Steht er auf mich? – 20+ deutliche Signale und Zeichen


Wahrscheinlich hast du dich als Frau auch schon die Frage gestellt "Steht er auf mich"?

Ob dein Lieblingsmensch tatsächlich auf dich steht, ob er nur Freundschaft möchte oder ob ihn nur rein-sexuelle Interessen an dir hat, das sind Fragen die du dir wahrscheinlich stellst. 

Vielleicht hast du selbst schon einmal einen Eindruck davon bekommen: Männer verlieben sich ofenbar anders als Frauen, mit offenen Gefühlsäußerungen tut sich das "starke" Geschlecht schwer.

An welchen Reaktionen und Verhaltensmustern kann ich als Frau denn nun erkennen und deuten, ob der Typ auf mich steht oder ehr andere Interessen hat? Darum geht es in diesem Artikel.

Liebt er mich

Foto: © konradbak; Adobe

Steht er auf mich - Setze das Puzzle zusammen

Natürlich gibt es jetzt keine Excel Liste, die du abhaken kannst und dann ein Ergebnis bekommst, nach dem Motto Steht er auf mich oder ehr nicht.
Dazu sind wir Menschen zu unterschiedlich und jeder Mann hat auch andere Verhaltensmuster wenn er einen Menschen mag.
Der eine Typ ist ehr zurückhaltend und schreibt nicht gerne, der andere wiederum geht lieber in die Offensive und textet dich zu.
Deshalb sind die Anzeichen und Verhaltensmuster bei Männern auch nicht immer gleich, in Bezug auf die Frage "Steht er auf mich". Achte daher immer am besten auf mehrere Signale und Verhalten, beim Mann.

Sie werden dir schnell ein Gefühl dafür geben, ob dein Herzbube dich wirklich mag.  

Exkurs: Wie verlieben sich Frauen und Männer?

Viele Frauen haben kein klares Verständnis dafür, wie sich Männer nun genau verlieben, wie auch? 

Dies liegt auch daran, dass sie ihre persönlichen Erfahrungen, aus Frauensicht zugrunde legen und sie unbewußt auf das andere Geschlecht übertragen.
Es gibt namhafte psychologische Studien, zum Beispiel vom US-Amerikaner John Gray, die sich mit diesem Thema befasst haben. Dies ist ja erst mal verständlich und normal. 

Demnach achten Frauen in der ersten Phase vor allem auf

  • die Persönlichkeit und
  • den Charakter

eines Mannes. 

Im zweiten Schritt lassen sie sich dann emotional auf ihn ein. Erst in der dritten Phase spielt die körperliche Anziehung eine gewichtige Rolle. Abschließend zeigt sich dann, ob eine Frau bereit für die Beziehung ist.

Dies ist aber bei Männern oft anders, was die Reihenfolge und auch die Phasen angeht.  Männer achten z.B. eher bei Frauen zuerst auf das äußere Erscheinungsbild. 

Foto: © Oleksii

5 Anzeichen ob er dich mag, wenn ihr Euch (noch) schreibt 

Du hast einen netten Typen in der Bar oder beim Online Dating kennengelernt und Ihr habt eure Handynummern ausgetauscht. 

Nun schreibst du ihm am nächsten Tag per WhatsApp.  Wie kannst du anhand der Antworten erkennen ob wirklich auf dich steht? 


1. Er antwortet dir schnell auf deine WhatsApp Nachricht. 

Der Typ antwortet immer zügig auf jede Nachricht von dir in WhatsApp oder über die Dating App. Er wartet auch darauf, ob du sofort zurückschreibst, damit sich ein Chat entwickeln kann.  

Er schreibt dich von sich aus, mindestens einmal am Tag selbst an. Damit zeigt er dir, das er an dich denkt. 

Das sind deutliche Zeichen dafür, dass er auf dich steht und den Kontakt zu dir weiter vertiefen möchte. 

2. Er schreibt auch längere Nachrichten 

Wenn dein Herzbube dir schreibt, sind es nicht nur kurze Sätze oder ein Gruß.
Wenn er dich wirklich mag, schreibt er auch längere Nachrichten und erzählt auch ein wenig aus seinem Alltag. Es läßt dich quasi schon etwas an seinem Leben teilhaben. 
Stellt er auch tiefgründige Fragen, z.B. zu deiner Lebenseinstellung, Zukunftsplänen, etc. und nicht nur über deinen Tag, dann möchte er Gemeinsamkeiten zwischen Euch abchecken. 

Dies ist natürlich auch ein deutliches Zeichen, das er auf dich steht und (heimlich) Zukunftspläne schmiedet.

Vorsicht bei Typen die nur von sich erzählen und sich wenig für deine Belange interessieren. Die sind oft zu stark Ich bezogen und mögen wahrscheinlich nur sich selbst. 


3. Er schreibt dir auch, wenn du dich nicht meldest.

Ein deutliches Zeichen für Interesse an dir, ist es, wenn er dir eine Nachricht schreibst, auch wenn du dich nicht meldest. 
Damit meine ich nicht, das er dir alle 5 Minuten einen Gruß oder Kussemoji schickt, sondern das er mal nachfragt oder dir einen Guten Morgen Gruß schickt, wenn du dich tagsüber nicht gemeldet hast. 


4. Er macht sich rar, nach einem Treffen

Ihr hattet schon ein paar mal geschrieben oder sogar ein Date.
Dein Herzensmensch schreibt aber plötzlich nicht mehr, ohne ersichtlichen Grund. 

Dann möchte er sich vermutlich etwas rar machen um nicht anhänglich oder bedürftig rüber zu kommen! Damit, meint er, macht er sich interessanter für dich! Das ist in meinen Augen quatsch, besser ist es immer offen und authentisch miteinander zu kommunizieren. 

Meldet er sich aber gar nicht mehr oder ignoriert deine Nachrichten, kann dieses Verhalten auch ein Zeichen für echtes Desinteresse sein.
Wie du damit am besten umgehen kannst, habe ich in diesem Artikel "Er meldet sich nicht mehr" beschrieben.

5. Er schreibt dir noch am gleichen Tag nach eurem Date 

Wenn Ihr Euch zu einem Date verabredet habt, wird er sich entweder direkt nach dem Date, zumindest aber am gleichen Tag noch melden und sich für das nette Treffen bedanken.  

oder so nach dem Motto:
"Das Treffen mit dir fand ich sehr schön, das sollten wir unbedingt wiederholen" Schlaf gut, ..."

Vielleicht fragt er auch direkt nach einem neuen Treffen. 

Weiter Infos hierzu: Wie verhalte ich mich nach dem ersten Date

Foto: © Yakobchuk Olena

Die Körpersprache des Mannes - Daran kannst du erkennen, ob er auf dich steht. 

Ganz entgegen der landläufigen Meinung drücken sich Männer durch ihre Körpersprache nicht weniger subtil aus als Frauen - sie tun es einfach nur auf andere Weise.
Wenn du das als Frau verstanden hast, kannst du schnell erkennen, ob der Typ auf dich steht. 

Das liegt daran, dass Mimik und Gestik nur bis zu einem gewissen kleinen Grad bewusst kontrolliert werden können, alles andere erledigt der Körpersprache des Mannes automatisch. 


Achte auf die folgenden Verhaltensweisen um zu erkennen, ob ein Mann dich mag. 

1. Nervösität

Leckt er sich beispielsweise oft über die Lippen, fährt sich durchs Haar und spielt mit Gegenständen, sind das ziemlich sichere Anzeichen dafür, dass er nervös ist. 
Das ist besonders bei schüchternen Männern oft ein Anzeichen dafür, das er auf dich steht. 

2. Die Körperhaltung ist dir zugewandt

Während er redet, ist der Körper dir zugewandt, oft auch verbunden mit einem intensiven Blickkontakt. Die Körperhaltung ist dabei aufrecht und nicht wie im Sesseln liegend
Männer möchten als stark und selbstbewußt rüber kommen, deshalb nehmen sie automatisch eine aufrechte Haltung ein, wenn sie Ihr gegenüber mögen. 

3. Der Blickkontakt wird häufiger und intensiver 

Im Laufe eures Gespräches wir der Augenkontakt intensiver und länger! Das ist ein sehr gutes Zeichen, dass du ihm sympathisch bist und ein klares positives Signal für die Körpersprache eines Mannes.

4. Es wird auch mit den Händen geredet

Wenn er seine verbale Sprache mit Handbewegungen unterstützt und vor allem auch die Handflächen nach oben zeigen, deutet das auf eine offene, vertrauensvolle Kommunikation hin. Der Mann ist lebendig und bei der Sache und sein Fokus ist ganz bei dir. Diese Körpersprache des Mannes zeigt dir, dass du seine volle Aufmerksamkeit besitzt.

5. Geringer Körperabstand

Wenn der Mann dir, im Laufe des Gespräches, immer etwas näher kommt, deutet das auch auf ein deutliches Interesse hin. 

6. Er berührt deine Hand oder Arm scheinbar zufällig

Damit sucht er auch körperlichen Kontakt zu dir und möchte evtl. auch deine Reaktion darauf testen. Eines der deutlichsten Signale bei der Körpersprache eines Mannes sind kleinere Berührungen, an Arm oder Händen. Dadurch zeigt er deutliches Interesse an dir und steht auf dich. 

weitere mögliche Zeichen und Verhaltensmuster, das er auf dich steht

Es gibt natürlich noch weitere Zeichen, woran du das Interesse eines Mannes feststellen kannst.

1. Wenn er auf dich steht, hat er Zeit für dich.

Du spürst deutlich, dass ihm Zweisamkeit in euren Treffen wichtig ist. Damit meine ich nicht die intimen Stunden, die kommen später😉, sondern er möchte generell in deiner Nähe sein.
Er plant auch schon mal das nächste gemeinsame Wochenende oder den Kurztrip an die See.  

"Wenn du eine Rose liebst, liebst du auch ihre Dornen! Wenn du jemanden Liebst, liebst du auch seine Fehler!"  

