Landflirt – Testbericht 2020

Landflirt.de ist ein Service der Land24 GmbH. Das Unternehmen hat sich auf Marketing und Softwareentwicklung im Bereich der Landwirtschaft spezialisiert.

Die Singlebörse Landflirt.de gibt Singles aus dem ganzen Bundesgebiet, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden die Chance hier einen Partner zu finden, vor allem den Partnersuchenden die das Landleben liebt!
Das Portal setzt hierbei auf das Kennenlernen über Inserate, ähnlich wie früher in einer Zeitung.

Auf dieser Plattform geht es weniger um Flirts oder Dating mit verschiedenen Partnern, sondern um die  ernsthafte Suche nach einem Partner fürs Leben.

Bei landflirt.de handelt es sich um eine kleine  Singlebörse mit derzeit geschätzt 2.000 Mitgliedern und täglich kommen neue Anmeldungen und neue Inserate dazu. Genau Zahlen gibt es leider nicht vom Betreiber
Inaktive Profile werden nach einiger Zeit aussortiert. Trotz der kleinen Mitgliederanzahl sind die Singles hier insgesamt doch rech aktiv.
Während des Testzeitraumes waren ca. 200 aktive Inserate auf landflirt.de online. 

Der Altersdurchschnitt der weiblichen Singles auf dieser Plattform liegt zwischen 30 und 40 Jahren.  Das Alter der Männer liegt hier zwischen 40 und 50 Jahren. Der Anteil der Frauen liegt im Durchschnitt bei ca. 20 Prozent, der der Männer bei ca. 80 Prozent.

Aufgrund dieses Geschlechter-Verhältnisses ist es für Frauen bei landflirt.de eindeutig leichter einen potentiellen Partner zu finden, als für die Männer.

Startseite Landflirt.de

Steckbrief Landflirt.de 

Mitgliederanzahl

geschätzt ca. 2000 in DE 

Geschlechterverteilung

starker Männerüberschuss (80%) 

Ausrichtung

kleine Partnerbörse für Menschen, die das Landleben schätzen

Altersdurchschnitt

mittleres Alter, meist zwischen 30 und 50 Jahren, Männer etwas älter

Besondere Funktionen

Suche über Inserat

Betreiber/ Support

Land24 GmbH, Fürstendiek 6, 48291 Telgte, Nordrhein-Westfalen 48291 Germany
​Support: info@land24.de

Online seit

Keine Informationen

Die Registrierung und der erste Umgang mit landflirt.de

Eine Anmeldung ist auf dem Portal Landflirt nicht zwingend notwendig.
Du kannst direkt auf der Startseite ein Inserat erstellen.

In diesem Inserat kannst du umfangreiche Angaben zu deiner Person machen und dich beschreiben. Wenn du nicht genau weißt, wie du den Text gestalten sollst, kannst du auch auf vorgefertigte Textbausteine zurückgreifen. Dies würde ich dir aber nicht empfehlen, da es so nach 08/15 Inserat aussieht, ein bischen Kreativität ist hier schon gefragt.  

Wenn du dich bei landflirt  dennoch anmelden oder registrieren möchtest, ist dies kostenlos.
Zur Anmeldung musst du lediglich dein Alter und mindestens zwei Ziffern der Postleitzahl angeben, da auf landflirt.de auch Singles aus Österreich, der Schweiz und den Niederlanden registriert sind.

Die Möglichkeit sich über Facebook oder Google Plus anzumelden gibt es auf diesem Portal leider nicht.
Es gibt eine kostenlose App (im Google Playstore oder im Apple App Store), mit der du auf deinem Smartphone oder Tablet mit den anderen Mitgliedern auch unterwegs in Kontakt bleiben kannst.

Einen Persönlichkeitstest, wie bei anderen Portalen gibt es auf landflirt.de nicht.

Partnervorschläge erhältst du auch, wenn du kein eigenes Inserat aufgegeben hast. Bei diesen Vorschlägen kannst du die Bilder der vorgeschlagenen Singles sehen. Es ist ebenfalls möglich einen Suchfilter zu nutzen um dir Singles, die zu deinen Suchkriterien passen anzeigen zu lassen.

Wenn du ein eignes Inserat erstellst, hast du die Möglichkeit ein Bild von dir hochzuladen. Hast du kein Bild von dir auf deinem PC, gibt es die Möglichkeit ein Bild per Post an die Land24 GmbH zu schicken.

Hast du ein Inserat erstellt, kannst du wählen, wie langes es online sein soll. Du hast die Auswahl zwischen 4, 12 und 24 Wochen.

Du bist auf Partnersuche?

© parship.de
eDarling - ausführlicher Testbericht 2018

Testberichte der beliebtesten Partnerbörsen  

Inserate und Profilinformationen

Bei landflirt.de hat man die Möglichkeit sehr ausführliche Inserate aufzugeben.

In diesen Inseraten kann man genauere Informationen wie Alter, Geschlecht, Größe, Gewicht etc. von sich preisgeben. Man kann sich und seine Interessen und Hobbys ganz ausführlich beschreiben. Versuche auch möglichst genau zu beschreiben, welche Vorstellungen du von deinem zukünftigen Partner hast. Hierbei gilt, um die Chancen beim anderen Geschlecht zu erhöhen, bei der Wahrheit und realistisch zu bleiben. Wenn du dir Profile von anderen Mitgliedern anschaust, die dich interessieren, willst du ja auch möglichst viel über die Person erfahren. Solltest du nicht ganz so kreativ beim Erstellen des Inserates sein, kannst du auch auf von landflirt.de  vorgefertigte Textbausteine zurückgreifen.

Du kannst deinem Inserat Fotos von dir hinzufügen. Gut finde ich die Möglichkeit, dass man diese Fotos auch direkt auf der Startseite anzeigen lassen kann, sodass ein anderes Mitglied anhand des Fotos auf dich aufmerksam werden kann.

Du kannst auch Angaben zu deiner Handynummer und deiner Adresse machen. Diese Angaben sind selbstverständlich freiwillig. Hierbei wichtig zu wissen und zu beachten ist, dass diese Angaben öffentlich sind. Das heißt, sie können auch von anderen Seitenbesuchern auf landflirt.de ohne Account gesehen werden. Deshalb sollte man sich gut überlegen, ob man diese sensiblen Daten jedem öffentlich zugänglich machen möchte.

Möchtest du dein aufgegebenes Inserat vor Ablauf des gewählten Zeitraumes von 4, 12 oder 24 Wochen deaktivieren bzw. kündigen, besteht. jederzeit die Möglichkeit dazu.

Die Kontaktaufnahme in Landflirt

Landflirt.de bietet dir zahlreiche kostenlose Möglichkeiten, um mit anderen Singles in Kontakt zu treten. Du kannst Mitglieder, die dir gefallen über deren aufgegebene Inserate kontaktieren.

Teilweise werden die Adressen der Mitglieder in deren Inseraten angezeigt. So hat man die Möglichkeit auch mal wieder ganz klassisch – und romantisch – einen Brief zu schreiben.

Teilweise auch sichtbar sind die Handynummern. Wer sich ein Herz fasst, kann eine interessante Frau oder einen interessanten Mann direkt anrufen, oder per SMS eine Nachricht hinterlassen.

Wichtig zu erwähnen ist, die Adressen und Telefonnummern werden nur mit Zustimmung des Mitgliedes veröffentlicht. Dies ist gerade in Zeiten des Datenschutzes wichtig.

Über den Suchfilter hast du die Möglichkeit deinen Wünschen entsprechende Inserate bzw. Mitglieder zu finden. In diesem Suchfilter kannst du Angaben, wie z. B. Geschlecht, Alter, Wohnort (Postleitzahl) machen, um dir passende Singles anzeigen zu lassen.

Eine weitere Möglichkeit, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten ist der Chat, der besonders in den Abendstunden gut besucht ist. Teilweise sind hier bis zu 200 Mitglieder in den verschiedenen Chaträumen gleichzeitig aktiv.

Weiterhin bietet landflirt.de ein Forum mit tausenden von Beiträgen und etlichen Diskussionsthemen.

Die Bedienbarkeit und das Design

Das Design von landflirt.de wirkt leider ehr fade und altbacken. Es erinnert doch sehr stark an die Anfänge des Internets. Hier könnte sich der Betreiber Land24 GmbH etwas mehr Mühe geben, um so noch mehr Singles anzusprechen.

Gut ist aber, dass die Seite funktionell, übersichtlich und gut strukturiert aufgebaut ist. Alle Funktionen lassen sich gut über einen Klick erreichen. Die Werbung, die auf landflirt.de geschaltet ist, ist sehr zurückhaltend und stört daher nicht weiter.

