Online Dating – Mit diesen Tipps findest du den passenden Partner!

Immer mehr Singles suchen ihren Partner über Online Dating Plattformen. Allein bei Parship melden sich z.B. wöchentlich mehrere Tausend neue Suchende an!  

Was sollte ich bei der Partnersuche über das Internet nun beachten, was macht ein erfolgreiches Profil aus?  

Auf diese Fragen möchte ich im folgenden Artikel eingehen, damit auch du möglichst schnell dein neues Glück findest! 

1. Welche Plattform passt zu mir - der erst Online Dating Tipp

Im ersten Schritt, solltest du dir klar werden, welche Plattformen zu deinem Typ und auch zu deinen Wünschen am besten passen! 

Grundsätzlich gibt es verschiedene Kategorien von Online Dating Plattformen:

Singlebörsen


In Singlebörsen wird oft locker nach Partner gestöbert. Hier wird ein offener Umgang, mit schneller Freischaltung der Profilbilder bevorzugt. Die Profile sind oft nicht umfangreich ausgefüllt, bis auf Standardangaben wie Größe, Alter, Hobbys etc.
Es werden sowohl feste Partnerschaften als auch ehr kurzfristige Plus Freundschaften gesucht! 

Die Auswahl an Profilen ist riesig, das "Niveau" der Suchenden ist unterschiedlich, aber weniger Akademiker. Die Altersklasse sind eher Menschen bis ca. 35.    
Singlebörsen wie z.B. lovescout24 sind geeignet, wenn du einen lockeren Schreibstil magst, ohne jetzt im Vorfeld eine Auswahl an passenden Partner erhalten zu wollen. Du kannst schnell mit einer Vielzahl von Suchenden per Chat oder Mail in Kontakt treten.     

Partnerbörsen

Bei Parternbörsen wie z.B. parship und elitepartner wird mehr Wert auf eine umfangreiche Darstellung des Suchenden gelegt. Du mußt bei Anlage deines Profils einen umfangreichen Fragebögen ausfüllen, mit z.B. Frage zur Vorlieben, Hobbies und auch psychologischen Merkmalen. 

Daraus schlägt dir dann die Partnerbörse verschiedene passende Partner(innen) vor, die du dann anschreiben kannst. Hier wird mehr Wert auf den "gepflegten" Austausch per Mail gelegt. Der Akademikeranteil liegt bei mehr als 50%. Hier wird praktisch immer ein feste Beziehung gesucht, für kurze "Plus Freundschaften" sind die Plattformen auch zu teuer.    

Casual Dating Plattformen

In Casual Dating Plattformen wie z.B. c-Dates werden klar erotische Abendteuer und ONE Night Stand gesucht. Hier zählt natürlich praktisch nur das Äußere. Eine Beschreibung von Hobbys und Interessen kann entfallen.   

2. Gestalte dein Profil ansprechend und kreativ! 

Dein Profil ist deine Visitenkarte auf deiner Online Dating Plattform. Bedenke dabei, dass du hier in Konkurrenz zu vielen anderen Kontakten stehst!  

Deshalb solltest du sowohl bei den Fotos, als auch bei der Profilbeschreibung kreativ sein und die Angaben auch vollständig ausfüllen. Damit kann sich der Besucher deines Profils schon mal ein gutes "Bild" von dir machen.

Kreative Kommentare und Humor kommen dabei besonders gut an, dies sind u.a. meine eigene Erfahrungen und ein wichtiger Online Dating Tipp!  

Wenn du dein Profil auf einer Partnerbörse oder Singlebörse einstellst, solltest du hier zum einen mehrere Fotos veröffentlichen, am besten aus unterschiedlichen Lebensbereichen, wie Freizeit, Business und Urlaubsfotos. Nähere Infos zu Profilbildern findest du  in meinem Artikel Das perfekte Profilbild.
Zum anderen ist gerade bei Partnerbörsen wie parship auch wichtig, das Profil mit den Fragen und möglichen persönlichen Kommentare auszufüllen. Gerade Frauen möchten sich vor dem ersten persönlichen Treffen ein "Bild" vom Mann machen. Es zeugt außerdem von ernsthaften Interesse an einer Partnerschaft, wenn du dich kreativ und "vollständig" in deinem Profil darstellst.

Übertreiben kannst du etwas, z.B. macht fast jede(r) Sport in den parship-Profilen:-), aber Falschaussagen über Alter und Gewicht sind ein NoGo und fliegen natürlich auch auf, wenn Ihr Euch trefft!  

Profilbeschreibung

Das wäre kein gutes Profilbild 😃    © Normad Soul fotolia.com

3. Online Dating Tipp - Werde aktiv und schreibe Wunschpartner(innen) an! 

Nun ist dein Profil ausgefüllt und du bist startklar für die Kontaktaufnahme.

Insbesonders neue Kontakte und vor allem Frauen mit attraktiven Profilen, bekommen am Anfang viele Anfragen, erschrecke dich nicht. Das läßt aber relativ schnell nach. Dann unterliege nicht den Fehler, schon gar nicht als Mann, auf Anfragen zu warten und sich vielleicht nur Profile anzuschauen!

