Wirklich gute Komplimente für Männer – Beispiele, Vorgehen

"Du bist süß" - Das möchte kein Mann wirklich als Kompliment hören! Was ist denn nun ein gutes Kompliment, das deinen Mann glücklich macht.
Welche Arten von Komplimente für Männer kommen gut an, welche Komplimente gehen ehr nach hinten los? 

Kleine oder auch größere Komplimente im Alltag bei Paaren oder auch bei einer neuen Liebe bewirken oft kleine Wunder! Warum also nicht, auch mal als Frau den Mund aufmachen und sich trauen, etwas nettes zum Mann zu sagen!?

Komplimente verbreiten immer gute Laune und kommen gut an, wenn Sie passend rüber gebracht werden.
Sie erkennen eine Leistung, ein Verhalten oder auch ein tolles Aussehen an und versüßen den Tag deines Liebsten. 

Warum trauen wir uns nicht öfter Männern Komplimente zu machen?

Vielleicht bist du unsicher, welche Komplimente in welcher Situation beim Mann gut ankommen?

Mit den folgende Tipps und Beispielen fallen dir Komplimente für Männer in Zukunft nicht mehr schwer. Frau muß halt nur wissen, wie Kerle in dieser Richtung ticken.

Jeder bekommt gern ein Kompliment - natürlich auch Männer. 

Im Gegensatz zu Frauen stehen Männer aber auf andere Arten von Komplimenten. 
Das sind z.B. gerne Lobesbekundungen über seine

  • (beruflichen) Erfolgen,
  • körperliche Leistungen 
  • über seine Kraft und Geschicklichkeit.
  • gerne auch über seine kleinen Talente
  • und höfliches Auftreten 

Oft bekommen Männer von Frauen indirekte Komplimente zum tollen Auto, Motorrad oder Wohnung. Das wird zwar auch als Lob für Erfolge gesehen, allerdings hören wir Männer viel lieber Komplimente über unsere Person.  

Schaue dir die nachfolgenden Tipps an, bevor du dann zielstrebig auf deinen Lieblingsmann zustürmst. 

Foto: © detailblick-foto

Hier findest du einen Artikel über Komplimente für Frauen.

Grundsätzliches zu Komplimenten für Männer

Du weißt jetzt auf welche Art von Komplimente Männer stehen.

Wie oben ja schon zusammengefasst kommen folgende Komplimente für Männer super an:

  • sein sportliches Aussehen bzw. athletisch trainierter Körper 
  • besondere Leistung im Job oder auch im Sport, z.B. eine Beförderung, mehr Einkommen, einen sportlichen Erfolg mit der Mannschaft oder als sportlicher Einzelkämpfer. 
  • höfliches Benehmen, z.B. kannst du dich bedanken, wenn er dir die Tür aufmacht. Allerdings gibt es dieses Höflichkeit ehr bei den älteren Semestern, bei jüngeren Frauen ist das auch oft nicht mehr erwünscht.  
  • Lob für seine kleinen Talente, z.B.  beim handwerkern, kochen, Mithilfe im Haushalt, etc. 

 
Falls du ihn also auf sein gutes Aussehen ansprechen möchtest, so nach dem Motto, "Du hast kräftige Oberarme, tranierst du?" wird ihm das besser gefallen als ein Kompliment für seine strahlenden Augen.

Warum? 
Es ist etwas was ein Mann selbst beeinflussen kann, deshalb wirkt es immer besser, als ein Kompliment über seine Augenfarbe oder Größe.

Auf diese Leistung ist er im Regelfall stolz und es gefällt ihm, wenn es dir auffällt.

Foto: © Jacob Lund


oberste Regel - ein Kompliment muß ehrlich gemeint sein

Genauso wie bei Komplimenten für Frauen gilt auch bei Komplimenten für Männer, dass was du sagst, sollte wirklich ehrlich gemeint sein. Auch Übertreibungen, wie mein Superheld, o.ä. neigen dazu, nicht ernst genommen zu werden, vom Mann. 


Außerdem sollte es nicht mütterlich klingen, so das sich der Typ in seine Kindheit, als kleiner Junge, zurückversetzt fühlt. 

Es wird ihm auffallen und dann fühlt er sich unter Umständen von dir nicht ernstgenommen. Der Stimmungskiller ist damit schon vorprogrammiert. 


Komplimente die vor Freunden und Familie gemacht werden kommen auch sehr gut an.

Wenn du deiner besten Freundin, im Beisein des Mannes, sagst. "Dirk hat den Schrank wirklich gut repariert" kommt das bei Dirk garantiert super an. 

Vorsicht hier aber mit intimen Komplimenten, die wirken dann schnell peinlich in eurer Runde und hat nichts mehr mit loben zu tun. 

Der Zeitpunkt für das Kompliment muß passen

Neben dem Kompliment selbst und die Art wie es rüber gebracht wird, ist auch der Zeitpunkt wichtig. Kommt das Kompliment spontan oder wirkt es einstudiert oder aus dem Zusammenhang gerissen. Spontane Komplimente kommen immer gut an, da sie aus dem Herzen kommen, da kann man nicht lange überlegen. 

Die verschiedenen Arten von Komplimenten für Männer


gute Beispiele für Komplimente 

Falls du keine Komplimente parat hast, findest du hier einige Beispiele für deine persönlichen Komplimente an einen Mann.

1. "Du inspirierst mich auf eine wunderschöne Art und Weise."
2. "Ich liebe es, wenn du mir in die Augen schaust!"
3. "Du beeindruckst mich täglich, durch..."
4. "Du hast schon so viel in deinem Leben erreicht. Ich bin sicher, du wirst weiterhin viele 
      großartige Dinge tun."
5.  "Du bist stark, du bist mutig, du bist einfach toll!"
6. "Das hast du echt alles selbst gemacht?" (z.B. bei handwerklichen Dingen) 
7. "Ich wünschte, ich wäre so mutig wie du." 
8."Mit dir kann man toll reden."  

schlechte Beispiele für Komplimente 

Es gibt natürlich auch Komplimente die vielleicht gut gemeint sind, aber nicht gut angekommen.

Das sind z.B. Verniedlichungen, so nach dem Motto:
"Du bist niedlich" oder "Du siehst süß aus", o.ä. Sätze. 

Auch Vergleiche jeglicher Art, so nach der Art:
"Mein Ex-Mann war nicht so gut im Bett wie du!"
"Das kannst den Schrank viel besser reparieren, als mein Ex Freund"
sind da eher kontraproduktiv. 

Besser in dem Zusammenhang wäre z.B.
"Ich liebe es wenn du mit mir das xyz machst" 
" Der Schrank sieht jetzt aber wieder gut aus, das hast du toll hinbekommen"

Komplimente für Männer über das Aussehen


Wie bereits erwähnt freuen sich auch Männer über wohlwollende Bemerkungen zu ihrem Aussehen.
Allerdings ist es ihnen wichtiger, Lob für etwas zu bekommen, was sie selbst beeinflussen können.

Selbstverständlich "brezeln" sich auch Männer für ein Date mit ihrer Traumfrau auf und mögen es, wenn dir dies auffällt.
Dabei gilt aber: kein Lob zur Marke seiner Kleidung, das interessiert nämlich wirklich niemanden. Besser sprichst du ihn auf körperliche Merkmale an, die dir auch tatsächlich gefallen.
z. B.:
1. "Du siehst heute wirklich attraktiv aus."
2. "Deine Frisur gefällt mir richtig gut."
3. "Du hast wahnsinnig gepflegte Hände."
4. "Du riechst super"
5. "Dein Training zahlt sich wirklich aus."

Foto: © Eugenio Marongiu

Komplimente über erreichte Ziele

Wir Männer sind von den "Genen so programmiert", das wir bestimmte Ziele erreichen möchten.
Das können berufliche, sportliche oder auch andere Arten von Zielen sein. 
Dafür sehen wir dann auch schon mal kein rechts und links mehr.

Gibt es besondere Leistungen bzw. Ziele , die du im Gespräch raushörst, oder die dein Mann erreicht hat?

Hier kannst du ganz einfach und genau mit einem Kompliment ansetzen.
Das ist super für sein Ego und zeigt ihm, dass du dich für ihn und seine Wünsche interessierst.

Einige Inspirationen findest du hier:
1. "Wow - diese Beförderung hätte nicht jeder bekommen. Herzlichen Glückwunsch!"
2. "Du hast richtig gut gespielt. Dein Tor hat deiner Mannschaft den Sieg gebracht."
3. "Ich habe tiefen Respekt für das, was du erreicht hast."
3. "Ich bin stolz auf Dich, dass du 4 kg abgenommen hast."

Der mann hätte gerne auch ein paar Komplimente😉  Foto: © Studio Romantic

Komplimente zur Begrüßung beim ersten Treffen


Wenn du dich mit deinem Traumtyp das erste Mal triffst, weiß du oft nicht, wie man ein Gespräch beginnen kann. Eventuell fehlen noch die Gesprächsthemen oder das Gegenüber sieht verunsichernd gut aus.

Um das erste Date mit einem guten Start einzuläuten und auch gleich Gesprächsstoff zu bekommen, eignet sich ein einleitendes Kompliment immer.


Da man meistens noch nicht besonders viel voneinander weiß, bezieht sich das Lob in diesem Fall am besten auf sein Aussehen.
 
Ein "Wow, du siehst wirklich gut aus." oder "Dein Outfit steht dir echt super." eignet sich eigentlich immer.

Sei spontan und trau dich!

Den Beschützer im Mann anerkennen 

Männer geben auch gerne den Ritter für das "schwache" Geschlecht. Deshalb kommt ein Kompliment in diese Richtung bei Männer auch gut an.

"In deinem Armen fühle ich mich sicher und so geborgen" spricht den Beschützer im Mann an. Das Kompliment zeigt ihm, dass er Sicherheit und Souveränität ausstrahlt, ein tolle Anerkennung.

Zuhören bei Problemen - auch ein Kompliment

Das klingt erst mal nicht wie ein Kompliment, aber jemanden aktiv zuhören ist m.E. eine tolles Geschenk, was man generell einem Menschen machen kann. 

Da sich Männer, vor allem untereinander, nicht so sehr über ihre Probleme und Schwächen austauschen, wir sind ja da "starke" Geschlecht😉, kann hier eine zuhörende Frau einen wichtigen Beitrag leisten. 

Höre zu, wenn ein Mann vielleicht von Problemen bei der Arbeit berichtet und stelle zwischendurch Fragen. Du kannst natürlich auch noch Komplimente verteilen im Gesprächsverlauf, für ein besonders Verhalten im Job, etc.

Der Mann wird sich schnell öffnen, wenn er Vertrauen zu dir gefasst hat. 

Komplimente für Männer - im Alltag


Auch wenn ihr bereits ein Paar seid, freut sich dein Partner dann und wann über ein Lob.

So etwas stärkt eure Beziehung zueinander und ermutigt deinen Freund, sich auch in Zukunft mit Kleinigkeiten bei dir zu revanchieren.

Folgende Komplimente kommen bei ihm dabei besonders gut an:
1. "Dein Kaffee ist der beste."
2. "Du kannst wirklich alles reparieren."
3. "Danke, dass du dir Zeit für mich nimmst."
4. "Ich finde es toll, wie gut du kochen kannst."
5. "Du siehst heute wirklich heiß aus..."

Kleine Alltagsgesten der Männer anerkennen

Dein Partner trägt die schweren Wasserkisten ins 3 Geschoss, ohne das er darum gebeten wurde? Er hat die gemeinsame Wohnung aufgeräumt oder für dich was leckeres gekocht. Diese kleinen Gesten, solltest du mit einem netten Kompliment anerkennen, z.B. mit einem Kuss und der Bemerkung. " Du hast aber toll gekocht!" 
Du wünscht dir ja auch häufiger ein Danke in dieser Form, wenn du diese Dinge machst, oder?

In diesem Artikel findest du prima Geschenkideen für Männer. Über ein kleines Geschenk zwischendurch freuen sich nicht nur Frauen, sondern sind auch besondere Komplimente für Männer.

Seine Sex-Qualitäten loben - gern gehörte Komplimente

Auch wenn Männer sich wohl ganz besonders über so eine Anerkennung freuen, gibt es besonders bei Komplimenten beim Sex auch hier No-Go`s.

Dazu gehören Vergleiche mit dem Ex genauso wie übertriebenes Lob, das seine Leistung ins Lächerliche zieht. 
Sprüche wie "Du bist viel besser als mein Ex...", törnt eher ab und solltest du vermeiden!
 
Immer gut kommen Sätze an wie: "Ich liebe es, wenn du mich an den xyz so anfasst." oder "Das war gerade so unfassbar schön mit dir." 

Vermeide aber hier Superlative, zumindest wenn es keine waren, so nach dem Motto. "Das war der beste Sex meines Lebens". Das durchschauen Männer als Übertreibung und fühlen sich evtl. auch etwas veräppelt.

Tipp: Wenn du wissen möchtest, worauf es beim Mann verführen ankommt, ist dieser Artikel vielleicht interessant für dich. 

Komplimente für Männer - per Handy

Mit kleinen lieben Messages per WhatsApp und Co, hast du den Überraschungsmoment garantiert auf deiner Seite und versüßt ihm ganz nebenbei noch seinen Tag.
Nur auf die vorgefertigten Nachrichten von entsprechenden Apps solltest du unbedingt verzichten.
Wenn du keine Zeit dafür hast, dann lass es lieber ganz!

Über individuelle Nachrichten wie "Ich bin so glücklich, dass ich dich habe." oder "Du bist das Beste, was mir passieren konnte." freut er sich dafür garantiert.

Gut kommen auch immer wieder situationsbedingte Messages rüber, so nach dem Motto: " Gestern war es super schön mit dir bei..." oder "Ich freue mich schon auf das Wochenende mit dir..."

Was Männer freut und Frauen oft schwerfällt


Ein Kompliment, was uns schwer über die Lippen kommt, kann ihn manchmal umso mehr freuen, wenn es zeigt, dass wir ihm zuliebe auch einen Fehler zugeben können.

Falls wir beispielsweise mit unserem Traummann eine Diskussion geführt haben, bei der sich herausstellt, dass er Recht hatte, kann es das schönste Kompliment sein, zu sagen:
 
"Du hattest Recht. Da lag ich wohl falsch."



Autor des Artikels: Frank Hückinghaus

2. Februar 2021