Die Kosten von Landflirt.de

Die Registrierung, die Suche und das Lesen und Schreiben im Chat auf landflirt.de sind kostenlos. Für das Schalten eines Inserates, den Empfang von SMS-Nachrichten, das Hochladen eines Fotos auf der Startseite und ab dem dritten Partnervorschlag muss man zahlen.

Wer bei Landflirt.de ein Inserat schaltet und dies immer weiter laufen lässt, der bezahlt so lange, bis er eigenständig kündigt. Vor dem Ablauf des gebuchten Zeitraumes erhält man jedoch eine Erinnerungsmail, dass die Laufzeit bald endet.

Der Preis eines Inserates ist von der Dauer wie lange dieses geschaltet wird abhängig. Für ein Inserat mit einer Laufzeit von 4 Wochen, werden 15,00 Euro fällig.  25,00 Euro zahlt man, wenn man seine Anzeige 12 Wochen inserieren möchte. Und 35,00 Euro betragen die Kosten für eine 24-monatige Anzeige.

kostenfreie Serviceleistungen:

  • Bilder und Profile anderer Mitglieder ansehen
  • Kontakt mit anderen Mitgliedern aufnehmen
  • chatten mit anderen Mitgliedern
  • die Nutzung des Suchfilters

kostenpflichtige Serviceleistungen:

  • das aufgeben von Inseraten

Übersicht der Kosten:

4 Wochen-Inserat:   15,00 €
12 Wochen-Inserat: 25,00 €
24 Wochen-Inserat: 35,00 €

Kündigung

Die Kündigung muss in Textform per E-Mail erfolgen (info@land24.de)  Eine bestimmte Kündigungsfrist musst du hierbei nicht beachten. Man bekomms vor Ablauf der Laufzeit eine Erinnerungs-Mail, damit man die rechtzeitige Kündigung nicht versäumt.

Wenn man nicht vor Ablauf der Laufzeit kündigt, dann wird das Inserat automatisch kostenpflichtig verlängert.

Extras

Das Feature „Schatzsuche“ hat mir bei landflirt.de besonders gut gefallen.

Auf einer Deutschlandkarte sind ca. 200 +/- aller weiblichen und männlichen Mitglieder als Punkt eingezeichnet. Die roten Punkte stehen für die Frauen, die blauen für die Männer und die grünen Punkte für Frauen und Männer. Wenn man mit der Maus über einen der Punkte fährt, bekommt man Namen und den Wohnort des Mitglieds direkt angezeigt.

Landflirt_Schatzkarte

App

Landflirt.de bietet eine App sowohl für Android, als auch für iOS-Geräte an. Diese App kann kostenlos im jeweiligen Store heruntergeladen und genutzt werden.

Fazit

Landflirt.de richtet sich  sind vor allem an Singles, die auf dem Land leben und einen Partner suchen. Auf diesem Portal geht in erster Linie um ernsthafte Partnersuche, sprich die Singles hier wünschen sich einen Lebenspartner bzw. eine Lebenspartnerin.

Da landflirt.de eine relativ kleine Nische bedient, gibt es leider nicht allzu viele Mitglieder. Die Seite war aber während des Testzeitraumes ordentlich in Bewegung und es gibt stetig neue Anmeldungen bzw. Inserate. Länger innaktive Inserate werden nach einiger Zeit gelöscht.

Fakeprofile waren während des Tests erfreulicherweise keine zu finden. Das macht das Chatten mit anderen Mitgliedern und das Kennenlernen sehr angenehm und unkompliziert.

Die Vertragsbedingungen und Preisgestaltung von Landflirt finde ich  gut und fair. Die Preiskonditionen von  liegen im mittleren Preissegment. Eine kostenlose Mitgliedschaft kann nicht zeitlich unbegrenzt getestet werden. Eine Mitgliedschaft mit monatlicher Kündigungsfrist gibt es.

Landflirt.de bietet seinen noch überschaubaren Mitgliedern eine freundliche, wenn auch leider eine nüchterne bzw. karg bebilderte Seite. Hier sollte der Betreiber über eine Überarbeitung nachdenken

In der Summe ist landflirt.de eine spezielle Dating-Plattform für Singles vom Lande, oder solche die es aufs Land zieht und kann durchaus als empfehlenswert betrachtet werden.

Du suchst Alternativen zu landflirt.de? Hier unter Singlebörsen findest du eine Übersicht anderer von uns getesteten Singlebörsen. 

30. März 2020

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: