Tinder im Test – Wie funktioniert Tinder ?

Tinder ist eine modern gestaltete Dating Handy App, mit über 2,5  Mio. Mitgliedern in die durch einfache Bedienung zum flirten und zum Online Dating einlädt. 

Wo genau liegt der Unterschied zwischen Like, Dislike, Super Like und Boost? Das sind nur einige Fragen, die sich Neulinge bei Tinder stellen. Ich nehme dich nachfolgend etwas an die Hand und zeige dir wie du am besten mit der Dating-App umgehst um in Kontakt mit anderen Tinder Nutzer zu kommen.  

Wie funktioniert Tinder? 

Das Grundprinzip von Tinder ist einfach. Durch einfaches Wischen von Bildern nach rechts, kannst du Singles in einem vorher definierten Altersbereich und Radius finden.  

Durch das schnelle Dislike oder Like Prinzip anhand von Bilder und das einfache wischen (genannt swipen) zum nächsten Bild, wird eine erste Auswahl des Partners nur nach dem Bild getroffen.
Dies begeistert vor allem jüngere, so das die Hauptzielgruppe bei Frauen und Männern um die 20 liegt. Man sollte jedoch beachten, das Tinder hauptsächlich für den schnellen Flirt genutzt wird. Das wird schon durch die oberflächige Suche nur nach einem Bild unterstützt. 

Nach einer neuen Studie sind 50% der Tindernutzer keine Singles. (Quelle: zu-zweit.de)

Wenn das nicht stört oder wer den schnellen Flirt sucht, den macht Tinder bestimmt Spaß! Die Bedienung der App ist sehr benutzerfreundlich und ist bis auf einige wenige Funktion beschränkt sehr intuitiv gestaltet.   

Steckbrief Tinder 

Tinder_Logo

Mitgliederanzahl

ca. 2,5 Mio. in DE (geschätzt - Stand 2021)  - 50 Mill. weltweit  

Geschlechterverteilung

ausgeglichen

Ausrichtung

Handy App mit Flirtcharakter zum lockeren matchen, kennenlernen und chatten

Altersdurchschnitt

Eher jünger, meist zwischen 18 und 25 Jahren, aber es sind auch andere Altersgruppen vertreten

Bildungsgrad

nicht ersichtlich

Besondere Funktionen

schnelles Matchen und Likevergabe

Betreiber/ Support

IAC Konzern (USA) ; über Kontaktformular 

Online seit

2012 


Wie funktioniert Tinder - Installation und Einrichtung der Tinder APP

Die kostenlose Dating App Tinder steht für beide Betriebssystem IOS und Android zur Verfügung und kann über die entsprechenden Stores runtergeladen werden.
Die Dating App ist nur für das Smartphone programmiert, auf meinem IPAD wahr die Anwendung verkleinert und stand nur im Hochformat zur Verfügung.
Allerdings gibt es Tinder mittlerweile auch als Desktopanwendung. Am meisten Spaß macht es aber definitiv auf einem Smartphone, eben weil die APP dafür extra und auch gut entwickelt wurde.
Die Anmeldung erfolgte früher i.d.R. über deinen Facebook Account. Tinder greift hierzu auf einige Daten aus deinem Facebook Profil zurück, wie Bilder, Likes und noch einige andere, die nicht so explizit von Tinder genannt werden. Das Haupt-Facebook-Foto ist gleichzeitig das Tinder-Profilbild. 
Mittlerweile kannst du dich auch ganz normal mit deiner E-Mail Adresse bei Tinder registrieren. 

Um Mitglieder in deiner Nähe zu finden, muss zwingend die Standortsuche auf dem Handy bzw. im Browser freigegeben werden.

Wie kann ich mich bei Tinder ohne Facebook Account anmelden? 

Seit einiger Zeit bemängeln User, das bisher nur eine Anmeldung über Facebook möglich war. Tinder hat deshalb reagiert und bietet nun einen Login über die eigene Handynummer bzw. E-Mail Adresse an.
Damit entfällt dann der Datenaustausch mit Facebook und auch nicht Facebook Nutzer können sich bei Tinder anmelden.
Allerdings erfordert dann die Ausfüllung des eigenes Tinder Profils mehr Arbeit, da der Daten- und Bilderaustausch mit Facebook entfällt. 

