Flirten lernen – 5 Tipps für Männer

1. Wie ticken Frauen wenn es um das Flirten geht?

Männer ticken und handeln anders als Frauen, das wissen wir alle!
Aber worauf achten Frauen, wenn es um das Thema Flirten bzw. Interesse an einem Mann geht?

Im Gegensatz zu Männern ist es nicht in erster Line das äußere Erscheinungsbild, wie starke Muskeln, etc. sondern mehr was ein Mann in Summe als Mann ausstrahlt.  

Dazu gehört schon eine gewisse Männlichkeit im Äußeren aber vor allem auch im Handeln.

Sei du selbst, dazu gehört auch eine Portion Selbstbewusstsein, sei entscheidungsfreudig und habe auch keine Angst für Zurückweisung.
Wir können als Mann nicht jeder Frau gefallen, genau wie andersrum! Natürlichkeit und Humor kommen beim Flirten mit Frauen immer gut an!

Mann beim Online Flirten

© Nomad Soul, Fotolia.com

Auch wenn das Erscheinungsbild nicht alles ist, so solltest du Frauen nicht anflirten😉!
Achte deshalb auf dein gepflegtes Äußeres!

2. Der Einstieg ins Gespräch


Beim ersten Date ist bei beiden eine natürliche Nervosität vorhanden, die würde ich erst mal, mit einem ungezwungenen Auftreten und allgemeinen Fragen versuchen zu reduzieren.
Da bist du auch stark als Mann gefragt, viele Frauen stehen auf Männer, die so eine Frau in „Sicherheit“ leiten können. Auch hier kommen humorvolle Sätze und kleine ehrlich gemeinte Komplimente gut an.
Trage nie zu dick auf, wie „in so wunderschöne blaue Augen habe ich noch nie geschaut“ und vermeide plumpe Anmachsprüche, so nach dem Motto. „Gibst du mir deine Nummer, ich habe meine verloren“.

Stelle Fragen in dem Gespräch, „wer fragt der führt“ aber bitte nicht zu direkte Fragen zum Ex-Partner, etc., das törnt ab!
Fragen zeigen der Frau auch immer, das du Interesse an dem anderen Menschen hast. Wenn du dagegen nur von dir erzählst, zeugt das von Egoismus!  

Achte beim Gespräch was die Frau interessiert:

  • Was sind ihre Hobbys?
  • Der Austausch von Urlaubserlebnissen schafft auch gleich eine Wohlfühlatmosphäre
  • Womit verbringt Sie ihre Freizeit?  

Flirtspruch, ohne Gewähr
"Das Leben ist wie ein großes Puzzle - und du bist das Stück, das mir noch fehlt!"

3. Überzeuge mit deiner Mimik und Gestik bzw. Körpersprache   


Wir Menschen nehmen unbewusst stark die Körpersprache unseres Gegenübers wahr und deuten diese! Fast 90 % unserer Eindrücke vom anderen Menschen, passiert unbewußt und über die Körpersprache nur 10 % über das gesprochene Wort!
Achte deshalb beim ersten Date oder Zusammentreffen mit deiner Flirtpartnerin, dass du eine offene Körpersprache ausstrahlst. In den allermeisten Fällen passiert das automatisch, wenn ihr Euch beide sympathisch seid, aber man kann es zumindest auch teilweise steuern, wenn es dir bewußt ist! 
Setze dich deiner Flirtpartnerin zugewandt hin und auch bitte nicht in 2 Meter Entfernung! Verschränkte Arme, kein offener Blick oder gar der häufige Blick aufs Handy, sind z.B. Signale für Desinteresse!  
Körperkontakt aufzubauen, z.B. wenn ihr direkt zusammensitzt, vermittelt der Frau dezent, dass du nicht (nur) an einer Freundschaft interessiert bist.

4. Augenkontakte

Versuche beim Gespräch, deiner Gesprächspartnerin in die Augen zu schauen, das zeugt von Selbstbewußtsein und Sicherheit.
Allerdings solltest du deine Traumfrau auch nicht ständig anstarren, das wirkt zu penetrant und kann auch als Bedrohung empfunden werden!
Am Augenkontakt merkt man auch schnell, ob das Gegenüber überhaupt noch Interesse am Gespräch oder am Flirten hat! Weicht der Augenkontakt häufig ab, zeugt das von Desinteresse.

    

Flirtspruch, ohne Gewähr
"Tauchst du deinen Finger mal kurz in meinen Kaffee? Es gibt hier keinen Zucker!"

5 Bleibe immer authentisch

Die besten Flirttechnik, sind m.E. den eigenen Typ und seine Persönlichkeit rüber zu bringen!

Sei authentisch bei deinen Worten und auch deiner Gestik und Mimik! Damit überzeugt du vielleicht nicht jede Frau, aber genau die die zu dir passen!

Trage Kleidung die zu dir passt und womit du dich wohlfühlst!

Empathie gegenüber der Frau zeigen, so dass die Frau das Gefühl hat verstanden zu werden, ist auch ein wichtiger Schlüssel beim erfolgreicher flirten! Frauen möchten sich auf Augenhöhe beim Gespräch mit dem Mann bewegen, dazu gehört z.B. auch gegenseitige Wertschätzung und Respekt!

Wenn dir dein Gegenüber gefällt wird sich automatisch auch deine Körperhaltung auf die Frau positiv einstellen, das können wir gar nicht beeinflussen! Die Frau wird das bemerken und wahrnehmen.
Das funktioniert aber am besten, wenn du dich in der Rolle als Mann wohl fühlst und dich nicht verstellst!  

5. Juli 2019