner Probeanmeldung auffiel, war, das ich schnell relativ viele Anschriften bzw. Lächeln von Frauen erhalten habe. Mehr als z.B. bei Parship, obwohl hier wesentlich mehr Mitglieder aktiv sind.

Nähres zu Lemon Swan findest du in meinem Testbericht

Steckbrief: LemonSwan

Mitgliederanzahl

410.000 in DE (Anfang 2019) 

Geschlechterverteilung

Frauen 56 % , Männer 44 % 

Akademikeranteil

> 71 % 

Altersdurchschnitt

eh im mittleren Lebensalter

Preise / Kosten

ab 29,90 / Monat bei längerer Laufzeit

Besondere Funktionen

Persönlichkeitstest, Ausrichtung auf Frauen

Kontakt

Mail: service@lemonswan.com

Adresse

LemonSwan GmbH
Bernstorffstrasse 120,
22767 Hamburg

Online seit

Juni 2017

Ich hoffe du kannst mit den alternativen Tinderapps und Singlebörsen neue Ideen und Anregungen finden. Die Auswahl ist sicherlich nicht vollständig und der Markt gerade für Flirtapps wäschst kräftig. 
Ein nächster großer Player der in den Startlöchern steht ist Facebook mit seinen Dating Funktionen. Meines Wissen werden die Funktionen im Moment in den USA getestet. Wann dies für Europa freigeschaltet wird ist noch unklar. 

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

Parship – ausführlicher Testbericht 2021
Einleitung Parship ist schon seit einigen Jahren unangefochten die größte und bekannteste Online Partnervermittlung Deutschlands.Mit gut 11 Jahren Erfahrung und[...]
Lemon Swan – ausführlicher Testbericht 2021 – Die Alternative zu Parship und Elitepartner?
Einleitung Seit 2017 gibt es eine neue erfrischende Partnerbörse, die vom Elitepartner Gründer Arne Kahlke ins Leben gerufen wurde.   Bei[...]
Silbersingles – Testbericht 2021
Einleitung Für Menschen ab 50 Jahren ist die Partnersuche oft nicht ganz einfach. Man lernt generell weniger Menschen kennen, da[...]
Gleichklang die alternative Partnerbörse – Testbericht 2021
EinleitungGleichklang ist eine spezielle Partnerbörse für alternativdenkende Menschen jedes Alters! Die Community richtet sich vorwiegend an Frauen und Männer, die[...]
30. September 2020

EDarling – ausführlicher Testbericht 2020

Einleitung

eDarling ist mit einer der bekanntesten Onlinedating-Plattformen neben Parship und ElitePartner. eDarling wurde 2008 von der Affinitas GmbH gegründet und ist in über 24 Ländern erfolgreich tätig.
Registriert sind bei eDarling, einer der führenden online Partnervermittlung in Deutschland, rund 2.600.000 Mitglieder, von den Mitgliedern sind etwa 650.000 wöchentlich aktiv.

Auf das ausgeglichene Verhältnis der Geschlechter legt eDarling besonderen Wert und kann mit einer ausgewogenen Verteilung glänzen. Laut Anbieter tummeln sich aktuell rund 52% weibliche Nutzer und 48% männliche Nutzer auf dem Portal.

Der Großteil der Mitglieder bei eDarling befindet sich in der Alterspanne von 26-35 Jahren. Diese Gruppe macht rund 30% der Gesamtmitgliedszahl aus. Das Durchschnittsalter liegt bei Männern bei rund 38,5 Jahren und bei den Frauen bei 39,6 Jahren.

Bei eDarling findet man ein bunt gemischtes, ehr bürgerliches Publikum im Gegensatz zu z. B. ElitePartner, auf deren Plattform mehr Akademiker (ca. 70%) vertreten sind.

eDarling generiert seine Partnervorschläge aus einem wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitstest, der ca. 30 Minuten dauert, also bitte bei der Anmeldung die entsprechende Zeit einplanen.
Hier werden an die 280 Fragen, beispielsweise zu Charakter oder Freizeitaktivitäten, gestellt. Die Neuanmeldungen werden durch Mitarbeiter von eDarling händisch geprüft.

Mitgliederanzahl

2.600.000 in DE (Stand 2020) 

Geschlechterverteilung

ausgelichen

Akademikeranteil

wenig

Altersdurchschnitt

Männerdurchschnitt 38 , Frauenschnitt 39

Bildungsgrad

eher bürgerlich

Besondere Funktionen

Persönlichkeitstest, APP, gute Serviceleistungen

Kontakt

Telefon: 040 600095-95

Adresse

Affinitas GmbH, Kohlfurter Straße 41/43, 10999 Berlin

Online seit

2008

Inhaltsübersicht

Der Anmeldeprozess und Umgang mit edarling

Die Anmeldung bei eDarling erfolgt mittels deiner E-Mail Adresse und der Festlegung eines Passwortes. Du kannst dein Profil mit ausführlichen und persönlichen Angaben ergänzen und bis zu 24 Bilder hochladen. Das gibt dir die Möglichkeit dich den anderen Mitgliedern ausführlich und mit all deinen Facetten zu zeigen.

Nach der Anmeldung bei eDarling muss man einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest durchlaufen. Dieser Test umfasst 280 Fragen und dauert ca. 35 bis 40 Minuten. Den Test kann man nicht umgehen, er muss komplett ausgefüllt werden. Der Test dient dazu, dir passende Partnervorschläge zu unterbreiten.

Der  wissenschaftlich basierter Persönlichkeitstest von edarling

Der Persönlichkeitstest soll dabei helfen, herauszufinden welche anderen Mitglieder zu dir und deiner Persönlichkeit am besten passen um eine liebevolle und harmonische Partnerschaft eingehen zu können.

Der eDarling-Persönlichkeitstest basiert auf dem sogenannten Fünf-Faktoren-Modell (von Psychologen "Big 5" genannt) und ist in folgende Bereiche unterteilt:

  • Gewissenhaftigkeit (flexible oder kontrollierte Persönlichkeit)
  • Verträglichkeit (distanzierte oder anteilnehmende Persönlichkeit)
  • Offenheit (bodenständige oder experimentierfreudige Persönlichkeit)
  • Extraversion (introvertierte oder extrovertierte Persönlichkeit)
  • Neurotizismus, also die emotionale Gesamtverfassung (gefasste oder sensible Persönlichkeit)

Der Aufbau des Tests ist sehr einfach und verlangt keine großen Anstrengungen. Der Großteil der Frage kann durch sogenannte Multiple-Choice-Fragen beantwortet werden. Durch diesen Test wird nun ein detailliertes Persönlichkeitsprofil erstellt, das auch wirklich zu dir passende Kontakte vorgeschlagen werden können. Aber auch nachdem der der Test durchgeführt wurde, können noch viele Parameter ganz individuell verändert werden. Dazu gehören z.B. Alter, Wohnort oder auch der Kinderwunsch. Zu jeder Zeit hat man die volle Kontrolle über die Suchergebnisse.

Besonders wichtig bei solchen Tests ist es, dass man die Fragen ehrlich und aus dem Bauch heraus beantwortet. Auch zu langes überlegen ist nicht zielführend.

Beantworte die Fragen aus dem Bauch heraus und überlege nicht zu lange. Sei ehrlich zu dir selbst, um das Ergebnis nicht zu verfälschen.

Punkte die  beim eDarling Persönlichkeitstest zu beantworten sind z. B.:

  • leben Kinder unter 18 in Ihrem Haushalt?
  • wie ist Ihr Rauch- bzw. Trinkverhalten?
  • wie wichtig ist Ihnen das Alter des Partners?
  • für welche drei Dinge, die Ihnen in Ihrem Leben widerfahren sind, sind Sie
       am dankbarsten?
  • Jeder hat unterschiedliche Leidenschaften, wie Kunst, Sport, Musik, Familie
       oder Glaube. Für was können Sie sich begeistern?"

Tipp: fülle dein Profil sorgfältig und vollständig aus. Diese Profile erhalten im Schnitt 5-mal mehr Partneranfragen.

Nach der Anmeldung bei edarling - Wie nehme ich am besten Kontakt auf?

Sobald du dich registriert und den Persönlichkeitstest durchlaufen hast, bekommst du per E-Mail einen Link zugeschickt und musst diesen bestätigen.

Nach dem ersten Login bei eDarling  bekommt man ca. 5 bis 7 Vorschläge potentieller Partner. Dadurch bleibt einem das sehr zeitintensive durchforsten vieler Mitgliederprofile erspart.

Tipp: Plane genügend Zeit für den Persönlichkeitstest ein und fülle den Test in Ruhe und gründlich aus. Wichtig ist es  ehrliche Antworten zu geben und realistische Suchkriterien für potentielle Partner anzugeben.

Als Mitglied bei eDarling hat man mehrere Möglichkeiten mit interessanten Kontakten in Verbindung zu treten.

Mit anderen Singles kannst du auf diese Weise Kontakt aufnehmen:

  • virtuelles "Lächeln" senden 
  • Fotoanfrage senden 
  • Bilder mit "gefällt mir" markieren sowie Hobbys und Eigenschaften kommentieren. Auch diese Form der Kontaktaufnahme würde ich nur in Verbindung mit einer Textnachricht verwenden, sonst führt dies zu wenig Gegenreaktionen. Die Fotos können nur Premium Mitglieder sehen. 
  • durch das "Kennenlernen"-Feature anderen Mitgliedern eine Liste von 5 formulierten Fragen mit unterschiedlichen Antwortmöglichkeiten schicken
  • als Premium-Mitglied uneingeschränkt mit anderen Usern in Kontakt treten und Nachrichten austauschen

Tipp: Schreibe selbst aktiv andere Singles auf eDarling an und warte nicht nur darauf, dass du angeschrieben wirst. Sei also nicht schüchtern oder faul und ergreife die Initiative, um ein Gespräch einzuleiten. Nur sein Foto freizugeben oder ein Lächeln zu vergeben, zeugt von wenig Kreativität und kommt nicht gut an.

Vermeide langweilige Standard-Nachrichten, die parallel an eine ganze Reihe von Mitgliedern versendet werden – das fällt auf und führt meist nicht zu einer Antwort.


Hilfreiche Anknüpfungspunkte, um eine Konversation einzuleiten, kannst du meist dem Profil entnehmen, z.B. zu einem Urlaubsfoto oder den Profilangaben wie Beruf oder Angaben über Haustiere. 

Beispiel:
Ich habe gelesen, das du voriges Jahr auf Mallorca wandern warst. Was hat dir gut gefallen? Bei mir war es….
Damit zeigst du echtes Interesse und der oder die andere merkt, das du dich mit dem Profil beschäftigt hast!

Versuche immer ein Nachricht mit einer W Frage abzuschließen ( Was, Wann Warum..) Damit forderst du das andere Mitglied auf dir zu antworten. 

Nur ein Lächeln senden wirkt einfallslos und einfach, da bekommst du selten eine Antwort.

Was auch immer gut ankommt, sind humorvolle Nachrichten, verbunden am besten noch mit humorvollen Aussagen in deinem Profil.

Deine Fotos würde ich auch schon bei der ersten oder zweiten gesendeten Nachricht freigeben, damit entsteht beim Gegenüber ein Gesamtbild von dir.

Ist man kostenloses Basismitglied, ist es nur möglich ein Lächeln und fünf Fragen zu versenden. Sobald ein Mitglied die Kontaktaufnahme erwidert, erhältst du einen Hinweis in der Neuigkeiten-Box.
Als Premium-Mitglied kann man uneingeschränkt Nachrichten mit anderen Mitgliedern austauschen und so mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten.

Der Grad der Übereinstimmung bei den vorgeschlagenen Kontakten wird bei eDarling in Prozenten  angegeben.  Die maximale Übereinstimmung liegt somit bei 100%.

Du kannst deine Partnervorschläge nach

  • neuer Vorschlägen,
  • mit Foto,
  • in Kontakt mit dir,
  • Gemeinsamkeiten,
  • Favoriten
  • Alter

filtern.

Die Profilbilder deiner Partnervorschläge sind leider nur bei einer Premium-Mitgliedschaft sichtbar.  Bei der kostenlosen Mitgliedschaft lässt sich das Aussehen der Mitglieder nur schemenhaft erahnen. Für eine persönliche Nachricht ist eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft nötig.

Positiv bewerte ich, dass der Kundenservice jedes neue Profil von Hand prüft, sodass die Sicherheit gegeben ist, das ein „echter“ Single auf der Suche nach seinem passendes Gegenstück ist.

EDarling Profil

Profil eines Mitgliedes bei eDarling    © edarling

Wie gestalte ich mein Profil bei eDarling am besten?

Bei eDarling hat man die Möglichkeit bis zu 24 Fotos hochzuladen!
Die Fotos können allerdings erst nach Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft von anderen Mitgliedern gesehen werden. Außerdem kann man mit Hilfe von Checkboxen und Freitexten (z.B. „das bring mich zum Lachen“, „was ich nicht mag“, „hierfür kann ich mich besonders begeistern") den Besuchern seines Profils  einen genaueren persönlichen Eindruck vermitteln.

eDarling legt besonderen Wert auf den Schutz der Anonymität seiner Mitglieder. So kann das Profil  nicht über Suchmaschinen wie Google etc. gefunden werden.

Tipp: Durch die Möglichkeit bis zu 24 Bilder von sich hochzuladen kannst du dich deinem Gegenüber besonders ausführlich in unzähligen Lebenslagen präsentieren. Hier empfehle ich – wie auch schon bei meinen anderen Tests - keine Selfies einzustellen, da diese oft gestellt wirken und dich nicht wirklich widerspiegeln. Achte auf seriöse und ansprechende Fotos und vermeide Bilder von der letzten Party. Du bist ja an einer festen, dauerhaften Partnerschaft interessiert und suchst niemanden zum Feiern.

Noch mehr Tipps zu perfekten Profilbildern findest du in meinem Artikel:
6 goldene Regeln für ein perfektes Profilbild

Welche Profilinformationen kann und sollte ich in meinem Profil bei edarling hinterlegen?

Auf eDarling hat man die Möglichkeit sich wirklich sehr ausführlich darzustellen.
Zum einen durch die große Anzahl der Bilder die hier möglich ist und zum Anderen durch z. B. die Rubrik Fragen und Antworten. Hier kannst du auf verschiedene Fragen wie z. B. „Ein paar Worte die dich beschreiben“, „wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir wünschen“, „diesen Tätigkeiten gehe ich am liebsten nach“, ausführlich mit freien Texten antworten.

Außerdem kann man unter der Rubrik „Interessen“ Informationen zu den Themen Hobbys, Sport und Lieblingsmusik in Freitextfelder hinterlegen. Diese Freitextfelder finde ich sehr gut, da man hier auch etwas ausführlicher antworten kann.

Wie auf allen anderen Onlinedating-Plattformen ist es auch auf eDarling wichtig sein Profil so hochwertig und vollständig wie möglich auszufüllen, um andere auf sich aufmerksam zu machen.

Tipp: Bei eDarling sollte man besonders die Chance zur Selbstbeschreibung durch die Freitexte nutzen. Beschreibe dich in ganzen Sätzen, um einen ausführlichen persönlichen Eindruck bei interessierten Mitgliedern zu hinterlassen. Verwende hochwertige Profilbilder, achte auf deine Rechtschreibung und bringe deinen Charakter zum Ausdruck!

Was ist auf meinem Profil bei eDarling für andere sichtbar?

Auf dem Profil ist in Prozenten angegeben inwieweit man zusammen harmoniert. Direkt unter dem Profilbild  findet man einige persönliche Angaben wie z.B. zur Größe, dem Familienstand und dem Rauchverhalten.
Direkt darunter findet man genauere und detaillierteren Informationen, wie z. B. „Fragen und Antworten“. Über die Button „Galerie“, „Persönlichkeit“ und „Interessen“ kann man sich – je nach Angaben – schon ein etwas genaueres Bild über die Person machen.


eDarling Kosten

Auch bei eDarling kann man zwischen mehreren Möglichkeiten wählen. Es gibt zum einen die kostenlose Mitgliedschaft, diese beinhaltet:

  • Anmeldung und Registrierung
  • durch einen wissenschaftlichen Test erstelltes Persönlichkeitsprofil
  • passende Partnervorschläge
  • Austauschen von Lächeln, 5-Fragen und "Gefällt mir"-Angaben
  • der Erhalt von Nachrichten
  • das Hochladen von Fotos
  • Erhaltene Kontaktvorschläge ansehen
  • Nachrichten mit limitierter Länge senden

und dann gibt es noch einen kostenpflichtigen Service, der folgendes bietet:

  • Fotos anderer Mitglieder ansehen
  • unbegrenzt Nachrichten versenden und empfangen
  • eine Liste der Profilbesucher
  • Mobile App
  • eine Kontaktgarantie
  • Bestätigung über gelesene Nachrichten
  • bis zu 20 zusätzliche Partnervorschläge pro Tag

Die Kosten für eine Premium Mitgliedschaft bei edarling:
(Stand  2020)

Laufzeit

Kosten / Monat

Gesamtkosten

6 Monate (Premium Lite)

49,90 € pro Monat 

299,40 €   gesamte Laufzeit

12 Monate (Classic)

29,90 € pro Monat 

358,80 €   gesamte Laufzeit

24 Monate (Comfort)

27,90 € pro Monat 

669,60 €   gesamte Laufzeit

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Premium-Tarifen im einzelnen:

Premium lite (6 Monate)

  • wissenschaftlich erstelltes Persönlichkeitsprofil
  • passende Partnervorschläge
  • Austausch von Lächeln, 5-Fragen und "Gefällt mir"-Angaben
  • Erhalt von Nachrichten
  • Hochladen von bis zu 24 Fotos
  • erhaltene Kontaktvorschläge ansehen
  • Nachrichten mit limitierter Länge senden

Premium classic (12 Monate) und Premium comfort (24 Monate)

  • Fotos anderer Mitglieder sehen
  • unbegrenzt mit anderen Mitgliedern kommunizieren
  • Liste der Profilbesucher einsehen
  • eigene, häufigere Profilplatzierung bei anderen Nutzern
  • Mobile App
  • Kontaktgarantie
  • Lesebestätigung von Nachrichten
  • bis zu 20 zusätzliche Partnervorschläge pro Tag

Zahlungsmöglichkeiten 

Deine Mitgliedschaft kannst du mit den üblichen Zahlungsarten wie:

  • Überweisung
  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Sofortüberweisung 

bezahlen. Eine monatliche Zahlungsweise, die bei einigen anderen Plattform gegen Aufpreis möglich ist, wird leider nicht angeboten. der Rechnungsbeitrag wird in einer Summe fällig.  

Die Besonderheiten von eDarling

eDarling bietet einige Zusatzleistungen wie z. B.

  • eine kostenlose App,
  • persönliche Beratung am Telefon
  • Top Kundenservice per Kontaktformular, Telefon oder Chat. Eine Antwort erhält man i.d.R. innerhalb von 24 Std. 
  •  einen Ratgeber durch ein hauseigenes Magazin.

auf die ich in dem Abschnitt noch mal näher eingehe. 

Die Partnerbörse arbeitet mit wissenschaftlichen Persönlichkeitstest in die Kooperation mit mehreren Universitäten erstellt wurden und stuft seine Mitglieder auf Grundlage dieser Tests ein. So wird sichergestellt, dass jeder zu seiner Persönlichkeit passende Partnervorschläge erhält

eDarling kostenlos testen

Auch bei eDarling  gibt es die Möglichkeit – genau wie bei Parship und ElitePartner – die Plattform kostenlos zu testen.
Allerdings sind die Funktionen der kostenlosen Mitgliedschaft gegenüber der kostenpflichtigen deutlich eingeschränkt.
Auch hier lohnt sich eine kostenlose Mitgliedschaft eigentlich nur, um die Plattform kennenzulernen.
Bei der kostenlosen Registrierung kann man sich anmelden, den wissenschaftlich Persönlichkeitstest durchlaufen und ein Profil erstellen und man bekommt geeignete, zum eigenen Profil passende Partnervorschläge, von eDarling unterbreitet.

Bei der kostenlosen Mitgliedschaft kann man Nachrichten in limitierter Länge, Lächeln, 5-Fragen und "Gefällt mir"-Angaben versenden, sowie Nachrichten von anderen Mitgliedern erhalten.

Wichtige Tipps um zum Thema Kosten bei edarling

Kündige rechtzeitig.
Die Mitgliedschaft bei eDarling verlängert sich automatisch, wenn das Abonnement nicht bis 6 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft gekündigt wird. Damit man die Kündigungsfrist nicht verpasst, sollte man noch vor Vertragsabschluss die AGBs genau lesen und sich die Adresse notieren an die die Kündigung gesendet werden muss

Nach dem Abschluss der kostenlosen Mitgliedschaft sollte man  diese sofort kündigen und bei Bedarf nach Ablauf der Mitgliedschaft eine neue abschließen. Ich rate dazu, die Kündigung per Fax – oder noch besser – per Einschreiben/Rückschein abzusenden, um eine garantierte Kündigung sicherzustellen.

Wie kann ich bei edarling Geld sparen?

Bei eDarling gibt es leider keine Sonderrabatte wie bei anderen Onlinedating –Plattformen.

Das einzige was eDarling anbietet, ist wenn die  garantierten Kontakte  (bei einer 6-monatigen Mitgliedschaft mind. 10 Kontakte mit anderen Nutzern, im Rahmen einer 12-monatigen Mitgliedschaft sogar mind. 20 Kontaktaufnahmen) nicht zustanden kommen, erhältst du eine weitere volle Vertragslaufzeit kostenlos.


Nutzung von edarling - während der Mitgliedschaft

Die Unterschiede zwischen kostenloser und kostenpflichtiger Nutzung bei edarling


Kostenloser Service

  • vollständige Profilgestaltung 
  • Profile von Kontaktvorschlägen einsehen
  • Profile anderer Mitglieder einsehen
  • 5 vorgefertige Fragen und Lächeln versenden
  • Persönlichkeitstest incl. Auswertung

Kostenpflichtiger Service

  • alle Features der kostenlosen Mitgliedschaft und zusätzlich...
  • unbegrenzt kommunizieren (lesen und versenden) auch per persönlicher Nachricht  
  • Liste der Profilbesucher
  • bis zu 20 Partnervorschläge pro Tag

Verfeinern der Suchergebnisse bei edarling

Mit der Einstellung von Filtern am Anfang der Profilerstellung kann man seine Partnersuche spezifizieren und somit genauer passende Partnervorschläge erhalten. In den Suchkritierien kann man die gewünschte

  • die Altersgruppe (von bis) angeben
  • den Umkreis erweitern (z. B. von 50km auf 200km)
  • das Bundesland in dem man sucht eintragen, oder
  • Angaben zu Größe, Alter, Raucher oder Nichtraucher machen,
  • der Religionszugehörigkeit oder
  • ob man noch einen Kinderwunsch hat, bzw. ein Kind des Partners akzeptieren würde.

Ich habe so in ca. einer Woche ausreichend viele gute Partnervorschläge und Nachrichten von anderen Mitgliedern erhalten. Die Partnervorschläge sind nach den neusten Einträgen sortiert.

Man kann die Sortierfolge aber nach „mit Foto“, „in Kontakt“, „Gemeinsamkeiten“ oder Favoriten ändern.


Praxistipps um mit edarling den richtigen Partner(in) fürs Leben zu finden

1. Für wen und welche Altersgruppe ist edarling geeignet?

Bei eDarling liegt der der Altersdurchschnitt bei Frauen und Männern knapp unter 40.  Die Mitgliederstruktur von eDarling ist sehr ausgewogen, hier tummelt sich ein bunt gemischtes und überwiegend bürgerliches Publikum. Die Mitglieder bestehen zu 48% aus Männern und zu 52 % aus Frauen.

Wenn das deine Zielgruppe bei der Partnersuche ist, bist du hier gut aufgehoben! 

2. Tipps zu Kontaktaufnahme bei edarling

Hier einige Tipps zur erfolgreichen  Kontaktaufnahme:

  • den Persönlichkeitstest ehrlich und aus dem Bauch heraus absolvieren
  • ausreichend Zeit in ein ausführliches Profil investieren, es lohnt sich
  • nimm dir die Zeit erhaltene Nachrichten ausführlich zu beantworten
  • verstelle dich nicht und bleib dir selber treu
  • sei humorvoll
  • achte auf deine Rechtschreibung
  • beziehe dich bei Nachrichten an einen für dich interessanten Kontakt immer
        auf etwas aus seinem/ihrem Profil, das zeigt ehrliches Interesse

Gestalte deine Nachrichten kreativ und gebe dich authentisch, das kommt fast immer gut an ! 

3. Ist edarling seriös oder gibt es Fake Profile? 

Jedes neu erstellte Profil wird von Mitarbeitern bei eDarling  von Hand geprüft.
Fotos müssen zunächst freigeben werden. Bei einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft ist eine Identitätsprüfung möglich. Als Mitgliedsnamen sind beleidigende, anstößige Bezeichnungen nicht wählbar. Automatisierte Filterprozesse der Plattform schützen die Mitglieder vor Betrug, Spam und aufdringlichen Nutzern.

Die Seriosität und Vertrauenswürdigkeit von eDarling wurde durch zahlreiche Auszeichnungen bestätigt. Neben dem TÜV-Siegel konnte sich die Partnervermittlung auch den ersten Platz bei einer DISQ-Studie sichern. Ausgezeichnet wurde eDarling außerdem von Computer Bild und getestet.de.

Somit ist man bei eDarling weitestgehend vor Fake-Profilen geschützt. Zumal jemand der ein schnelles Abenteuer sucht sich nicht die Zeit nehmen wird, den mit 280 Fragen wirklich sehr ausführlichen Persönlichkeitstest auszufüllen

Auch hier hat man es als Nutzer außerdem selbst in der Hand, ob man seine Fotos für bestimmte Kontakte freigeben möchte und es werden keine Nutzerdaten an Dritte übermittelt.


edarling kündigen - Wie gehe ich am besten vor?

Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch (um den gleichen Zeitraum wie die bestehende Mitgliedschaft), wenn das Abonnement nicht rechtzeitig gekündigt wird.

Die Kündigungsfrist beträgt 6 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft. Ich empfehle daher eine rechtzeitige Kündigung.

Bei eDarling hat man die Möglichkeit per Brief (Einschreiben/Rückschein), per Fax, Mail oder ein Webformular das man im Hilfebereich findet, zu kündigen.

Die Postanschrift von eDarling ist:

Affinitas GmbH
Kohlfurter Straße 41/43
10999 Berlin

Möchte man die Kündigung per Fax senden, geht dies an die Nummer 030/22 386 739 .
Eine Kündigung per Mail sendet man an kuendigung@edarling.de

Wie immer ist es wichtig. exakt auf die Einhaltung der Kündigungsfrist zu achten! Erreicht deine Kündigung nur einen Tag zu spät den Anbieter, verlängert sich deine Mitgliedschaft um den gleichen Zeitraum, wie die bestehende. Das ist rechtlich absolut korrekt, deshalb schicke, wenn du deine Mitgliedschaft bei eDarling kündigen möchtest, das Schreiben einige Zeit vor der eigentlichen Kündigungsfrist los.

Die Kündigung sollte auf jeden Fall deine E-Mail-Adresse, mit der du dich angemeldet hast und deinen Sicherheitscode (den findest du unter „Mein Konto, persönliche Angaben“) enthalten. So kann der Kundenservice dich direkt zuordnen und die Kündigung deiner Mitgliedschaft vornehmen.

Auch hier gilt – wie überall - das Widerrufsrecht. Die gesetzlich vorgeschriebene Frist hierfür beträgt 14 Tage nach der erstmaligen Anmeldung. Auch der Widerruf muss in schriftlicher Form erfolgen.

Kann ich meine Mitgliedschaft bei eDarling monatlich kündigen?

Eine Möglichkeit die Mitgliedschaft monatlich zu kündigen gibt es bei eDarling nicht. Es gilt immer die vereinbarten Laufzeit von 6, 12 oder 24 Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft.

Sollte man die Mitgliedschaft von eDarling von jemand anderen übernehmen, z.B. über Ebay? 

Es kommt häufig vor, das Mitgliedschaften bei Onlinedating-Plattformen auf wie z. B. Ebay angeboten werden. Bei diesem Test selbst habe ich kein einziges Angebot für die Übernahme einer Mitgliedschaft bei eDarling finden können.  
Nichts desto trotz,  ist es generell alles andere als ratsam, sich  sich auf solch ein Angebot einzulassen. Der Hauptgrund ist, den für die Partnersuche entscheidenden wissenschaftlichen Persönlichkeitstest kann man nicht wiederholen.  Augenscheinlich würde man vielleicht ein paar Monate an der Gebühr sparen, aber am Ende zahlt man für einen Leistung, die nicht  auf einen selbst zugeschnitten ist, sondern auf eine fremde Person mit gänzlich anderen Charaktereigenschaften.


Erfahrungsberichte und Kundenmeinungen zu eDarling

Alle Bewertungen stammen von Trustpilot
Bei den Bewertungen fällt auf, das der Suchradius von eDarling oft nicht zu passen scheint. Hier werden auch Partnervorschläge aus weiter entfernten Bereichen vorgeschlagen. 

Lisa (06/20)
OK

Wurde hier irgendwie nicht wirklich warm mit der Partnververmittlung. Ist auf keinen Fall schlecht, aber halt gar nicht so mein Fall, kann auch einfach Pech sein. Alternativen sehe ich bei SinglesDeluxe und LemonSwan. Beide sehr empfehlenswert aus meiner Sicht. 

Chris (02/20)
Leider hat mich edarling sehr enttäuscht. Schon nach wenigen Tagen bekam ich Profile vorgestellt, die weit außerhalb meines angegebenen Radius lagen. So stimmten weder die Entfernung noch andere angegebenen Wünsche. Der Radius betrug 100 km! Das Geld ist rausgeschmissen! Mir hat edarling keinerlei Profile enbieten können, die auch nur in etwa meinen Wünschen entsprachen! 

Claudia (02/20)
Traummann gefunden


Hallo liebes e Darling Team
Im September 2012 habe ich zum ersten mal Kontakt zu meinem Vermittlungsvorschlag aufgenommen. Wir waren dann seit dem ersten Treffen unzertrennbar. Zusammen sind wir durch dick und dünn gegangen was uns sehr zusammen geschweißt hat. Unsere Chemie stimmt 100% tig. Man kann sagen wir haben beide die große Liebe unseres Lebens gefunden.
Im August diesen Jahres sind wir dann sogar schon seit zwei Jahren verheiratet
Auf diesem Wege möchte ich mich bei dem ganzen Team für die gute und seriöse Arbeit bedanken. Ohne Sie hätte ich meinem Jackpot niemals gefunden
Vielen vielen Dank und weiterhin alles gute bei der Vermittlung vieler Paare, die hoffentlich genauso glücklich werden, wie wir es sind❤❤❤ 

Markus (12/19)

Es wurde eigentlich schon alles geschrieben und ich kann nur zustimmen:

- viele Fake Profile
- eingestellte Suchkriterien (Bsp Umkreis), welche nicht beachtet werden
- nach 2-3 Wochen nur noch sehr wenige Vorschläge

Im Vergleich mit PaarShip massiv schlechter.

Serviceleistungen von eDarling

1. APP

edarling APP

© edarling.de

Auch eDarling bietet eine kostenlose App für iPhone und Android-Geräte an. Die App kann entweder über iTunes oder den Google Play Store geladen werden.
Mit der eDarling-App kann man auch unterwegs seine Registrierung und den Persönlichkeitstest abschließen, sich Partnervorschläge ansehen oder  Nachrichten von anderen Mitgliedern lesen und beantworten.

Wer bereits Premium-Mitglied ist, dem bietet die App folgende Funktionen:

  • Ausfüllen des Persönlichkeitstests
  • ergänzen des Profils mit persönlichen Angaben und Vorlieben
  • täglich individuelle Partnervorschläge erhalten
  • Lächeln versenden oder Profilangaben mit „mag ich“ markieren
  • Partnervorschlägen eine Fotoanfrage senden
  • unbegrenzt Nachrichten verschicken und empfangen.
  • Übersicht, wer das eigene Profil besucht hat
  • Ergänzen des Profils mit Fotos aus dem Fotoalbum oder dem Facebook-Konto

Tipp: Die Anmeldung würde ich unbedingt vom PC aus machen. Die Bedienung ist einfacher und man nimmt sich mehr Zeit und ist viel konzentrierter. Da es sich um einen Persönlichkeitstest handelt, der ausschlaggebend für das Matching mit anderen Mitgliedern ist und die Partnervorschläge beeinflusst, rate ich persönlich von der Registrierung mit der App dringen ab.

2. Der eDarling Ratgeber

eDarling bietet einen Ratgeber an, in dem alle wichtigen Fragen zu den Themen  Singleleben, der Weg in eine glückliche Beziehung, Familie, Sexualität und Psychologie beantwortet werden.

Man findet dort hilfreiche Artikel und interessante Interviews rund um das gesamte Angebot von eDarling.  Es lohnt sich in den Beiträgen zu stöbern.

3. persönliche Beratung

In der Berliner Zentrale kann man die Möglichkeit sich  persönlich vor Ort zum Thema Partnersuche beraten lassen. Dieser Service ist kostenlos, es ist aber wichtig vorab einen Termin ausmachen. Dieser Service in Berlin ist bisher einzigartig.

FAQ

1. Wie seriös ist eDarling?

eDarling gilt als seriöse Partnervermittlung, die seit 2009 im Netz ist. Dies haben auch 2 TÜV Siegel aus 2015 bewiesen, die den Datenschutz und die hohe Sicherheit der Daten hervorhoben.
Es ist aber auch bei eDarling nicht immer ausgeschlossen, das es hier Fakeprofile gibt, die z.B. Männer in teure Chats locken. Diese Art von Profilen sollte man immer sofort melden, dann werden diese zügig gelöscht.
Mit Millionen von Mitgliedern aus Deutschland und Europa und einem ausgezeichneten Verhältnis von männlichen und weiblichen Mitgliedern, stehen die Chancen sehr gut, hier wirklich einen Partner/eine Partnerin zu finden. 

2. Was beinhaltet die kostenfreie Mitgliedschaft?

Eine kostenfreie Basis-Mitgliedschaft beinhaltet Folgendes:

  • Persönlichkeitstest-Ergebnisse einsehen
  • Partnervorschlägen erhalten
  • Lächeln und Likes versenden
  • Fotos hochladen

Eine nähere Beschreibung der Unterschiede zwischen kostenpflichtiger und kostenfreier Mitgliedschaft findest du im Abschnitt Kosten.

3. Wie ist der Altersdurchschnitt bei eDarling?

Die meisten Mitglieder bei eDarling sind zwischen 25 und 54 Jahren alt. Dabei ist die Geschlechterverteilung  in allen Altersklassen fast ausgeglichen. Die Zielgruppe ist ehr das bunt gemischtes Publikum auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft.  

4. Wie kann ich sehen, ob ein Nutzer noch aktiv ist, bzw. wann er das letzte Mal online war?

Diese Funktion gibt es bei eDarling nicht. Man kann allerdings einsehen, wann eine Person das letzte Mal das eigene Profil besucht hat.

5 .Wie kann man bei eDarling kündigen?

Man kann bei eDarling ganz einfach und kostenlos via Fax unter 030 22 386 739 oder E-Mail: info@edarling.de kündigen. Füge zur Faxnummer am besten deine Kundennummer oder E-Mail-Adresse hinzu, damit die Service-Mitarbeiter deine Anfrage zuordnen können. Näheres hierzu auch im Abschnitt Kündigung.

6. Wie kann ich meinen eDarling Account löschen?

Nach Beendigung der Premium-Mitgliedschaft wird dein Profil bei eDarling automatisch auf eine kostenlose Mitgliedschaft zurückgesetzt, also nicht automatisch gelöscht.  

Unter "Benutzerkonto" und dem Menüpunkt „Meine Daten“ kannst du den kostenlosen Basisaccount löschen. Mit der Abmeldung werden auch die hinterlegten persönlichen Daten entfernt. Es ist anschließend nicht mehr möglich auf das Profil zuzugreifen. 

Zur Löschung eines Account in der Premium Mitgliedschaft wende dich am besten an den Kundensupport von eDarling. 


Fazit

Da eDarling nicht gezielt eine besondere Gruppe von Singles (z. B. Akademiker) anspricht, stehen einem durch das bunt gemischte Publikum viele Mitglieder für Partnervorschläge zur Verfügung.

Die Prüfung aller Profile durch die Mitarbeiter von eDarling sorgt für ein gewisses Niveau der Plattform. Da Akademiker nicht die primäre Zielgruppe sind, sind auch die Preise etwas niedriger.

Man lernt Menschen mit den unterschiedlichsten Bildungshintergründen kennen. Die Rechtschreibung ist allerdings in den Profilen oft nicht einwandfrei. Was ebenfalls zu erwähnen ist,  die Auswahl potentieller Partner ist bedingt durch die geringere Mitgliederzahl bei eDarling kleiner als z. B. bei Parship oder ElitePartner.
Der kostenlose Persönlichkeitstest bietet eine gute Grundlage, um gleichgesinnte Singles aus ganz Deutschland kennenzulernen.
Die Benutzerfreundlichkeit online ist sehr einfach und für jeden zu verstehen.

Die Partnervorschläge sind qualitativ hochwertig und in der Anzahl auch entsprechend reichlich. Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut! 

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

Parship – ausführlicher Testbericht 2021
Einleitung Parship ist schon seit einigen Jahren unangefochten die größte und bekannteste Online Partnervermittlung Deutschlands.Mit gut 11 Jahren Erfahrung und[...]
Lemon Swan – ausführlicher Testbericht 2021 – Die Alternative zu Parship und Elitepartner?
Einleitung Seit 2017 gibt es eine neue erfrischende Partnerbörse, die vom Elitepartner Gründer Arne Kahlke ins Leben gerufen wurde.   Bei[...]
11. Dezember 2018

Elitepartner – ausführlicher Testbericht 2020

Einleitung

Elitepartner ist zusammen mit Parship eine der größten Partnerbörsen-Plattformen in Deutschland und bekannt aus der Fernsehwerbung und anderen zahlreichen Werbekampagnen.

Die hohe Vermittlungsquote von etwa 42 Prozent bestätigt das Konzept des Portals von ElitePartner Singles anhand von bestimmten Merkmalen für eine feste Beziehung zusammen zu führen.
Die Auswahl der Mitglieder erfolgt durch einen Persönlichkeitstest, der die Übereinstimmung von Profilen durch wissenschaftliche Merkmale prüft, später im Artikel dazu mehr.
Der Slogan von Elitepartner lautet “Partnersuche für Singles und Akademiker mit Niveau”. 

Deshalb ist die Börse vor allem für Singles geeignet die eine feste Partnerschaft suchen, zwischen 30 und 55 Jahre alt sind und von einem Partner auch ein gewisses Niveau im Sinne von Bildung, Werten, und Umgangsformen bevorzugen. 

Elitepartner gehört zusammen mit Parship seit 2016 zur ProSiebenSat1 Mediagroup und hat durch groß angelegte Werbekampagnen und TV-Spots im deutsche Fernsehen einen sehr hohen Bekanntheitsgrad erlangt.

Im Unterschied zu anderen Partnerbörsen haben die Mitglieder bei Elitepartner zu ca. 70% einen akademischen Abschluss.  

Im Jahr 2018 verzeichnete ElitePartner eine Mitgliederanzahl in Deutschland von ca. 3.800.000. Die Zielgruppe von ElitePartner besteht aus gebildeten und kultivierten Menschen, die sich verlieben möchten und den Partner fürs Leben finden wollen.

Elitepartner verfügt über eine ausgewählte Mitgliederkartei, d.h. Fakeprofile wirst du höchstwahrscheinlich nicht finden. 30 geschulte  Mitarbeiter des Kundenservice prüfen jede neue Anmeldung anhand eines Persönlichkeitstests (Niveau-Filter). Ausschlusskriterien sind unpassendes Vokabular, Anzüglichkeiten, Rassismus und ein lückenhaft ausgefülltes und mit widersprüchlichen Angaben versehenes Profil.

Mitgliederanzahl

3.8000.000 in DE (Stand 2020) 

Geschlechterverteilung

ausgelichen

Akademikeranteil

> 70 % 

Altersdurchschnitt

Männerdurchschnitt 39 , Frauenschnitt 42

Bildungsgrad

gehoben

Besondere Funktionen

Persönlichkeitstest, APP, gute Serviceleistungen

Kontakt

Telefon: 040 600095-95

Adresse

EliteMedianet, Speersort 10, 20095 Hamburg

Online seit

2003

Inhaltsübersicht

Der Anmeldeprozess und Umgang mit Elitepartner

Die Anmeldung bei ElitePartner erfolgt mit deiner E-Mail Adresse und der Festlegung eines Passwortes. Du kannst dein Profil mit persönlichen Angaben ergänzen und bis zu drei Profilbilder hochladen.

Sobald man sich angemeldet hat wird man aufgefordert einen ca. 20 minütigen Persönlichkeitstest zu absolvieren. Der Test kannst du nicht umgehen und muss auch vollständig ausgefüllt werden. Er dient dazu, dir besonders passende Partnervorschläge zu unterbreiten.

Sobald du dich registriert und den Persönlichkeitstest absolviert hast, bekommst du per E-Mail einen Link zugeschickt und musst diesen bestätigen. In einer zweiten E-Mail wirst du dazu aufgefordert, dein Profil weiter auszufüllen um deine Erfolgschancen noch zu erhöhen. 

Nach deinem ersten Login bei ElitePartner werden die Mitglieder, die aufgrund des Persönlichkeitstestes am besten zu dir passen, herausgefiltert und dir vorgeschlagen
Das sehr zeitaufwendige Durchsuchen unzähliger Mitgliederprofile bleibt dir damit erspart.

Zusätzlich kannst du dich als Mitglied noch verifizieren.  Dazu bekommt man von ElitePartner je nach Wunsch einen Verifizierungscode per Mail oder SMS zugesandt. Die Verifizierung soll dazu dienen, die Echtheit deines Profils zu beweisen und dich dadurch für andere Mitglieder noch attraktiver zu  machen.

Tipp: Fülle dein Profil sorgfältig und vollständig aus! Diese Profile erhalten im Schnitt 5-mal mehr Partneranfragen.

Der  wissenschaftlich basierter Persönlichkeitstest von Elitepartner

Der Persönlichkeitstest dient dazu, herauszufinden, wie gut ein anderes Mitglied bei ElitePartner zu deiner Persönlichkeit passt und ob ihr euch in einer Partnerschaft ergänzen könnt.

Der wissenschaftlich basierte Persönlichkeitstest bei Elitepartner besteht aus Multiple-Choice-Fragen und Fotokacheln. Dieser Test bildet die Basis des ElitePartner-Prinzips, des Vermittlungsprinzips für die Partnervorschläge, die dir im Anschluss vorgestellt werden. Diese Art von Matching ermöglicht dir eine sehr zielgerichtete Suche nach dem richtigen Partner.

Die Grundlage des Persönlichkeitstests bei Elitepartner beruht auf dem sogenannten Fünf-Faktoren-Modell aus der Persönlichkeitspsychologie.

Der Test umfasst rund 75 Multiple-Choice-Fragen und Bildabfragen, die einfach per Klick auf eine oder mehrere Antwortmöglichkeiten beantwortet werden können.

Die Partnervorschläge von Elitepartner werden auf Grundlage deiner eigenen Angaben in diesem Test hin optimiert. Daher lohnt sich der Zeitaufwand, also nimm Dir Zeit für die Fragen.
Elitepartner empfiehlt die Fragen spontan ohne große Überlegung zu beantworten, sozusagen aus dem Bauch heraus.

Sei bei dem Test ehrlich zu Dir selbst, es gibt hier kein richtig oder falsch. Du schadet dir beim Schumeln nur selbst, da du dann evtl. keine passenden Partnervorschläge erhälst. Denke daran, kein anderer liest den Text. 

Wie gut man mit dem jeweiligen Partner harmoniert, wird bei Elitepartner mit sogenannten "Matching"-Punkten angezeigt.

Das bedeutet je höher die "Matching"-Punkte, desto besser passen zwei Personen aufgrund ihrer Persönlichkeit zueinander. Zusätzlich werden noch Hobbys und Interessen miteinander verglichen.

  • Basis-Mitglieder erhalten eine kurze Online-Auswertung
  • Premium-Mitglieder erhalten ein umfangreiches PDF-Dokument (45 Seiten) mit 
        ausführlichem Gutachten, eine Druckversion ist ebenfalls für 24,- € erhältlich.


Das Gutachten ist sehr hilfreich um sich selbst einzuschätzen, ich habe es für meine Person auch durchgeführt und war erstaunt, wie gut der Test meine Persönlichkeit wiedergibt. 
Ein weiterer Nebeneffekt des Persönlichkeitstests war bei mir, dass ich mich damit beschäftigt habe über die Eigenschaften meiner zukünftigen Partnerin nachzudenken. 
Wünscht man sich von einem potentiellen Partner das er oder Sie ähnlich tickt?  Oder möchte man vielleicht doch z.T. einen Partner der einen ergänzt oder fordert? 

Welche Fragen werden im Persönlichkeitstest gestellt?

Zum einen geht es bei den Fragen darum gemeinsame Interessen und Hobbys heraus zu finden. 

Deshalb gibt es auch Fragen wie:

"Kochen Sie gerne" 
"Wie verbringen Sie am liebsten Ihre Urlaube?" 
" Was unternehmen Sie in der Freizeit? 

Es gibt aber auch Fragen, wo man verschiedene Bilder schnell nach dem ersten Eindruck beurteilen soll, das geht dann in Richtung Tiefenpsychologie und soll dazu dienen die Persönlichkeit des Menschen einzuordnen.  


Wie nehme ich am besten Kontakt zu anderen Singles auf?

Nach der Anmeldung und dem Durchlaufen des Persönlichkeitstest bekommst du direkt von Elitepartner Kontakte vorgeschlagen, die sich aus dem Ergebnis deines Persönlichkeitstests ergeben, sprich die zu dir passen.  

Der Grad der Übereinstimmungen wird dabei in Punkten, den sogenannten Matchingpunkten angegeben. Die maximale Punktzahl der Matchingpunkte liegt bei 100.

Du kannst deine persönlichen Partnervorschläge nach den Punkten: Neueste zuerst, Entfernung und Anzahl der Matchingpunkte sortieren.

Die Profilbilder deiner Partnervorschläge werden erst nach einer möglichen Freigabe der Fotos durch die Mitglieder angezeigt. Vorher lässt sich das Aussehen der Mitglieder nur schemenhaft erahnen.
Um ein Mitglied von Elitepartner auf dich aufmerksam zu machen, kannst du es mit der Funktion "Kompliment senden" anstupsen.
Für die Kontaktaufnahme durch eine persönliche Nachricht ist eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft nötig, eine Nachricht kann allerdings versandt werden. 

Sagt dir ein Kontakt überhaupt nicht zu, ist es auch möglich, die Kommunikation mit diesem Kontakt zu blockieren bzw. dich zu verabschieden. Dem Mitglied wird dann eine freundliche Absage erteilt.

Gut finde ich, das die Kommunikation mit bereits kontaktierten Mitgliedern gesondert angezeigt wird.  So lässt sich jeder Flirt zurückverfolgen und du weißt genau, mit welchem Mitglied du welche Informationen ausgetauscht hast.
So kannst du, wenn dir ein Kontakt doch nicht aus dem Kopf gehen sollte, soll ja mal vorkommen, leicht das Gespräch wieder aufnehmen.

Die Profile der Mitglieder bei ElitePartner sind meistens umfangreich ausgefüllt. Das besondere bei ElitePartner ist, das jedes Profil von Hand geprüft wird und es daher keine Fakeprofile oder Mitglieder mit zweifelhaften Absichten gibt.
Diese Leistung und die Verifizierung der Nutzer hebt das Niveau auf dieser Plattform deutlich an.

Beachte: In der kostenlosen Mitgliedschaft kannst du nur eine Nachricht verschicken und die Antwort nicht mehr lesen. 

Welches Anschreiben ist bei Elitepartner zu empfehlen?

Meine persönlichen Erfahrungen und Praxistipps sind folgende:

Sende immer als erste Nachricht eine kurze Textnachricht in Form einer Frage.
Gehe dabei auf ein Hobby, Bemerkung oder Interessengebiete des anderen Profils ein.

Beispiel:
Ich habe gelesen, das du voriges Jahr am Bodensee wandern warst. Was hat dir dort gut gefallen? Bei mir war es….
Damit zeigst du echtes Interesse und der oder die andere merkt, das du dich mit dem Profil beschäftigt hast!

Nur ein Kompliment senden wirkt einfallslos und zu einfach, da bekommst du selten eine Antwort.

Was auch immer gut ankommt, sind humorvolle Nachrichten, verbunden am besten noch mit humorvollen Aussagen in deinem Profil.

Deine Fotos würde ich auch schon bei der ersten oder zweiten gesendeten Nachricht freigeben, damit entsteht beim Gegenüber ein Gesamtbild von dir. 

Elitepartner Profil

eigene Profildarstellung   © Elitepartner

Wie kann ich am besten mein Profil bei Elitepartner gestalten?

Du kannst in das Profil bis zu drei Fotos hochladen. Von Vorteil ist es, das die Fotos solange unscharf bleiben, bis man sie für ein anderes Mitglied freigibt. Diese Funktion finde ich wirklich gut, weil es die Diskretion wahrt, bis man selbst der Veröffentlichung der Bilder zustimmt.

Tipp: Verwende Fotos, die dich in unterschiedlichen Situationen zeigen, achte aber darauf keine Selfies einzustellen, die wirken oftmals sehr gestellt und spiegeln dich nicht wirklich wieder. Achte auf freundliche und seriöse Fotos (keine Partyfotos), du bist ja schließlich auf der Suche nach dem Partner fürs Leben.

Noch mehr Tipps zu perfekten Profilbildern findest du in meinem Artikel:
6 goldene Regeln für ein perfektes Profilbild

Welche Profilinformationen kann und sollte ich in meinem Profil bei Elitepartner hinterlegen?

Im deinem ElitePartner Profil gibt es zahlreiche Textfelder zur Beantwortung vorgegebener Fragen die ausgefüllt werden können.
Das sind zum Beispiel "Das besondere an mir ist ...",

Außerdem findet man dort Checkboxen zu Vorlieben wie z. B. "Hobbys", "Freizeit-beschäftigungen", "Sportarten" und die "bevorzugter Küche".  

In den Textfeldern zur Bildung kann man den ausgeübten Beruf,  den höchsten Bildungsabschluss, einen akademischen Grad, spezielle Studiengänge  und Sprachen eintragen.

Angaben zu "Kinderwunsch", "Religion", "Haustieren" und "Sternzeichen" können auch in weiteren Checkboxen getätigt werden.

Es ist bei Elitepartner wichtig, sein Profil so hochwertig und vollständig wie möglich auszufüllen, um auf sich aufmerksam zu machen.

Tipp: Sorgfältig und vollständig ausgefüllte Profile erhalten im Schnitt bis zu  5 Mal mehr Kontaktanfragen, also bemühe dich dein Profil ansprechend zu gestalten, um mehr Erfolg zu haben. Wenn du dir Profile von Mitgliedern anschaust die dich interessieren, willst du ja auch möglichst viel über die Person erfahren. 

Was ist auf meinem Profil für andere sichtbar?

Direkt neben dem Hauptprofilbild findet man ein paar persönliche Angaben wie z.B. zur Größe, dem Familienstand und z.B. dem Rauchverhalten.
Direkt darunter findet man dann die genaueren und detaillierteren Informationen zum Profil und das gemeinsame Matching Ergebnis.
Dieses Ergebnis wird nach Persönlichkeitsdimensionen, Erwartungen an die Zukunft und sozialen Kompetenzen aufgegliedert.

Außerdem kann man auch direkt die bereits ausgetauschten Nachrichten einsehen.


Elitepartner Kosten

Bei Elitepartner kann man zwischen mehreren Tarifen und Laufzeiten zwischen 6-24 Monate wählen.
Es gibt zum einen die kostenlosen Mitgliedschaft, diese beinhaltet:

  • die Anmeldung und Registrierung
  • einen wissenschaftlicher Persönlichkeitstest/Matching
  • eine kurze Auswertung des Testergebnisses
  • Partnervorschläge
  • verschiedene Suchkriterien
  • Komplimente erhalten und versenden
  • eine Interessentenliste

und dann gibt es noch einen kostenpflichtigen Service, der folgendes bietet:

  • persönliche Nachricht senden und empfangen
  • eigene Fotos freischalten
  • Fotos anderer Mitglieder einsehen
  • eine Kontaktgarantie
  • einen individuellen Beratungsservice

Die Kosten für eine Premium Mitgliedschaft bei Elitepartner:
(Stand: November 2020)

Laufzeit

Kosten / Monat

Gesamtkosten

6 Monate (Basic)

79,90 € pro Monat 

479,40 €   gesamte Laufzeit

12 Monate (Plus)

58,90 € pro Monat 

706,80 €   gesamte Laufzeit

24 Monate (Comfort)

39,90 € pro Monat 

957,60 €   gesamte Laufzeit

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Premium-Tarifen:


Premium basic (6 Monate)

  • unbegrenzte Kontaktaufnahme
  • ausführliche Persönlichkeitsanalyse
  • 5 garantierte Kontakte

Premium plus (12 Monate) und Premium Comfort (24 Monate)

  • unbegrenzte Kontaktaufnahme
  • Singles in der Nähe finden
  • alle freigegebenen Fotos sehen
  • exklusive Kontaktgarantie
  • ausführliche Persönlichkeitsanalyse
  • 7 garantierte Kontakte bei Premium basic und 10 garantierte Kontakte
       bei Premium comfort

Die Besonderheiten und Hauptzielgruppe von ElitePartner:

ElitePartner richtet sich an gebildete und kultivierte Menschen, die sich in ihren Partner fürs Leben verlieben wollen und bietet ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis an.

Der Altersdurchschnitt der Männer liegt bei Anfang 40, bei Frauen etwas höher.

Elitepartner bietet einige Zusatzleistungen wie eine kostenlose App, Events, ein Forum in dem
sich die Mitglieder untereinander austauschen können etc.

ElitePartner stuft seine Mitglieder, auf der Grundlage eines wissenschaftlichen basierten Persönlichkeitstests ein, den jedes neue Mitglied absolviert. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass du nur passende Partnervorschläge erhältst.

ElitePartner kostenlos testen

Es gibt die Möglichkeit ElitePartner kostenlos zu testen.
Hierbei sind die Funktionen der Onlinedating-Plattform aber deutlich eingeschränkt.

Eine kostenlose Anmeldung lohnt sich eigentlich nur, um die Plattform kennenzulernen!

Bei der kostenlosen Registrierung kann man sich anmelden, den wissenschaftlich basierten Persönlichkeitstest absolvieren und ein Profil erstellen und man bekommt geeignete, zum eigenen Profil bzw. Persönlichkeitstest, passende Partnervorschläge.

Bei der kostenlosen Mitgliedschaft kannst du „Komplimente“ an andere Mitglieder versenden.  
Ab der Kontaktaufnahme bzw. Austausch durch eine persönliche Nachricht ist dann aber eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft nötig, zumindest wenn man auch die Antwort des angeschriebene Lesen möchte. 

Wichtige Tipps zum Thema Kosten bei Elitepartner

Kündige rechtzeitig.


Die Premium-Mitgliedschaft bei Elitepartner verlängert sich automatisch, wenn das Abonnement nicht bis 12 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft gekündigt wird. Damit man die Kündigungsfrist nicht verpasst, sollte man noch vor Vertragsabschluss die AGBs genau lesen und sich die Adresse notieren an die die Kündigung gesendet werden muss

Nach dem Abschluss der kostenlosen Mitgliedschaft sollte man  diese sofort kündigen und bei Bedarf nach Ablauf der Mitgliedschaft eine neue abschließen.
Ich rate dazu, die Kündigung per Fax – oder noch besser – per Einschreiben/Rückschein abzusenden, um eine garantierte Kündigung sicherzustellen.

Sei aktiv bei Elitepartner und schreibe auch aktiv andere Mitglieder an, nur passiv abzuwarten bringt oft nicht den gewünschten Erfolg und führt zu Frust und verschenktem Geld.

Gestalte dein Profil ansprechend und ausführlich, damit machst du andere Mitglieder neugierig auf Dich.  


Tipp zum Widerruf:

Immer wieder lese ich, das Mitglieder nach einer erfolgten kostenpflichtigen Anmeldung nach ein paar Tagen das Widerrufsrecht in Anspruch nehmen wollen. Dies gilt aber nur dann, zumindest ist das meine Erfahrung und Meinung, wenn keinerlei Kontakt zu anderen Mitgliedern aufgenommen wurde. Sobald Kontakte in Form von Nachrichten, Bildfreigaben, etc. erfolgte, gilt das Widerrufsrecht nur noch eingeschränkt und es wird von Elitepartner ein Nutzungsentgelt für die Zeit berechnet. Deshalb bitte immer vorher überlegen ob ich eine Premium Mitgliedschaft abschließen möchte.  

Wie kann ich bei Elitepartner Geld sparen?

Bei Elitepartner gibt es durchaus die Möglichkeit einiges an Kosten zu sparen.

Bei der Anmeldung zur kostenlosen Mitgliedschaft erhält man meist ein Angebot für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft mit Rabatten (zur Zeit des Tests 35 %  für alle neu angemeldeten Mitglieder auf die Premium-Mitgliedschaft für alle drei Preismodelle). Diese Angebote sind aber meist zeitlich begrenzt.

Elitepartner bietet Alleinerziehenden und Singles unter 30 Jahren bis zu 50 % Rabatt. Der Rabatt  wird automatisch gewährt, wenn man bei dem Persönlichkeitstest die jeweiligen Angaben macht.

Elitepartner bietet auch oftmals Sonderpreise je nach Region und Jahreszeit an, z.B. um den Valentinstag herum. 


Nutzung von Elitepartner - während der Mitgliedschaft

Die Unterschiede zwischen kostenloser und kostenpflichtiger Nutzung

Kostenloser Service

  • vollständige Profilgestaltung 
  • Partnervorschläge erhalten incl. Machtingpunkten 
  • Profile anderer Mitglieder einsehen
  • Nachrichten*, Komplimente und Eisbrecher versenden
  • Persönlichkeitstest incl. Auswertung

* es kann eine Nachricht versandt werden, ohne Fotofreischaltung

Kostenpflichtiger Service

  • unbegrenzt kommunizieren auch per persönlicherNachricht 
  • alle freigeschalteten Fotos sehen 
  • Persönlichkeitstest mit umfangreichen PDF-Dokument zum Download

Verfeinern der Suchergebnisse bei ElitePartner

Mit der Einstellung von Filtern kann man seine Partnersuche spezifizieren und somit genauer passende Partnervorschläge erhalten.

In den Suchkritierien kann man die gewünschte

  • Altersgruppe (von bis) angeben
  • den Suchradius erweitern (z. B. von 50km auf 200km)
  • das Bundesland in dem man sucht eintragen oder
  • die Angaben zu Größe, Alter, Raucher oder Nichtraucher angeben.

Ich habe damit in einer Woche ca. 450 Partnervorschläge und 52 Nachrichten erhalten. Die Partnervorschläge sind nach den neusten Einträgen sortiert. Man kann die Sortierfolge aber auch nach Matchingpunkten, zuletzt online oder nach der Entfernung ändern.

Außerdem hat man noch die Möglichkeit Hobbys oder was einen gerade inspiriert (Bücher, Filme, etc.) anzugeben.  


Praxistipps um mit ElitePartner den richtigen Partner(in) fürs Leben zu finden

1. Für wen und welche Altersgruppe ist Elitepartner geeignet?

Der Altersdurchschnitt liegt bei Elitepartner eher oberhalb von 40 Jahren, sowohl bei Männern als bei Frauen.

Die Mitgliederstruktur von ElitePartner besteht zu rund 70% der aus Akademikern.

Wenn das deine Zielgruppe bei der Partnersuche ist, bist du hier gut aufgehoben.

2. Tipps zu Kontaktaufnahme bei ElitePartner

Hier einige Tipps zur erfolgreichen  Kontaktaufnahme:

  • den Persönlichkeitstest ehrlich und aus dem Bauch heraus absolvieren
  • Zeit in ein ausführliches Profil investieren, es lohnt sich
  • nimm dir die Zeit erhaltene Nachrichten ausführlich zu beantworten
  • verstelle dich nicht und bleib dir selber treu
  • sei humorvoll
  • beziehe dich bei Nachrichten an einen für dich interessanten Kontakt immer
       auf etwas aus seinem/ihrem Profil, das zeigt ehrliches Interesse. 
  • Stelle Fragen und gehe auf den anderen/andere ein 

3. Ist ElitePartner seriös oder gibt es Fake Profile? 

Bei ElitePartner gibt es praktisch keine Fakeprofile.

Jedes neu erstellte Profil wird von über 30 Mitarbeitern des Kundenservices von Hand genau geprüft. Ausschlusskriterien sind unter anderem unpassendes Vokabular, Anzüglichkeiten, Rassismus, ein lückenhaft ausgefülltes und mit widersprüchlichen Angaben versehenes Profil.

Dadurch das Elitepartner im hochpreisigen Segment angesiedelt ist, scheiden Fakeprofile so gut wie aus. Jemand der auf ein schnelles Abenteuer aus ist, ist eher auf anderen Singlebörsen zu finden.

Als Nutzer hat man es außerdem selbst in der Hand, ob man seine Fotos für bestimmte Kontakte freigeben möchte. Außerdem werden keine Nutzerdaten an Dritte übermittelt.


Elitepartner kündigen - Wie gehe ich am besten vor?

Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch (um den gleichen Zeitraum wie die bestehende Mitgliedschaft), wenn das Abonnement nicht rechtzeitig gekündigt wird.

Die Kündigungsfrist beträgt 12 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft. Ich empfehle daher eine rechtzeitige Kündigung.
Bei ElitePartner hat man die Möglichkeit per Brief (Einschreiben/Rückschein), per Fax oder Mail zu kündigen.

Die Postanschrift von Elitepartner ist:
EliteMedianet GmbH
Speersort 10
20095 Hamburg

Möchte man die Kündigung per Fax senden, geht dies an die Nummer 040/ 600 095 95. Eine Kündigung per Mail sendet man an info@elitepartner.de.

Achte exakt auf die Kündigungsfrist. Erreicht deine Kündigung nur einen Tag zu spät den Anbieter, verlängert sich die Mitgliedschaft. Das ist rechtlich absolut wasserdicht, deshalb schicke, wenn du Elitepartner kündigen möchtest, das Schreiben einige Zeit vor der eigentlichen Kündigungsfrist los.

Die Kündigung sollte auf jeden Fall die E-Mail-Adresse, mit der du dich angemeldet hast, und deine Chiffre enthalten. So kann der Kundenservice dich direkt zuordnen und die ElitePartner Kündigung vornehmen.

Auch hier gilt das Widerrufsrecht. Die gesetzlich vorgeschriebene Frist hierfür beträgt 14 Tage nach der erstmaligen Anmeldung. Auch der Widerruf muss in schriftlicher Form erfolgen.

Kann ich meine Mitgliedschaft bei ElitePartner monatlich kündigen?

Eine monatliche Kündigungsfrist gibt es bei ElitePartner nicht. Es gilt immer die vereinbarten Laufzeit von 6, 12 oder 24 Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt 12 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft.

Sollte man die Mitgliedschaft von ElitePartner von jemand anderen übernehmen, z.B. über Ebay?

Es kommt häufig vor, das auf Plattformen wie Ebay etc. bestehende Mitgliedschaften bei ElitePartner angeboten werden. Es ist alles andere als ratsam, sich  sich auf solch ein Angebot einzulassen!  
Der Hauptgrund ist, den für die Partnersuche entscheidenden wissenschaftlichen Persönlichkeitstest kann man nicht wiederholen.  Augenscheinlich spart man vielleicht ein paar Monate an der Gebühr, aber am Ende zahlt man für einen Leistung, die nicht individuell auf einen zugeschnitten ist, sondern auf eine gänzlich eine fremde Person.


Erfahrungsberichte und Kundenmeinungen Elitepartner 

Tipp zum Widerruf:

Immer wieder lese ich in den Bewertungen, das Mitglieder nach einer erfolgten kostenpflichtigen Anmeldung nach ein paar Tagen das Widerrufsrecht in Anspruch nehmen wollen.
Dies gilt aber nur dann, zumindest ist das meine Erfahrung und Meinung, wenn keinerlei Kontakt zu anderen Mitgliedern aufgenommen wurde. Sobald Kontakte in Form von Nachrichten, Bildfreigaben, etc. erfolgte, gilt das Widerrufsrecht nur noch "eingeschränkt" und es wird von Elitepartner ein Nutzungsentgelt (Wertersatz) für die Zeit berechnet. Deshalb bitte immer vorher überlegen, ob ich eine Premium Mitgliedschaft abschließen möchte. 

Auch wird sehr oft eine Möglichkeit gewünscht, kürze Laufzeiten z.B. für 1 Monat abzuschließen. Dieser Wunsch ist verständlich, es gibt diese Laufzeiten aber bei keinen der etablierten Portale. 

Alle Bewertungen stammen von Trustpilot. Quelle: Trustpilot


Marcel (10/20)
Elitepartner

Ich fasse mich kurz (obwohl ich in der Regel ein Freund von ausführlichen Bewertungen bin):

Elitepartner ist eine der besten Partnerbörsen, die ich in letzter Zeit ausprobiert habe. Aus meiner Sicht kann aktuell nur Singlesdeluxe mithalten. Danach wird es aber schon knapp. Elitepartner ist absoluut benutzerfreundlich und übersichtlich. Es gibt viele Mitglieder und die Kündigung hat auch unproblematisch funktioniert.

Aus meiner Sicht daher absolut empfehlenswert.

Laura (09/20)

Ich habe nie vom Wunsch nach einem Gratisangebot gesprochen. Sondern von einer anderen, zeitgemäßen und sinnvolleren Abogestaltung (z.B. Monatsabos).

Manche Partnervorschläge sind bestimmt recht gut, aufrichtig und auf der Suche nach Beziehung, aber ein Jahr binden? Wofür?

Etwas schräg finde ich, wie die Mitarbeiter von Ehepartner das Produkt krampfhaft als supertoll darstellen. Die Bewertungen hier sagen aber etwas anderes.
Fazit: Man kann sich alles so zurechtphantasieren, wie man's gerade braucht.

Freundliche Grüße.

Antwort von ElitePartner
Liebe Laura S,
anders als Dating-Apps und Flirtbörsen versprechen wir keine schnellen Kontakte, sondern eine langfristige Beziehung. Die zu finden braucht einfach seine Zeit. Darüber hinaus sind die meisten unserer Mitglieder in anspruchsvollen Berufen tätig und leben auch privat einen aktiven Lebensstil. Wie viel Zeit sie für die Partnersuche aufbringen und über welchen Zeitraum sie suchen ist daher individuell verschieden. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es erfolgsversprechender ist, das Thema Partnersuche nicht als kurzfristiges Projekt anzusehen und möglichst viele Dates in kurzer Zeit zu planen, sondern sich ausreichend Zeit zu nehmen, Kontakte zu vertiefen und sie besser kennenzulernen. Erfahrungsgemäß nimmt das einige
Monate in Anspruch.


Karin (09/20)
ACHTUNG ABZOCKE!
Ich habe das Abo mit einer Jahresgebühr von knapp 270,-€ nach nur 24 Stunden widerrufen und mir wurden sofort 139,00 Wertersatz abgezogen. Kulanz - Fehlanzeige. Telef. Erreichbarkeit - aufgrund von Corona nicht vorhanden. Hier besser kein Premium-Abo abschlißen oder eben nicht widerrufen.

Antwort von ElitePartner
Liebe Karin Schulz, wir weisen unsere Kunden während des Bestellvorgangs darauf hin, dass bei in Anspruch genommener Leistung gegebenenfalls Wertersatz zu leisten ist. Um ElitePartner einfach nur 24 Stunden zu testen, ist die kostenlose Basis-Mitgliedschaft gedacht. Sie beinhaltet bis auf unbegrenzte Kontaktaufnahme die meisten Funktionen, Sie können so also auch ohne eine Premium-Mitgliedschaft einen Eindruck davon bekommen, wie unser Produkt funktioniert und z.B. Ihre Partnervorschläge sehen oder Nachrichten erhalten.
Eine ausführliche Erläuterung zum Wertersatz finden Sie hier: http://bit.ly/1OT1KFP.


Serviceleistungen von ElitePartner

1. APP

Elitepartner_App

© PartnersuchePlus.de

ElitePartner stellt auch eine App für das Handy mit folgenden Funktionen kostenlos zur Verfügung:
Wer bereits Mitglied ist, dem bietet die App folgende Funktionen:

  • Ansehen des eigenen Profils und der Partnervorschläge
  • Nachrichten lesen, schreiben und versenden
  • Profil-Interessenten anschauen
  • Push-Nachrichten bei neuen Nachrichten und Profil-
       Interessenten erhalten
  • Bilder freischalten und betrachten
  • Sehen, wer gerade online ist

Manche Funktionen sind allerdings nur mit einer Premium-Mitgliedschaft bei ElitePartner nutzbar, egal ob man die App oder den PC nutzt. So ist die Registrierung selbst über die App zum Beispiel nicht möglich.

2. ElitePartner Forum

Wenn man sich bei ElitePartner als Mitglied angemeldet hat, empfiehlt es sich auch das Forum zu nutzen. Hier kann man sich mit anderen Mitgliedern über alles was das Thema Onlinedating betrifft austauschen.

Um am Geschehen im Forum teilnehmen zu können, muss man sich mit einem Benutzernamen, der Maildresse und optional mit der ElitePartner-Chiffrenummer registrieren und ein Passwort hinterlegen.

3. Events bei ElitePartner

ElitePartner bietet zahlreiche Events für seine Mitglieder an. Das sind unter anderem Single-Coachings, Single-Reisen, Flirt-Seminare, Single-Events und Porträtaufnahmen (ein professionelles Profilshooting inkl. professionellem Make-Up, Styling und Outfitberatung für ca. 49,00 Euro).

4. Das EliteMagazin

Auf der Seite von ElitePartner findest du das kostenlose EliteMagazin mit vielen Berichten zu Liebe und Partnerschaft.
Es gibt zu verschiedenen Themen Experten-Tipps, Blogs, neueste Studien, Interviews mit Mitgliedern oder Psychologie-Tests. Das Magazin ist für alles was mit dem Thema Onlinedating zu tun hat eine hilfreiche Informationsquelle.
Das Magazin entsteht in Zusammenarbeit von der ElitePartner-Redaktion mit Psychologen und Wissenschaftlern.

FAQ

1. Welche Voraussetzungen sind für die Anmeldung bei Elitepartner sinnvoll? 

Besonders geeignet ist ElitePartner für alle Singles die zum einen nach einer festen Partnerschaft suchen und zum anderen sich einen "niveauvollen" Partner wünschen.
ElitePartner wendet sich an eher niveauvolle, kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung. Deshalb sind hier auch viele Akademiker*innen anzutreffen, allerdings ist das keine Voraussetzung.  

Für die Teilnahme ist nicht unbedingt ein Studienabschluss wichtig, sondern gewisse Ansprüche, Werte und Lebensziele. Das müssen auch nicht unbedingt materiell hohe Ziele sein. Hauptzielgruppe sind  voll erwerbstätige Singles, ab Anfang 30 bis Anfang 50.  

2. Ist ElitePartner seriös?

ElitePartner richtet sich an überdurchschnittlich gut gebildete, alleinstehende Personen und nennt im Slogan ja auch "ElitePartner - Akademiker und Singles mit Niveau". Zudem ist die Mitgliedschaft nicht kostenlos und hat auch ihren Preis.  
Jedes neu erstellte Profil wird von über 30 Mitarbeitern des Kundenservices von Hand genau geprüft. Ausschlusskriterien sind unter anderem unpassendes Vokabular, Anzüglichkeiten, Rassismus, ein lückenhaft ausgefülltes und mit widersprüchlichen Angaben versehenes Profil.

Es gibt also günstigere und einfachere Alternativen um Fakeprofile anzulegen um einfach Spaß zu haben oder besonders Frauen dumm anzusprechen. Insofern wird es hier relativ wenige Fakeprofile geben, auszuschließen sind diese aber auf keiner Online Dating Plattform. 
Allerdings werden diese auch relativ schnell vom Elitepartner gelöscht, das habe ich selbst bei meine Testmitgliedschaft feststellen können.  

3. Wer hat ElitePartner gegründet und woher kommt Elitepartner? 

ElitePartner wurde 2003 von Arne Kahlke, Sören Kress und Mark Oldenburg in Hamburg gegründet. Der Sitz ist auch noch in Hamburg. Elitepartner gehört seit 2016 zur gleichen Firmengruppe (ProSiebenSat1 Mediagroup) wie parship. 

4. Wie kann ich bei ElitePartner einen Gutschein einlösen?

Einen Gutschein kann man einfach auf der Homepage von ElitePartner einlösen. Dort findet man ganz unten den Punkt "Gutschein einlösen". Einfach in dem dafür vorgesehenen Kästchen den Aktionscode eingeben und den Anweisungen auf dem Bildschirm weiter folgen.

5. Was kostet ElitePartner?

Du findest die Preise einer ElitePartner-Mitgliedschaft im Bereich Kosten. Du kannst dich bei Elitepartner kostenlos anmelden und die auch einige Funktionen testen. Die Bilder anderer Mitglieder sehen oder auch der uneingeschränkte Nachrichtenaustausch ist nur in der Premium Mitgliedschaft möglich. 

Fazit

Bei ElitePartner ist die Zielgruppe klar definiert. Auf dieser Plattform tummeln sich überwiegend Akademiker (70%) und an Bildung interessierte Singles.

ElitePartner vermittelt überdurchschnittlich viele Singles, das fällt auf im Vergleich zu anderen Partnerbörsen. 

Die sehr hohe Vermittlungsquote von rund 42% bestätigt das erfolgreiche Konzept der Online-Partnervermittlung. Angenehm aufgefallen ist uns bei unserem Test, das die Umgangsformen der Mitglieder untereinander sehr angenehm und respektvoll sind.

Durch den wissenschaftlich basierten Persönlichkeitstest ist gewährleistet, dass sich Menschen begegnen, die von ihrer Persönlichkeit und Einstellung zusammen passen.

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

Du suchst Alternativen zu Elitepartner? Hier unter Partnerbörsen findest du eine Übersicht anderer von uns getesteten Partnerbörsen. 

mögliche alternative Partnerbörsen zu Elitepartner: 

Parship – ausführlicher Testbericht 2021
Einleitung Parship ist schon seit einigen Jahren unangefochten die größte und bekannteste Online Partnervermittlung Deutschlands.Mit gut 11 Jahren Erfahrung und[...]
Lemon Swan – ausführlicher Testbericht 2021 – Die Alternative zu Parship und Elitepartner?
Einleitung Seit 2017 gibt es eine neue erfrischende Partnerbörse, die vom Elitepartner Gründer Arne Kahlke ins Leben gerufen wurde.   Bei[...]
13. November 2018