Tinderprofil - eigenes Profil hinterlegen

Tinder eigene Profilbeschreibung Foto: Tinder 

Vor dem Start und der Suche nach Flirtpartnern bei Tinder, solltest du zuerst dein Profil vervollständigen.
Wenn du oben links auf das Männchen klickst, dann auf Info bearbeiten, kommst du zu deinen Profileinstellungen.

Hier kannst du max. 9 Bilder von dir hinterlegen und auch einige Infos über dich in Textform.
Das Machting bei Tinder erfolgt vorwiegend aufgrund der Bilder , deshalb solltest du hier auch mehr als ein Bild von dir einstellen, z.B. vom Urlaub, Sport oder auch mal Chic gekleidet.  So kann sich dein Profilbesucher ein besseres Bild von dir machen.

Tipps zu einem perfekten Profilbildern findest du hier in einem Beitrag von mir: "6 goldene Regeln für ein perfektes Profilbild

Mit der optionalen Smart Photos Option, wählt Tinder anhand der Likes das beste Bild von dir aus, und zeigt es als erstes an.

Zusätzlich solltest du auch etwas über dich schreiben, in dem dafür vorgesehen Freitextfeld
Das bin ich . Hierfür stehen die 500 Zeichen zur Verfügung. Gute Texte hierfür habe ich auf Tinder Profilen gefunden, hier 2 Beispiele

  • "Anwendungsgebiete: Anzuwenden von Singles bei ernsthaftem Interesse an einer Beziehung
    Dosierung: Zu Beginn bei Bedarf 1-2 wöchentlich. Bei guter Verträglichkeit kann die Dosis auf mehrmals täglich erhöht werden...
    " (witzig und kreativ)
  • "Gern Natur und kampkuscheln. Kind und Katze gehören zur Gang. Entspannte, ruhige, gleichgesinnte Männer mit Humor sind willkommen"

Weiter Ideen findest du bestimmte in meinem Artikel 5 Tipps für bessere Profiltexte

Relativ neu ist die Möglichkeit Lifestyle Merkmale von sich zu beschreiben, dazu gehört, u.a :

  • dein Sternzeichen,
  • Lieblingsgetränk,
  • Ernährungsgewohnheiten,
  • Haustiere
  • sportliche Aktivitäten 

Wenn du diese Angaben zumindestens teilweise ausfüllst, hebst du dich schon mal von einem Großteil der anderen Tinder-User ab, die meist nur ein Bild einstellen und nichts über sich schreiben.
Wenn würdest du eher anschreiben oder liken? 

Tinder Dating App - Erfahrungsberichte

Florin

Günstig im Premium, super Leistung, nur echte Menschen (95%) und viele matches, gratis Version ist auch ausreichend aber als Mann weniger Matches wegen weniger swipes aber eigentlich ausreichend. Viele Nutzer daher fast nie keine Personen auffindbar. Hatte viele schöne dates, wenig Freaks. Nun Frau kennengelernt. Tinder Gold kurz mal genutzt aber sehr unnötig. Premium für optimalen Spaß, gratis für nebenbei wenn man sein Glück versuchen möchte (denke mal Frauen reicht es locker da Männer öfter liken haha aber für Männer ist premium wahrscheinlich schon eher hilfreich)

Dani
Keine Garantie, hat mich aber zu meinem Traummann geführt!
Nachdem meine langjährige Beziehung beendet war, habe ich die kostenlose Version von Tinder rein aus Neugierde installiert. Darunter viele Männer, die nur das eine wollten, es aber auch direkt sagten. Nach paar Tagen der Match mit einem Mann, der heute nach 4 Jahren mein Ehemann ist. Wir haben uns als Paar gefunden, Zufall oder Schicksal! Viel Erfolg!

Simon
Reine Abzocke
Reine Abzocke. Sobald man ein kostenpflichtiges Abo gelöst hat, gibts so gut wie keine Likes mehr. Da bringt auch Geld ausgeben für Boosts und Superlikes nichts mehr. Der Support gibt nur vorformulierte Fertigantworten. Meiner Meinung nach ist das Betrug.


TINDER PLUS,TINDER GOLD,TINDER PLATINUM, TINDER DIAMOND!!! ES GEHT HIER NUR UM GELD LEUTE!!! Ich nutze tinder seit jahren und bin trotzdem ein sexloser Mann aber in den letzten 2 jahren hat sich die situation sehr verschlechtert. Man kann keine Matches bekommen wenn man nicht zahlt!!
Dein Profil wird UNSICHTBAR für alle Frauen wenn du nicht zahlst!!! Es ist vorbei jungs, GAME OVER!!!!

Quelle: trustpilot.com 


Video:
Ein ehrlicher You Tube Erfahrungsbericht einer jungen Tindernutzerin:

Wie funktioniert Tinder - Bedienbarkeit und Funktionen

Tinder_App Erklärung

Screencast Tinder

Das Design und die Bedienbarkeit ist wirklich sehr gut umgesetzt bei Tinder und macht auf einem Handy richtig Spaß.
Die Funktionen sind bewußt schlicht gehalten und sind gut auffindbar. 

In der oberen Zeile kommst du bei Klick auf das Männchensymbol auf deinen eigenen Einstellungen und kannst dein Profil bearbeiten. In der Mitte sehe ich meine erhaltenen Likes und kann mir auch hier anschauen, wer mich geliked hat.
Rechts kann ich dann Nachrichten mit anderen Usern austauschen, wenn ihr beide eine Match hattet, also beide sich gegenseitig geliked haben.  

Tinder_Funktionen untere Zeile

Screencast Tinder

Die Funktionen in der unterer Zeile der Tinder App von links nach rechts erklärt:

Rückwartsschritt

Hier kannst du einen Like oder Dislike wieder rückgängig machen. Mit dem Tinder Plus Paket kannst du dies beliebig oft durchführen, sonst nur 1 Swipe / Tag.

Dislike

Mit dem roten Kreuz teilst du Tinder mit, das dir diese Person nicht gefällt. Damit wird sie dir bei der nächsten Suche nicht noch mal vorgeschlagen. Die andere Person bekommt darüber keine Info. 

Like

Mit dem grünen Herzchen vergibst du einen Like, d.h. du findest diese Person sympathisch! Wen du diesen Like vergibst, kann dies die andere Person nicht sofort sehen. Erst wenn diese Person dich auch liked, ist dies ein Match und darüber bekommen beide dann eine Nachricht in der App.

Super Like

Mit dem blauen Stern vergibst du einen Super Like, d.h. du findest diese Person besonders sympathisch! Wen du diesen Like vergibst, kann dies die andere Person sofort sehen. Mit dem Tinder Plus Paket kannst du bis zu 5 Super Likes täglich vergeben, sonst nur einen Super Like  / Tag.

Super Boost

Mit dem Blitzsymbol vergibst du einen Super Boost, d.h. du erhöhst deine Sichtbarkeit in der Suche für eine kurze Zeit von 10 Minuten. Damit wirst du schneller gefunden. Die Boost's sind kostenpflichtig und können in Paketen (1,5,10) einzeln gekauft werden. Im Tinder Plus Paket ist ein Super Boost pro Monat enthalten.

Top Picks ( ab Tinder Gold)

Top Picks sind Profile die von Tinder hervorgehoben werden um mehr Aufmerksamkeit zu erreichen!
In diesem kostenpflichtigen Feature in der Tinder Gold Mitgliedschaft werden dir täglich 10 solcher Top Profile mit näherer Beschreibung vorgeschlagen. Nach 24 Std. werden 10 neue Profile vorgeschlagen, usw. Auf Wunsch und optional können dir von Tinder mehr als 10 Profile / Tag freigeschaltet werden.

Wie funktioniert Tinder - Kontaktaufnahme

Tinder_Bild

Screencast Tinder

Wenn du Tinder Dating App aufrufst, bekommst du sofort ein Foto von einem User aus deiner voreingestellten Altersgruppe angezeigt.

Liken
Durch Wischen nach Rechts (Swipen) erscheint das nächste Mitglied. Du kannst nun Mitglieder liken (grünes Herz)  oder auch das rote Kreuz vergeben, was so viel bedeutet wie gefällt mir nicht.

Finden sich nun zwei Mitglieder "attraktiv" d.h. sie haben beide das grüne Herz geklickt, ist es ein Match und ich erhalte eine Nachricht darüber von Tinder. Damit kann ich das Mitglied dann sofort anschreiben. 

Du kannst über den Rückwartspfeil deine Entscheidung (Like) auch rückgängig machen, allerdings nur sehr begrenzt in der kostenfreien Version. 

Alles in allem macht das Swipen und liken Spaß und ist einfach zu handeln. Allerdings muß man sich darüber klar sein, das hier nur eine Auswahl über das Aussehen getroffen wird.
Ob die Traumfrau bzw. -mann auch zu dir passt, ist eine ganz andere Sache und hat in meinen Augen mit ernsthafter Partnersuche nicht viel zu tun. 
Deshalb sind hier natürlich auch gerade viele Männer unterwegs, die eben nicht eine feste Beziehung suchen. Frauen suchen hier auch oft (nur) eine Selbstbestätigung für ihr Äußeres, nach dem Motto, je mehr Likes desto besser. 

Tindernutzer, die neben ihrem Äußeren auch ihren Charakter gewürdigt wissen wollen, werden sich mit Tinder schwertun, da das Swapen zur oberflächigen Suche einlädt.
Für eine feste Partnersuche ist Tinder ein Garant für Frusterlebnisse, da die Plattform einen einfach ins kalte Wasser schmeißt, ohne große Tipps oder Techniken um auch den Menschen hinter dem Bild kennen zu lernen. Ich kenne allerdings auch 2 Paare die eine feste beziehung über die Dating App gefunden haben. 

Tinder wendet sich an die Zielgruppe 18 – 35. Nach unseren Erfahrungen ist die App tatsächlich eher für 18 -25 jährige Menschen interessant, die mit oberflächlichen Beziehungen und Begegnungen keinerlei Probleme haben. Ernsthafte suchende Singles werden mit Tinder wahrscheinlich nicht so glücklich werden.  


Wer aber gerne flirtet und sich Frauen oder Männer aus dem näheren Umfeld anschauen möchte wird hier seinen Spaß haben. 
Was mich etwas nervte, waren die vielen Einblendungen und Hinweise auf die kostenpflichtigen Funktionen beim Swipen!  

Deine erste Nachricht mit Tinder ?

Wenn du ein Match erhalten hast, d.h. beide haben sich geliked, kannst du deinem Matchpartner eine erste Nachricht schreiben. 
Schreibe jetzt bitte nicht einfach "Hallo wie geht's" sondern gebe dir ein bisschen mehr Mühe. 
Gehe dazu in die Profilbeschreibung deines Matches, vielleicht steht da ja ein Hobby, ein Spruch oder sonst eine Bemerkung auf die du eingehen kannst?
Wenn nicht, bietet vielleicht das Bild für eine erste Nachricht einen Ansatz. Ist es z.B. ein Urlaubsfoto kannst du fragen, " Wo ist denn das nette Foto entstanden?".
Bei einem Bild mit einem Tier, z.B. Hund und Pferd) kannst du fragen: "Was ist denn das für eine lustiger Hund?" 

Wie funktioniert Tinder - Sucheinstellungen

Tinder_Einstellungen

Im Menüpunkt Einstellungen kannst du wesentliche Sucheinstellungen vornehmen. Hierzu gehört:

  • Einstellung des eigenen Standortes 
  • Entfernungslimit bis 160 Km um den
        eigenen Standort
  • Einstellung der Altersgruppe 

Außerdem kannst du hier wählen, ob du in den Suchergebnissen für andere Mitglieder sichtbar sein möchtest oder nicht, um z.B. zu pausieren. 

Unter Top Picks kannst du auswählen, ob du als Top Pick sichtbar sein möchtest oder nicht, Top Picks werden nur Gold Mitgliedern eingeblendet. 

Wie teuer ist Tinder ?

Die kostenlose Mitgliedschaft bei Tinder beinhaltet:

  • die Anmeldung und Registrierung
  • Profilvorschläge anhand der Entfernung und Alterseinstellungen, die ich
        auswählen kann
  • Blättern und wischen in Profilen
  • Liken und disliken von Profilen
  • Nachrichtenaustausch bei einem Match 
  • 1 Super Like / Tag 

Tinder Gold 

Die kostenpflichtige Tinder Gold Mitgliedschaft bietet einige zusätzliche Features oder hebt Begrenzungen z.B. in der Anzahl der Super Likes auf.
Du kannst zwischen mehreren Laufzeit u.z. 1, 6 und 12 Monate wählen. Folgende Leistungen beinhaltet Tinder Plus: 

  • Sehe sofort wer dich geliked hat 
  • Swipes unbegrenzt zurücknehmen
  • eigenes Alter und Entfernungsangaben ausblenden 
  • 5 Super Likes / Tag 
  • Entscheide wer dich sehen kann, nur wen du nach rechts geswiped hast
    kann dich sehen
  • Änderung deines Standortes  
  • 1 Gratis Boost Pro Monat 
  • Werbung beim Swipen ausblenden 

Unabhängig von den Tinder Gold Leistungen gibt es noch die Boost Funktion um mehr Matches zu erhalten. Hier kannst du 1,5 oder 10 Boost kaufen, um für 30 Minuten um bis zu 10 Mal mehr gesehen zu werden. Dies bewirkt (wahrscheinlich) mehr Likes und Matches. 

Die einmaligen Kosten für einen Boost betragen, zwischen 9,- € ( 1Boost) und 4,-€ beim Kauf von 10 Stück.  

Die Kosten im Überblick für eine Tinder Plus / Gold Mitgliedschaft:
(Stand: Anfang 2022)

Tinder Gold Preistabelle

Laufzeit

Kosten / Monat

Gesamtkosten

1 Monat 

48,99 € pro Monat 

48,99 €   gesamte Laufzeit

6 Monate 

25,00 € pro Monat 

150,00 €   gesamte Laufzeit

12 Monate

16,25 € pro Monat 

194,99 €   gesamte Laufzeit

Tinder Profil löschen oder deaktivieren 

Wenn du dich nun über Tinder verlieben konntest oder auch wenn du erst mal keinen neuen Flirt sucht, möchtest du ja auch wieder dein Tinder Profil löschen. Dazu reicht es nicht, deine App zu löschen, sondern du solltest auch dein Konto bei Tinder wieder löschen. 

Gehe dazu:

  1. Auf das Männchen Symbol links oben. 
  2. Dann auf das Zahnradsymbol Einstellungen 
  3. Hier findest du ganz unten den Punkt Konto löschen. Hier kannst du wählen ob du dein Konto nur pausieren oder ganz löschen möchtest. Bei der Pausierungsoption werden deine Bilder so lange nicht angezeigt, bis du diese Sperre wieder aufhebst. 

FAQ

1. Für wen und welche Altersgruppe ist Tinder geeignet?

Bei Tinder tummeln sich vor allem jüngere Mitglieder, zwischen 18 und 25  Jahren. Andere Altersgruppen sind aber auch gut vertreten.
Die einfache und gute Bedienung und das swippen ist klar darauf ausgelegt, andere Mitglieder nur nach deren Aussehen zu beurteilen. Dies führt natürlich zu einer oberflächigen Beurteilung des anderen Mitglieds. 
Männer suchen hier deshalb vor allem den schnellen Flirt und Frauen oft die Selbstbestätigung, nach dem Motto je mehr Likes desto besser. 
Wer nicht unbedingt eine feste Partnerschaft sucht, für den macht das Swipen und Liken hier wahrscheinlich großen Spaß. 

Ich würde die Tinder Dating APP zuerst immer in der kostenlosen Version testen um einen Eindruck von den potentiellen Partner zu bekommen. Ein Nachrichtenaustausch ist zwar nur eingeschränkt möglich, aber für den ersten Eindruck reicht die kostenfreie Version.

Für die ernsthafte Partnersuche gibt es m.E. bessere Alternativen zu Tinder.  Das sind vor allem die klassischen Partnerbörsen wie Parship, Edarling oder Lovescout24

Du suchst nach Tinder Alternativen

2. Was kostet Tinder ?

Die Tinder APP ist in den Grundfunktionen kostenlos. In der kostenfreien Version kannst du schon nach Profilen suchen, Profile liken und auch eine Nachricht mit einem anderen Mitglied austauschen.  
Die Tinder Gold Mitgliedschaft bietet dann weitere kostenpflichtige Funktionen , wie z.B. unbegrenzten Nachrichtenaustausch. Die Preise und Funktionen sind hier unter "Wie teuer ist Tinder" näher beschrieben. 

3. Was sind die Alternativen zu Tinder ?

Wenn man das Prinzip des wischens von einem Profil zu nächsten mag, dann findet man unter den Dating Apps Lovoo und Badoo gute Alternativen zu Tinder. Eine Übersicht von alle Dating Apps findest du in meiner Auflistung.
Die Mitgliederzahlen bei Tinder sind allerdings viel höher als bei den Alternativen. Für die ernsthafte Partnersuche bieten sich ehr Partnerbörsen an.

Autor des Artikels: Frank Hückinghaus