Lese dir dein Wunschprofil durch, suche nach Ansatzpunkten, z.B. nach einem gemeinsamen Hobby oder Urlaubserlebnis und schreibe die Frau dann an!  

Elitepartner empfiehlt z.B. wöchentlich 4-5 Anfragen zu versenden, was ich auch für sinnvoll erachte. Wenn du dann mit einer Frau mehrmals schreibst und Ihr vielleicht schon telefoniert habt, würde ich dann keine neuen Anfragen mehr versenden.  

Warte also nicht bis Frauen dich anschreiben, sondern werde selbst aktiv, das erwarten Frauen auch von Männern!   

4. Sei kreativ beim Anschreiben deines Wunschpartners! 

Nicht ist langweiliger als kopierte, vorgefertigte Anfragen, nach dem Motto:

"Dein Profil gefällt mir, lass uns mal schreiben" oder besser nur nur ein Lächeln zu senden! 
Gerade Männer neigen dazu, Standardtexte zu verwenden!
Das ist die falsche Ansatz, liebe Männer, auch wenn es effektiv, im ersten Anschein, ist! 

Suche stattdessen nach Gemeinsamkeiten oder auch humorvollen Aussagen im Profil und gehe darauf ein, z.B.:
"Ich habe gerade gelesen, dass du auch auf Mallorca wandern warst, was hat dir so gut gefallen an dem Wanderurlaub? Bei mir war es..."
"Welches Buch liest du gerade? Ich bin gerade mit... beschäftigt"  ist auch eine gute Frage!

Damit gibst du der Leserin, das Gefühl , das du echtes Interesse für Sie zeigst! Dies kommt immer gut an, trotzdem wird es vorkommen, das Sie nicht antwortet oder eine Absage schickt.
 
Lass dich dadurch nicht entmutigen!

5. Ein wichtiger Online Dating Tipp - Das wahre Kennenlernen findet im realen Leben statt! 

Nun habt Ihr Euch schon ein paar mal hin und her geschrieben, jetzt stellt sich die Frage wie es weitergeht? 

Hier gibt es natürlich keine Standardantwort zu, aber generell solltest du nicht zu lange nur im schriftliche Kontakt bleiben.

Warum? 

Weil sonst im Kopf ein falsches "Bild" vom Gegenüber entstehen kann. Die Enttäuschung kann dann groß sein, wenn Sie nicht mit dem realen Menschen übereinstimmt. Echte Sympathie kann auch nur entstehen, wenn man sich persönlich kennenlernt. Es geht ja schließlich um eine mögliche Partnerschaft!

Ich würde nach 2-3 Mails höflich anfragen, ob man mal telefonieren sollte, die Stimme zu hören ist ja schon mal ein weitern Sinn der auf uns einwirkt. Du kannst dann gleich, als Mann, deine Rufnummer mitsenden, das macht einen vertrauensvollen Eindruck. 

Wenn das Telefonat dann auch passte, würde ich direkt auch nach einem Treffen fragen? Nicht erst dann wieder hin und her schreiben!  

Fazit

  • Suche für deine Bedürfnisse, die richtige bzw. passende Plattform
  • Gestalte dein Profil kreativ und ansprechend - es ist deine Visitenkarte! 
  • Werde aktiv und schreibe deine Wunschpartner(in) aktiv an! 
  • check
    Nimm Absagen nicht persönlich - entwickle eine positive Einstellung !
  • check
    Verabrede dich möglichst schnelle im realen Leben

FAQ's

1. Was soll ich schreiben?

Nun ist dein Profil angelegt, du weißt aber nicht, wie du deinen Wunschpartner anschreiben sollst? 
Zuerst einmal würde ich mir das Profil genau durchlesen! Gibt es bestimmte Ansatzpunkte auf die du eingehen kannst, z.B. gemeinsame Hobbys, Interessen, eine Urlaubsreise oder eine humorvolle Äußerung auf die du eingehen kannst! 
Wenn du nichts findest, ist es wahrscheinlich auch nicht der Mensch der dich anspricht!?

Hier einige Erfahrungen von Parship Usern zum Thema Anschreiben. 
Das Magazin Instyle hat einen guten Artikel geschrieben, wie man Jungs / Männern auf WhatsApp und Co. antwortet.  

2. Wie lange soll ich schreiben?

Darauf gibt es keine Standardempfehlung! Es gibt Kontakte, die sind etwas zurückhaltender und möchten über relativ viele Mails erst mal ein (scheinbares) Vertrauensverhältnis aufbauen.

Ich würde aber immer nach spätestens 3-4 Mails vorsichtig nachfragen, ob man die Unterhaltung nicht per Telefon fortsetzen sollte. Wenn dein Kontakt dann schreibt, das Sie/Er es noch zu früh findet, dann schreibst du halt weiter, wenn Ihr Euch gut schriftlich austauschen könnt.  


11. Oktober 2018