Mehr Liebessprüche 

2. Er wünscht sich Zärtlichkeit und intime Stunden mit dir! 

Natürlich dürfen in dieser gemeinsamen Zeit auch die intimen Stunden nicht zu kurz kommen.
Ein Mann wird zu dir zärtlich sein, dir ab und zu einen Kuss geben, dich auch mal umarmen und auch mit dir intim sein wollen, wenn er auf dich steht.

Vorsicht ist nur dann geboten, wenn er in euren gemeinsamen Stunden fast nur den Sex sucht! Dann solltest du aufmerksam werden und andere Zeichen, die hier beschrieben werden besonders beachten.
Vielleicht ist er dann mehr an einer reinen sexuellen Beziehung interessiert und hat kein wirkliches Interesse an dir.    

Foto: freestocks.org; Pexels

3. Er hält Dich auf dem Laufenden

Wir leben in einer hektischen Zeit und viele von uns sind oft beruflich unterwegs. Lebt Ihr nicht in derselben Stadt oder seit Ihr beide stark eingespannt, wird ein Mann der auf dich steht, Dich trotzdem auf dem Laufenden halten!
Er ruft dich an, schreibt dir süße WhatsApps oder sorgt sonst irgendwie für ein regelmäßiges Band zwischen Euch. 

4. Er fragt nach deinen Wünschen und geht auch darauf ein

Männer die lieben, wollen auch das deine Wünsche erfüllt werden. Deshalb stecken Sie auch gerne mal zurück und möchten, das du dich wohlfühlst. 

Vielleicht schaut er auch gerne den Frauenlieblingsfilm mit dir, geht mit dir Kleidung shoppen, das ist schon eine Herausforderung für Männer😉, oder stellen sich sonst auf deine Wünsche ein.

5. Er zeigt Interesse und hört zu, wenn er auf dich steht

Wenn du wieder einmal von Problemen bei der Arbeit oder mit der Freundin erzählst, hört er dir zu und interessiert sich für deine Gedanken und Probleme. Er stellt aktiv Fragen und versucht Lösungen mit dir zu finden. Er versteht dich zu trösten und kann einfach auch mal nur zuhören und dich in den Arm nehmen.  

6. Er plant eure gemeinsame Zukunft

Wenn dein Herzbube dich mag, dann interessiert er sich für deine Zukunftsplanung.
Er wird immer mehr gemeinsam mit dir in die Zukunft schauen und versuchen eine gemeinsame Zukunft zu gestalten.
Dazu können dann eine gemeinsame Wohnung, die Familienplanung oder auch ein gemeinsames Projekt gehören.

7. Date verlängern

Er kann gar beim Date kein Ende finden und redet weiter oder schlägt, z.B. nach dem Essen oder Spaziergang ein Lokal vor, wo ihr Euch weiter unterhalten könnt. 

8. Er macht auf Beschützer und Gentleman

Er gibt den männlichen Beschützer, gerade die etwas älteren Semester, z.B. bringt er dich höflich nach hause oder zum Auto bzw. Bahn. Er leiht dir seine Jacke oder Schirm, wenn es ungemütlich wird, auf dem Weg nach hause. 
Auch hält er brav die Autotür auf oder hängt den Mantel an die Gaderobe im Restaurant.  

9. Er kann warten, wenn du mal ein Date mit deinen Freundinnen hast

Er bedrängt dich nicht, z.B. zu einem Treffen, obwohl er dich wahrscheinlich gerne sehen würde. Er hat Verständnis für deine Bedürfnisse und Treffen mit Freundinnen, gerade weil er auf dich
steht und mit dir zusammen sein möchte.

10. Er kann warten, auch auf Sex.

Männer die dich wirklich mögen, sind nicht auf eine schnelle Nummer aus. Sie stellen sich auf dich ein und warten ab, bis du das auch magst. 

11. Er möchte Deine Freunde und Familie kennenlernen, um Teil Deines Lebens zu sein. 

Wenn ein Mann auf dich steht, möchte er nicht nur zeit mit dir verbringen, sondern auch deine Familie und Freunde*innen kennenlernen. 



Erkennst du keine Anzeichen ob er dich mag? 

Du hattest ein Date, aber du kannst kaum Anzeichen erkennen, die darauf hindeuten das er auf dich steht.
Dann möchte er wahrscheinlich keine Beziehung bzw. steht nicht auf dich. 

Dann ist die Enttäuschung bei dir erst mal natürlich groß, klar. Du kannst auch ruhig Liebeskummer haben und etwas trauern, wenn dir danach ist. 

Wichtig ist es aber, das Desinteresse nicht persönlich zu nehmen, bzw. auf dich zu beziehen. 

Du kennst die Gründe für sein Desinteresse nicht, das können Gründe sein, die gar nicht bei dir liegen, z.B. eine nicht verarbeitete Beziehung, andere Schwerpunkte im Leben, Ziellosigkeit.  

In so einem Fall heißt es für dich: Aufstehen, nach vorne blicken und weitersuchen! 

Vielleicht ist ja das Online Dating was für dich um den passenden Mann kennenzulernen? 

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus