Flirtsignale einer Frau erkennen – Mit diesen Tipps fällt es Dir leicht!

Von Nicole Rühe

Hat Sie gerade mit mir geflirtet? Sicher hast du dich das auch schon öfters gefragt nach einer Begegnung mit dem anderen Geschlecht. Für Männer ist es nicht immer einfach zu erkennen, ob eine Frau mit dir flirtet oder nicht. Gerade wenn man schon längere Zeit Single ist oder es an genügender Erfahrung mangelt, erkennen viele die Flirtsignale von Frauen nicht.

Sie bemerken schlicht und einfach nicht, dass eine Frau Interesse an ihnen hat. Das hat zur Folge, dass sie ihre Chance nicht ergreifen und weiterhin der Überzeugung sind, dass die Frauenwelt sie überhaupt nicht bemerkt.

Frauen flirten in der Regel ehr subtil und erwarten, dass der Mann den ersten Schritt tut!

Die meisten Männer kennen dieses Spiel und wissen genau, dass wenn sie sich eine Partnerin wünschen, sie selbst aktiv werden müssen.

Es sind also zumeist die Männer, die sich aktiv um eine Frau bemühen, nachdem ihnen die Frau gewisse Flirtsignale gesendet und sie eingeladen hat, den ersten Schritt zu einem Kennenlernen zu machen.

Nun wirst du dich sicherlich fragen, woran erkenne ich, ob eine Frau mit mir flirtet oder nicht?

Nonverbale Flirtsignale einer Frau erkennen

Zeige der Frau, die dein Interesse geweckt hat direkt, das du dich mit ihrem Profil beschäftigt hast. Verwandle am besten die Information aus ihrem Profil in eine Emotion. Sprich die Person immer mit ihrem Namen an und verbinde damit gleich eine Frage. So zeigst du Offenheit und Interesse an ihr.

So gibst du  außerdem der Frau die Möglichkeit, dir ausführlich zu antworten und verhinderst somit eine kurze Ja-Nein-Antwort von ihr  zu bekommen.

1. Lächeln

Angelächelt zu werden ist eines der häufigsten Flirtsignale. Dabei solltest du vor allem auf die Art wie sie lächelt achten. Je verführerischer und wärme das Lächeln ist, desto eindeutiger ist es ein Flirtsignal der Frau.

2. Augenkontakt

Wenn die Frau immer wieder zu dir hinschaut, dann ist das fast immer ein Flirtsignal und ein Zeichen von Interesse. Beim Blick in die Augen ist es vor allem die Länge des Augenkontaktes, an dem man ein eindeutiges Interesse der Frau erkennen kann. Auch der Gesichtsausdruck sollte beachtet werden. Ist der Augenkontakt mit einem Lächeln oder einem verführerischen bzw. warmen Gesichtsausdruck verbunden? Dann kannst du dir sicher sein, das die Frau mit dir flirtet.

3. Sie spielt mit ihren Haaren oder der Kleidung

Dies ist häufig ein unbewusstes Signal, dass die Frau Interesse hat. Wenn die Frau dich anschaut und dann mit den Haaren spielt oder die Haare berührt, dann ist das in vielen Fällen ein unbeabsichtigtes Flirtsignal der Frau. Gleiches gilt, wenn sie unbewusst mit ihrer Kleidung spielt.

4. Sie verringert die körperliche Distanz

Menschen halten in der Regel eine körperlich Distanz zu ihren Mitmenschen, die im Wesentlichen vom Grad der Vertrautheit bestimmt wird. Beim Flirten wird diese Distanz gerne verringert um heraus zu bekommen, wie nah man jemandem kommen kann, ohne einen Fluchtreflex auszulösen. Berührt dich Frau Sie absichtlich flüchtig oder gezielt ist dies ein gutes Zeichen. Wenn man sich körperlich nahe kommt und in die Augen schauen kann ohne ein Vermeidungsverhalten zu provozieren, dann ist dies ein sehr gutes Zeichen dafür dass die Frau mit dir flirtet und darauf wartet, dass du den ersten Schritt machst.

5. Körperhaltung

Wenn sich dir eine Frau offen zuwendet (d.h. der Oberkörper und die Beine zeigen in deine Richtung) ist das ebenfalls positiv. Eine offene Beinhaltung beim Sitzen heißt auch Offenheit dir gegenüber.

Im nachfolgenden Video von Tim Enewoldsen geht es um die ebenfalls um die nonverbalen Signale, die dir eine Frau sendet, wenn Sie Interesse an dir hat

Verbale Flirtsignale einer Frau erkennen

1. Sie hört interessiert zu

Wenn eine Frau nur still nickt oder über ihre Schulter schaut, während du sprichst, ist sie nicht interessiert. Stellt sie jedoch Fragen, ist sie definitiv interessiert.
Sie ist nicht überdurchschnittlich neugierig, sondern versucht so ein gemeinsames Gesprächsthema zu finden. Selbst, wenn du mal von dem spannenden Fußballspiel oder einem anderen Thema erzählst, dass die Frau eigentlich überhaupt nicht interessiert, hängt sie quasi an deinen Lippen.

2. Sie merkt sich Kleinigkeiten

Sie erinnert sich zum Beispiel daran, dass du beim letzten Treffen erwähnt hast, das du gerne eine bestimmten Kinofilm sehen möchtest. Oder sie fragt dich nach deinem Hobby, das du beim letzten Mal ganz beiläufig erwähnt hast. Eine Frau, die sich solche Kleinigkeiten merkt, ist mit Sicherheit stark an dir interessiert.

3. Sie macht dir Komplimente

Sie lobt deine guten Filmgeschmack, oder deinen Kleidungsstil. Eine Frau, die einen Mann attraktiv findet, macht gerne Komplimente. Es ist übrigens auch ein Kompliment, wenn sie über deine Witze lacht, selbst wenn die nicht besonders lustig sind.

4. Sie verlängert die Unterhaltung

Das Date oder die Unterhaltung nähert sich dem Ende, aber statt das Gespräch ausplätschern zu lassen, stellt sie dir  immer wieder Fragen, die die Unterhaltung in die Länge ziehen. Ein Zeichen dafür, dass sie gerne in deiner Nähe ist.

5. Sie hat Zeit für dich

Ein ganz eindeutiges Signal für das Interesse einer Frau ist die Priorität, die sie dir einräumt!
Eine interessierte Frau lässt dich nach einer WhatsApp-Nachricht nicht tagelang zappeln und findet Zeit für ein Date. Diese Frau ist wirklich sehr an dir interessiert!

"Was du liebst lass frei.  Kommt es zurück, gehört es dir - für immer"
Konfuzius

Flirttipps für Männer © Kalim fotolia.com

© Kalim fotolia.com

Unterschiedliche Flirttypen

Eine Studie der University of Kansas in den USA hat anhand von 1.000 Teilnehmern analysiert, welche fünf verschiedenen Flirttypen es gibt. Durch unterschiedliche Gesprächsführung mit den Teilnehmern kristallisierten sich schließlich diese fünf verschiedenen Typen heraus:

1. Der physische Flirter

Der physische Flirter signalisiert seinem Gegenüber sexuelles Interesse durch seine Körpersprache.  Was Beziehungen angeht kommen sie schnell zur Sache und reden nicht lange um den heißen Brei herum. Auch die Chemie beim Sex zwischen beiden Partnern ist sehr ausgeprägt. Leider sind diese Beziehungen meist nicht von langer Dauer.

2. Der verspielte Flirter

Flirttyp Nummer zwei ist der Verspielte. Ihm kommt es beim Flirten nicht auf eine künftige Beziehung an, bei ihm steht viel mehr der Spaß an der Jagd im Vordergrund. Es steigert sein Selbstwertgefühl und der eigene Marktwert soll getestet werden. Getreu dem Motto: Alles kann, nichts muss.

3. Der höfliche Flirter

Der höfliche Flirter ist das komplette Gegenteil des verspielten Typen. Er wünscht sich eine lange und ernsthafte Beziehung. Ein One-Night-Stand kommt für ihn nicht in Frage. Diese Typen zeichnen sich durch ihre Höflichkeit aus. Er versucht dem Gegenüber nicht zu nahe zu treten. Obwohl ihnen die Kontaktaufnahme zum anderen Geschlecht dadurch oft schwer fällt und sie nichts an Spielereien finden, haben diese Typen oft ernsthafte und lange Beziehungen.

4. Der ernsthafte Flirter

Der ernsthafte Flirter ähnelt sehr dem höflichen Flirter. Ihm liegt viel daran, sein ernsthaftes Interesse zu bekunden und eine emotionale Bindung zum Gegenüber aufzubauen. Zu dieser Gruppe gehören hauptsächlich Frauen.  Die Beziehungen der ernsthaften Flirter zeichnen sich meistens durch eine sehr starke Gefühlsbindung und sexuelle Anziehung aus und halten sehr lange.

5.  Der traditionelle Flirter

Der letzte Flirttyp ist der traditionelle Flirter. Dieser Typ denkt, dass der Mann den ersten Schritt machen und Frauen nicht die Initiative ergreifen sollten. Da die Frau hier fast immer die passiven Part spielt, hat sie häufig Probleme auf sich aufmerksam zu machen. Oft kennen sich die möglichen Partner schon eine ganze Weile, bis sich eine Beziehung daraus ergibt.

Überblick: Die eindeutigen Flirtsignale der Frauen:

  • Sie spielt mit ihren Haaren
  • Sie lacht, auch über deine schlechten Witze
  • Sie berührt dich immer wieder wie zufällig
  • Sie hält langen Blickkontakt zu dir
  • Sie interessiert sich für dein Leben (z.B. Job, Familie etc.)
  • Sie macht bereits Pläne für die nächsten Dates mit dir
  • Sie macht dir Komplimente
Frauen anschreiben

© rawpixel.com fotolia.com

Überblick: Wie erkenne ich,  dass die Frau kein Interesse an mir hat?

Jetzt weißt du, welche Signale eindeutig darauf hindeuten, dass die Frau an dir interessiert ist.

Aber wie sehen die Signale der Frau aus, wenn sie kein Interesse an dir hat? An diesen Signalen erkennst du relativ früh, ob es sich lohnt weiterzumachen: 

  • Die Frau wendet den Blick ständig ab und erwidert auch keinen intensiven
        Blickkontakt von dir.
  • Wenn du sie berührst reagiert sie negativ und wendet sich ab. 
  • Sie wendet sich dir nicht zu und sitzt mit verschränkten Beinen und Armen vor dir.
        Das zeigt deutlich eine Abwehrhaltung.
  • Wenn du ihr Fragen stellst und sie nur in ganz kurzen knappen Sätzen antwortet
        und nie eine Gegenfrage stellt.
  • Sie spielt bei ständig am Handy herum und tut so als ob du gar nicht anwesend wärst.
  • Sie lacht über keinen deiner Witze und macht einen eher gelangweilten Eindruck

Tipp:  Sei beim flirten einfach du selbst und versuche nicht irgendeine Rolle zu spielen.
Das merkt dein Gegenüber früher oder später. Achte genau auf die Signale die die Frau aussendet und gehe darauf ein. Dann hast du die Chance, dass aus einem Flirt vielleicht die ganz große Liebe wird.

Fazit

Vertraue beim Kennenlernen einer Frau einfach deinem Instinkt!
Du erkennst das Interesse einer Frau in der Art und Weise, wie sie redet, sich verhält und dich anschaut. Achte auf körperliche Signale, die eine Frau nicht verbergen kann.

Wird sie rot, wenn du mit ihr sprichst? Leuchten ihre Augen, lächelt sie dich an, wenn ihr aneinander vorbeigeht?

Wenn mehrere der dieser Signale zutreffen, solltest du den Versuch wagen, einen Schritt weiterzugehen – du erntest sicher keinen Korb.


Das könnte dich auch interessieren: 

30 Tipps für perfekte Unternehmungen zu zweit
von Nicole Rühle Eine gemeinsame Zeit als Paar zu verbringen ist für eine Beziehung lebenswichtig. Gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen schweißen[...]
Frauen anschreiben – Mit diesen Tipps fällt es Dir leicht!
Frauen anschreiben – So fängst du an!Du bist auf einem Onlinedating-Portal angemeldet und entdeckst das Profil einer Frau, die dich[...]
21. Februar 2019